Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Familie Ritter aus der Angerstr.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    warum sollten einem die kinder von ihm leid tun, aber nicht die typen selber? die wurden doch auch nur aufgrund der eltern so

    Kommentar


      Zitat von Cooki Beitrag anzeigen

      Hoffe du meinst die Kinder von ihm. Und nicht die 3 Typen.
      Gerade die müssen einem leid tun. Wie du am Fall Norman im Kinderheim zb siehst, war da durchaus noch erzieherisch anzusetzen. Alle drei sind letztendlich dann ein Produkt ihrer Sozialisation.
      Aber diese pädagogische Weitsicht erwarte ich auch gar nicht von dir.

      Kommentar




        Und da geht es weiter. Jasmin ist auch wirklich die Ärmste von denen. Ein Armutszeugnis vom Staat bzw. Jugendamt, dass die da aufwachsen musste.

        Kommentar


          Zitat von Cooki Beitrag anzeigen


          Und da geht es weiter. Jasmin ist auch wirklich die Ärmste von denen. Ein Armutszeugnis vom Staat bzw. Jugendamt, dass die da aufwachsen musste.
          laut bericht haben sie und ihre mutter (samt geschwistern) doch eine eigene wohnung bekommen. nach 2 jahren wollten sie nicht mehr mit den behörden zusammenarbeiten. daraufhin ging es für jasmin und geschwister ins heim.

          danach hat sie doch selber entschieden, wieder nach köthen zu ihrer oma zu gehen. die gute ist 18/19 und hat sich eben so entschieden. klar lief da bei den behörden nicht alles top, aber die komplette schuld kann man ihnen da nicht geben mmn.

          dem eindruck nach ist sie vor/während der verhandlung auch schön auf crystal.
          Zuletzt geändert von so4p; 29.08.2019, 15:36.

          Kommentar


            Verstehe nicht, wieso Jasmin ärmer dran ist als die 3 Jungs.

            Kommentar


              Ne Teilschuld räumt Stern TV ihrerseits aber auch nicht ein oder? :D

              Kommentar


                Zitat von so4p Beitrag anzeigen

                laut bericht haben sie und ihre mutter (samt geschwistern) doch eine eigene wohnung bekommen. nach 2 jahren wollten sie nicht mehr mit den behörden zusammenarbeiten. daraufhin ging es für jasmin und geschwister ins heim.

                danach hat sie doch selber entschieden, wieder nach köthen zu ihrer oma zu gehen. die gute ist 18/19 und hat sich eben so entschieden. klar lief da bei den behörden nicht alles top, aber die komplette schuld kann man ihnen da nicht geben mmn.

                dem eindruck nach ist sie vor/während der verhandlung auch schön auf crystal.
                kann man so rautieren, selbst schuld die gute, steckt halt in der familie so drin, damit gg

                Kommentar


                  Was soll eigentlich der Sinn dahinter sein die Mutter in das andere Obdachlosenheim zu stecken wo sie sich tagsüber nicht aufhalten darf?
                  Ich könnte es teilweise verstehen wenn die nur keinen Bock auf Arbeit hätte, aber sie ist doch körperlich kaum in der Lage für irgendwelche Arbeiten, dazu noch der Ruf der Familie. Anstatt das sie nun ihr Zimmer vollqualmt hat man die mitsamt den anderen Familienmitgliedern auf der Straße. Keine Ahnung wie sich da was verbessern soll.

                  Kommentar


                    Jasmin auch gut durch, die war ja bei den Verhandlungen richtig vollgepumpt.

                    Norman bleibt einfach nur extrem..

                    Kommentar


                      Da ist leider Hopfen und Malz verloren. Jasmin beschädigt und gestraft fürs Leben. Die werden ihr halbes Leben im Knast verbringen und nichts auf die Reihe kriegen. Die Eltern haben einfach komplett versagt und dann unter diesen Umständen aufzuwachsen ist einfach fatal.

                      Kommentar


                        Hab mit niemandem da Mitleid, außer mit den Menschen, die von der Sippe terrorisiert wurden und werden. Klar ist auch Sozialisation ein Element, aber ich bin nicht bereit Menschen nur als Folgeerscheinung ihrer Umwelt wahrzunehmen, ohne ihnen eigenständige Entscheidungen zuzutrauen.

                        Ich finde es absolut richtig, dass jeder Mensch in der Lage sein sollte, ein würdiges Leben zu führen, ob Arbeit oder nicht. Was ich aber schon seltsam finde, ist, dass die ja anscheinend immer ordentlich Geld für Alk und Drogen haben. Und dann teilweise auch "schicke" Rechtsmode. So ein gewisses Talent muss dafür vorhanden sein.

                        Kommentar


                          Hat diese Jasmin eigentlich einen Schulabschluss? In der Doku war kurz die Rede davon, was sie als nächstes macht. In den 8 Jahren im Heim muss sie doch irgendeine schulische Ausbildung gemacht haben.. Frag mich wie sie dann trotzdem so kaputt sein kann..

                          Kommentar




                            Und es geht weiter.

                            Kommentar


                              muss man sich mal vorstellen: ne familie voller sozialfälle, dumme faschos, brutale schläger und kriminelle und ihr sorgt dafür, dass sie dafür auch noch kohle abgreifen können...

                              Kommentar


                                Zitat von Tamaskan Beitrag anzeigen
                                muss man sich mal vorstellen: ne familie voller sozialfälle, dumme faschos, brutale schläger und kriminelle und ihr sorgt dafür, dass sie dafür auch noch kohle abgreifen können...
                                elendstourismus, was willste machen...

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X