Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einstiegsgehalt IT

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Benzo Beitrag anzeigen
    Danke! Habe dir mal bei Discord geschrieben. Bist du da noch?

    Sonst noch jemand?
    75k fix, Automotive, Niedersachsen (nicht VW :)), Einstieg Mitte letztes Jahr mit PhD Informatik und diversen vorweisbaren Projekten. Das ist noch Tarifvertrag. Prinzipiell kannst du als Hochschulabsolvent mit Master EG 11/12 in IG Chemie oder IG Metall bekommen.

    Hatte sonst noch ein Angebot einer mittelständischen Firma für 55k.

    Du solltest dir in Data Science nur ganz genau die Stelle anschauen. Ich kenne eigentlich alles, von Leuten die nur ETL machen über Analysten und Projektmanager bis zu Algorithmen- und Software-Entwicklern - und alle schimpfen sich Data Scientist :) Da solltest du schauen was du machen willst (finde für den Anfang Entwicklung top) und auch im Gespräch nachfragen, wie die Stelle ausgerichtet ist.



    Kommentar


      Zitat von stuntschaf Beitrag anzeigen

      75k fix, Automotive, Niedersachsen (nicht VW :)), Einstieg Mitte letztes Jahr mit PhD Informatik und diversen vorweisbaren Projekten. Das ist noch Tarifvertrag. Prinzipiell kannst du als Hochschulabsolvent mit Master EG 11/12 in IG Chemie oder IG Metall bekommen.

      Hatte sonst noch ein Angebot einer mittelständischen Firma für 55k.

      Du solltest dir in Data Science nur ganz genau die Stelle anschauen. Ich kenne eigentlich alles, von Leuten die nur ETL machen über Analysten und Projektmanager bis zu Algorithmen- und Software-Entwicklern - und alle schimpfen sich Data Scientist :) Da solltest du schauen was du machen willst (finde für den Anfang Entwicklung top) und auch im Gespräch nachfragen, wie die Stelle ausgerichtet ist.


      Das klingt ja schon mal ziemlich premium bei dir! :D
      Danke für den Hinweis, wollte ohnehin nachfragen, was ich voraussichtlich am meisten machen werde. In der Stellenbeschreibung steht ETL, Analyse und Integration beim Kunden. Klingt für mich nach einem guten Mix.

      Kommentar


        Zitat von Benzo Beitrag anzeigen
        Das klingt ja schon mal ziemlich premium bei dir! :D
        Danke für den Hinweis, wollte ohnehin nachfragen, was ich voraussichtlich am meisten machen werde. In der Stellenbeschreibung steht ETL, Analyse und Integration beim Kunden. Klingt für mich nach einem guten Mix.
        Das meiste wird immer Datenarbeit sein. Also Cleansing, Features ableiten, etc. pp.

        Kommentar


          Zitat von panda yo Beitrag anzeigen

          Das meiste wird immer Datenarbeit sein. Also Cleansing, Features ableiten, etc. pp.
          Befürchte auch, dass es so kommen könnte. Hab auch mal gehört, dass 80% der Arbeit "data wrangling/ETL" ist.

          Kommentar


            Zitat von Benzo Beitrag anzeigen
            Befürchte auch, dass es so kommen könnte. Hab auch mal gehört, dass 80% der Arbeit "data wrangling/ETL" ist.
            Naja, das ist eben der Job ;)
            Vielleicht wird je nach Größe des Teams und den eigenen Präferenzen und Fortbildungen deine Rolle noch etwas auf die Modellierung fokusiert, aber afaik kommst du um die 80% nicht gänzlich herum :)

            Kommentar


              Wurde mir heute im Gespräch auch nochmal so bestätigt, dass das schon die Hauptbeschäftigung ist. Habe als Gehaltsvorstellung mal 55k gecallt.

              Kommentar


                Das ist halt immer komplett vom Projekt abhängig. Gibt (sehr viele) Projekte, die viel Datenprocessing brauchen, gibt aber genauso welche, wo das nicht so im Vordergrund steht. Dann kommt es auch noch drauf an, wie das Projekt beim Kunden aufgestellt ist. Aber jo, ist schon ein großer Teil der Arbeit. Unser XGBoost ist auch nach 6 Monaten Projektdauer ziemlich jungfräulich, da wir die Datenprozesse noch nicht vollständig abgeschlossen haben :)

                55k geht denke ich je nach Unternehmen als Forderung in Ordnung, tendenziell direkt nach Uni-Abschluss etwas weniger (würde mal so ~50k vermuten), aber glaube nicht, dass du damit deutlich zu viel verlangt hast.
                Zuletzt geändert von stuntschaf; 15.01.2019, 21:13.

                Kommentar


                  Es wird eine 45(-50) Stunden Woche erwartet, auf kununu stand, dass die ganz gut zahlen und zudem ist es ja auch mit eine Consulting Tätigkeit. An der Gehaltsvorstellung wird es vermutlich nicht scheitern. Und 5k über dem, was die gerne zahlen wollen zu fordern, ist wohl ohnehin kein Weltuntergang. Denke also auch, dass die Forderung in Ordnung war.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X