Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nerds in der Redaktion?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nerds in der Redaktion?

    Hey hab ne Frage,
    ich finds echt toll wie ihr hier euer Projekt gestaltet (readmore.de). Die Seite ist top, übersichtlich und informativ. Auch Ergebnisticker und Schlagzeile sehr einfallsreich (vllt sollte man das patentieren lassen). Aber kann es sein, dass viele von euch dafuer 24/7 online sein müssen? Ich frag mich wie so ein Tag als Redakteur aussieht. Oder seid ihr genug Leute, dass nicht jeder 2. 24/7 online ist?

    #2
    yoh ist sogar 25/10 on

    Kommentar


      #3
      jedem redakteur wird einem tag im monat ein real life tag gewährt
      die sind aber nicht sonderlich beliebt :D

      Kommentar


        #4
        Die meisten sind keine Nerds, auch wenn es für Shanes Nerven besser wäre wenn es ein paar mehr wären.

        Kommentar


          #5
          rattle postete
          [...] Auch Ergebnisticker und Schlagzeile sehr einfallsreich (vllt sollte man das patentieren lassen).[...]
          Solche Funktionen kann man sich leider kaum bis gar nicht patentieren lassen, speziell auch in diesem Fall nicht.

          Kommentar


            #6
            yoh postete
            Die meisten sind keine Nerds, auch wenn es für Shanes Nerven besser wäre wenn es ein paar mehr wären.
            Readmore.de lebt halt von den ganzen Arbeitslosen, die meinen sie dienen damit der Allgemeinheit hrhrhr

            Kommentar


              #7
              ROFL den threadtitel fand ich ja schonmal scharf ;)

              naja jeder halt wie's ihm spaß macht, nech
              hier wird keiner zur arbeit gezwungen (außer shane)

              Kommentar


                #8
                Wieso zwingt ihr jemanden, den ihr Pflaume nennt, zum Arbeiten? Kontraproduktivität erzeugen?

                Kommentar


                  #9
                  wenn du wüsstest wie sie mich nennen :(

                  Kommentar


                    #10
                    den kleinen Otter? oO



                    *duck and cover*

                    Kommentar


                      #11
                      otacon postete
                      jedem redakteur wird einem tag im monat ein real life tag gewährt
                      die sind aber nicht sonderlich beliebt :D
                      zu so später Stund bringst du mich noch zum lachen vorm pc, das schafft nur ein nerd, beweis!!! :D

                      nur spaß :)

                      Kommentar


                        #12
                        lmfao..wie kann man auf die idee kommen....ergebnisticker...patentiern zu lassen...von readmore...sowas gibts schon so lange ..da hat nichma jemand an readmore gedacht.. xD

                        und wenn ich mir so rattles profil anguck..mit seiner tollen his...

                        cs: tonga etc.
                        fifa: 64amd, sk,a-l etc..
                        ut: gg

                        dann kommt mir der gedanke das sich grade rattle nicht über nerds lustig machen sollte.. ;o

                        Kommentar


                          #13
                          Ich sehe nun nicht, wo rattle sich über nerds lustig macht ultramegahighskiller (omg so ein langer nick ;) )

                          er wollte doch nur wissen, wie viel Zeit sowas kostet.

                          ich kann nur sagen: sowas kosten unsagbar viel Zeit wenn man es gut machen will, der Sport mit der Maus ist recht schnelllebig. Das macht ihn aber auch interessant.

                          leider muss ich an dieser Stelle anmerken, dass readmore.de Redakteure tatsächlich ausgebeutet und gepeinigt werden!! Jawohl!

                          Jede Nacht müssen sie in riesigen Laufrädern rennen, um Strom für den Server zu produzieren. Dabei müssen sie nach neusten news suchen (Notebooks sind in den Laufrädern installiert). Wieso sie nie aufhören zu laufen? Weil sie einen Stock an der Schulter befestigt haben, an dessen Ende vor ihnen ein TetrapaK baumelt, prall gefüllt mit Ehre, noch mehr Arbeit und einem schicken Team-Shirt. Wieso die Seite trotzdem down war? Weil Craven auf den EPS Finals beim Rennen über einen Pokal gestolpert ist... Am Ende gab es aber dennoch eine tolle Coverage und alle kamen unversehrt nach Hause.

                          ******************************************
                          c4lg0n - d3nn hulk z3rsto3rt j3d3 w4schmasch1n3 n4chh4lt1g

                          nur so viele sternchen wie die breite mitmacht :)

                          Kommentar


                            #14
                            craven ist halt das arbeitstier

                            Kommentar


                              #15
                              hi

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X