Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wurdet ihr schon geimpft?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
    [...]

    Ab Montag gibt es in BW übrigens gar keine Priorisierung mehr bei Hausärzte:

    Corona-Impfungen in baden-württembergischen Praxen künftig für fast jeden möglich
    da werden sich viele ärzte aber freuen.

    Die Aussicht auf mehr Freiheiten und die Aufhebung der Priorisierung bei einigen Vakzinen steigert die Ungeduld beim Warten auf die Corona-Impfung. Es mehren sich Berichte über Betrug. Ärzte fordern, die Reihenfolge vorerst nicht aufzugeben.

    [...]

    "Wir erleben jeden Tag Diskussionen mit Leuten, die jetzt unbedingt schnell geimpft werden wollen, obwohl sie noch nicht an der Reihe sind. Die Stimmung wird aggressiv", so Richter-Scheer. Durch die Ausweitung der Priorisierung sei es für viele nicht mehr nachvollziehbar, "warum der eine schneller an der Reihe sein soll als der andere".

    Auch im Hinblick auf die bei vielen Impfstoffen notwendige zweite Impfung erlebe Scheer, dass Menschen versuchten, sie schneller als im angedachten Abstand zwischen Erst- und Zweitimpfung zu bekommen. Viele wollten nun so schnell wie möglich von den Freiheiten profitieren, die neben Genesenen und vollständig Geimpften zurück erhalten haben.

    Ein ähnliches Bild zeigen Recherchen von Report Mainz auf: Bundesweit berichten die Mitarbeiter in Impfzentren inzwischen von Tausenden Fällen, in denen Menschen versuchen, schneller eine Impfung zu erhalten - auch mithilfe von falschen Angaben etwa zum Alter oder zum Beruf. So seien im Hamburger Impfzentrum zuletzt 2000 Vordrängler in einer Woche erwischt worden. In Saarbrücken waren es demnach bis zu 140 Vordrängler in der Woche, in München bis zu 350.

    [...]

    "Es kann nicht sein, dass das Falschparken vor dem Impfzentrum als Ordnungswidrigkeit gilt, aber das bewusste Täuschen im Impfzentrum keine Konsequenz hat", betonte er im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk.

    Auch Brysch berichtete von Fällen, in denen Patienten in Arztpraxen oder Impfzentren "sehr robust mit Nachdruck, auch mit körperlicher Präsenz" versucht hätten, eine Impfung einzufordern. "Da ist eindeutig eine Grenze überschritten", warnte Brysch. Da müsse die Politik handeln, "sonst überlassen wir Arztpraxen und Impfzentren vor Ort zu sehr dem Druck des Starken". Brysch forderte sogar bis zu fünf Jahre Haft, wenn Impf-Betrug organisiert und kriminell betrieben werde.
    https://www.tagesschau.de/inland/cor...mpfen-113.html
    Zuletzt geändert von so4p; 12.05.2021, 10:57.

    Kommentar


      Vor allem dürfen die Ärzte in der nächsten Woche nur begrenzt Impfstoff für Erstimpfungen bestellen. Bei meinem Hausarzt ist quasi seither ununterbrochen besetzt.

      https://www.kvbawue.de/kvbw/aktuelle...gen-verwenden/

      Kommentar


        Das ist schon wieder alles so ein riesen clusterfuck

        Kommentar


          Zitat von mrztw Beitrag anzeigen
          Impfzentren in Niedersachsen setzen Erstimpfungen vorerst aus
          • Die niedersächsischen Impfzentren können in den kommenden Wochen keine Erstimpfungen mit Biontech/Pfizer und Moderna verabreichen.
          • Grund seien unregelmäßige Impfstofflieferungen durch den Bund, so das niedersächsische Sozialministerium.
          • Priorität haben deshalb zunächst die Zweitimpfungen.



          Durch die unregelmäßigen Lieferungen der Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna müssten zunächst Bestände hergestellt werden, „um auch im Juni alle dann anstehenden Zweitimpfungen sicher beliefern zu können“, schrieb das Sozialministerium an die Impfzentren. „Deshalb müssen wir bei diesen Impfstoffen auf Auslieferung für Erstimpfungen in den kommenden Wochen leider verzichten.“

          Q: https://www.rnd.de/politik/impfzentr...UEEVZCQKM.html

          läuft in Niedersachsen, bin Prio 2 und habe eine Impfberechtigung aufgrund von Vorerkrankungen seit Ende März von der Krankenkasse erhalten und stehe seitdem auf der Warteliste und habe noch kein Termin :/
          Krass, das tut mir leid :/ Bin auch aus NDS und hab bei mir im Bekanntenkreis verdammt viele Leute aus Prio-Gruppe 2 (Schwiegereltern und deren Freunde). Die sind alle schon lange erstgeimpft (>1 Monat), außer die eine 75 jährige, die AZ verweigert hat.

          Ich selbst hab heute mRNA beim Hausarzt bekommen. Ich bin definitiv in keiner Prio-Gruppe. Habe am Tag, als die AZ Priorisierung aufgehoben wurde nachgefragt, ob ich AZ bekommen kann und als Antwort bekommen, dass sie noch mRNA-Reste haben. Das war heute dort die reinste Massenveranstaltung (alleine in den 30 Min, die ich dort war locker 50 Leute) und verdammt viele junge Leute. Arzt meinte nur, sie hätten so viel Impfstoff wie noch nie bekommen. Viele waren auch komplett spontan da, weil sie vom Arzt angerufen wurden.

          Kommentar


            Zitat von gestalt Beitrag anzeigen
            Das ist schon wieder alles so ein riesen clusterfuck
            wem sagst du das...

            Kommentar


              Habe mir letzten Freitag einen Termin geholt und war heute in den Messehallen (Hamburg) zur Erstimpfung.

              Termin innerhalb von 5 Tagen und es lief alles reibungslos ab, komme mir wenn ich mir hier und woanders Geschichten anhöre ziemlich privilegiert und glücklich vor.

              Kommentar


                Und in Hamburg beschweren sich viele inkl. der einzelhändler schon wieder "WiEsO wIrD nIcHt GeLoCkErT wIe In AnDeReN bUnDeSlÄnDeRn"

                #kingtschentschi
                #malwiedernixgelernt

                Kommentar


                  Zitat von Gylfi Sigurdsson Beitrag anzeigen
                  Habe mir letzten Freitag einen Termin geholt und war heute in den Messehallen (Hamburg) zur Erstimpfung.

                  Termin innerhalb von 5 Tagen und es lief alles reibungslos ab, komme mir wenn ich mir hier und woanders Geschichten anhöre ziemlich privilegiert und glücklich vor.
                  haste 116 117 angerufen?

                  Kommentar


                    Zitat von gestalt Beitrag anzeigen

                    haste 116 117 angerufen?
                    Ja habe ich.

                    War auch direkt dran, 30 Sekunden Wartezeit oder so.
                    Zuletzt geändert von Gylfi Sigurdsson; 12.05.2021, 14:36.

                    Kommentar


                      freundin vor 2 monaten mit astra geimpft

                      jetzt im impfzentrum biontech ausgemacht als zweitimpfung. ärztin sagt ihr es ist biontech und spritzt ihr moderna :) absolute sahne und natürlich auf rückfrage was das sollte hieß es nur, sie soll sich mal nicht so haben.

                      gott wäre ich dort gewesen, ich hätte derjenigen person so ne schelle verteilt, so was respektloses in so einer aufgeheizten situation. freundin natürlich gut fertig, impfstoff ist ja das gleiche, das weis sie auch, es geht ums prinzip.

                      Kommentar


                        geilo. Ich meine, klar: Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten impfstoff, sondern nur mRNA. Aber das könnte man schon entsprechend so kommunizieren.

                        Kommentar


                          Das hat ja nichts mit Anspruch zu tun. Oder ob jemand sich dumm anstellt für einen bestimmten Impfstoff. Man schenkt Ärzten ein gewisses Vertrauen. Jetzt bekommt man das eine gesagt und die Otze spritzt dir ein anderes Mittel. Ist für mich ja fast Körperverletzung :D absolutes noGo

                          Kommentar


                            falls ihr leute kennt oder noch selbst gespritzt werden müsst, lasst euch diese verdammte spritze vorher mit dem sticker zeigen. das als gut gemeinter tipp.

                            diese ärzte haben nichts zu tun, sitzen nur rum und lassen den arzthelfer alles machen, will gar nicht wissen was die für ihre "kompetenz" verdienen.

                            bin auf prass, für mich grenzt es ebenfalls schon an körperverletzung, wenn auch mehr seelischer art.
                            Zuletzt geändert von Bernd_S; 03.06.2021, 18:31.

                            Kommentar


                              Zitat von Dr. Wok Beitrag anzeigen
                              falls ihr leute kennt oder noch selbst gespritzt werden müsst, lasst euch diese verdammte spritze vorher mit dem sticker zeigen. das als gut gemeinter tipp.

                              diese ärzte haben nichts zu tun, sitzen nur rum und lassen den arzthelfer alles machen, will gar nicht wissen was die für ihre "kompetenz" verdienen.

                              bin auf prass, für mich grenzt es ebenfalls schon an körperverletzung, wenn auch mehr seelischer art.
                              Hast du schonmal eine Impfung zuvor erhalten? Bei mir hat das noch NIE an Arzt gemacht. Ausschließlich 10/10 Arzthelferinnen.

                              Empfehle Salzgebäck gegen deinen Hass.
                              Zuletzt geändert von Bernd_S; 03.06.2021, 18:31.

                              Kommentar


                                In anderen Ländern hauen dir irgendwelche pfleger, Helfer, Sanitäter oder anderweitig einfach nur grob geschulte Menschen die Impfung rein hier ist es ein Verbrechen und Kopfverletzung, wenn es nicht der Chefarzt persönlich macht :D

                                Aber ändert nichts an der Sache, dass es ein nogo ist da ohne Absprache was anderes zu verimpfen

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X