Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Arbeitsrecht Meeting

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Arbeitsrecht Meeting

    Moin,

    ich arbeite in einem Fitnessstudio als Trainer und bin dementsprechend Schichtarbeiter. Bei uns gibt es die Pläne immer 4-6 Wochen im voraus.
    Jetzt hat mein Chef die Idee gehabt uns alle für ein Fotoshooting (für die Homepage) einzuladen. Dies sieht er als Pflichtveranstaltung da wir die Bilder brauchen und er die Fotografin bereits gebucht hat. Der Termin ist nächste Woche Samstag um 8 Uhr, also hat er uns genau eine Woche vorher bescheid gegeben. Die Woche arbeite ich 6 Tage und der Samstag ist mein einzig freier Tag in dieser Woche. Freitag habe ich Spätschicht und bin dementsprechend sehr spät zuhause. Ich werde da 3std schlaf haben und ca 3Std Bus und Bahn fahren... Ich brauche am Wochenende (da ich aktuell mit ÖPNV fahre) nämlich jeweils 90 Minuten für hin und zurück...
    Dazu kommt dass ich am Samstag seit fast 4 Wochen verplant bin. Ich wollte mit meinem Bruder essen gehen (den sehe ich vielleicht 2-3x im Jahr) und wir haben bereits Reserviert plus er hat Urlaub genommen..

    Er meint trotzdem dass es rechtens ist und wir erscheinen müssen. Stimmt das? Muss er nicht wenigstens alternativ Termine anbieten?

    Gruß

    #2
    wann endet deine spätschicht?

    Kommentar


      #3
      Gelber Schein am Mittwoch. GG

      Kommentar


        #4
        Deine Fahrtzeit ist dein Problem. Ist im Endeffekt nicht von Relevanz.

        Es gibt jedoch eine mindest Ruhezeit, die zwischen zwei Schichten liegen muss, deswegen fragt Mars auch nach dem Ende deiner Schicht.

        Grundsätzlich wird sicherlich im Arbeitsvertrag geregelt sein, dass Schichtplan Änderungen möglich sind und eine Woche vorher ist schon möglich.

        Da es sich aber um eine Erhöhung deiner Arbeitszeit über 40 Stunden handelt, muss er dir innerhalb von 6 Wochen einen Ausgleich anbieten, in Freizeit oder nach Absprache in Auszahlung.

        Bin mir aber nicht im Klaren, ob ein Fotoshootings dort als Grund gilt, da Überstunden iirc ja nur aufgrund von Dringlichkeit befohlen werden dürfen.

        Kommentar


          #5
          die erwähnte Ruhezeit sind übrigens 11h. Also zwischen dem Ende deiner Freitagsschickt und dem Fototermin müssen min. 11h liegen, sonst musst du nicht hin bzw. muss er das anders regeln.

          Kommentar


            #6
            Er bucht die Fotografin im Voraus und geht 1 Woche vorher davon aus das jeder von euch kann?
            Wieviele Seid ihr denn vom Team her?

            Bei mir in der Pflege müssen es "nur" 10h Ruhe zwischen 2 Schichten sein. Ist das nur bei mir so?

            Kommentar


              #7
              Zitat von XepT_ Beitrag anzeigen
              Er bucht die Fotografin im Voraus und geht 1 Woche vorher davon aus das jeder von euch kann?
              Wieviele Seid ihr denn vom Team her?

              Bei mir in der Pflege müssen es "nur" 10h Ruhe zwischen 2 Schichten sein. Ist das nur bei mir so?
              Jup. Pflege ist da eine Ausnahme. Gibt da aber auch noch andere Regelungen zu.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Meeep Beitrag anzeigen

                Jup. Pflege ist da eine Ausnahme. Gibt da aber auch noch andere Regelungen zu.
                OK, danke für den Hinweis :)

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Ehrenmars Beitrag anzeigen
                  wann endet deine spätschicht?
                  23 uhr

                  Kommentar


                    #10
                    Du bist also ca. um 01:00 Uhr im Bett, stehst meiner Rechnung nach wohl um 5:30 auf. Das sind 4h 30min Schlaf + 90 Minuten ÖPNV wo du auch nochmal gut knacken kannst.

                    Der Termin ist um 8 und wird ja wohl nicht ewig dauern. Sag deinem Chef doch einfach, ob deine Bilder nicht als erstes gemacht werden können und du ziehst nach max. zwei Stunden Leine. Auf dem Heimweg kannst du auch nochmal pennen oder du fragst deinen Bruder, ob der dich nicht sogar abholen kann, falls er mit dem Auto kommt.

                    Wir haben früher oft genug die Nacht durchgemacht und sind am nächsten Tag in die Arbeit. Mach da kein riesen Drama draus sonst kannst du dich von deinem Job verabschieden.

                    Kommentar


                      #11
                      Komm zur DB brudi, dort sind 9stunden Ruhe in Ordnung und Schichtänderungen werden ne stunde vorher bekannt gegeben und vom Betriebsrat abgesegnet.

                      ansonsten sei nicht so ein weichei und geh da um 8uhr hin. pose mit deinen sexy muckies, evtl macht es die Fotografin heiß und du bekommst danach noch eine entspannung

                      Kommentar


                        #12
                        Irgendwie passt das aber mit deinen Angaben vorne und hinten nicht..

                        Geht halt Abends mit deinem Bruder essen? Er wird ja nicht nur morgens in der Stadt sein..

                        Kommentar


                          #13
                          Schlaf doch einfach auf der Arbeit?

                          Kommentar


                            #14
                            § 5 Abs.1 ArbZG

                            Elf Stunden müssen zwischen Feierabend und dem nächsten Arbeitsbeginn des Arbeitnehmers liegen, und zwar ohne Unterbrechung.

                            Kommentar


                              #15
                              soll er es doch auf sonntags verschieben

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X