Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gasgrill Sammelthread

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    https://www.aldi-nord.de/aldi-liefer...ition-1006911/

    aktuell bei Aldi im Angebot

    Kommentar


      #17
      haben uns vor einer woche nen gasgrill von napoleon geholt. 2 brenner, super qualität. qualitativ deutlich besser als was man so im baumarkt sieht. (haben viel verglichen) damit kannst auch top indirekt grillen. (schon zweimal rippchen gemacht :P) kostenpunkt 500€

      Kommentar


        #18
        Zitat von lib_ Beitrag anzeigen
        haben uns vor einer woche nen gasgrill von napoleon geholt. 2 brenner, super qualität. qualitativ deutlich besser als was man so im baumarkt sieht. (haben viel verglichen) damit kannst auch top indirekt grillen. (schon zweimal rippchen gemacht :P) kostenpunkt 500€
        Welchen hast genommen? Schaue auch aktuell, auch wenn es noch paar Monate dauert.

        Aktuell im Auge: Napoleon Rogue 365 - all black limited Edition - mit Seitenkocher

        Kommentar


          #19
          ist auch ein rogue, aber ohne seiten kocher. die hatten einen mit 3 brennern und seitenkocher, der war aber direkt bei 800, das war mir dann etwas zu viel. vom rest sind die rogue modelle wohl gleich.

          Kommentar


            #20
            Bei mir solls später auch nen Napoleon LEX für die aussenküche werden.

            Kommentar


              #21
              macht euch lieber vorher gedanken ob ihr einen heckbrenner braucht oder nicht.
              seitenbrenner kann unter umständen auch sehr hilfreich sein. irgendwann wirst du auch die sizzle zone benötigen

              Kommentar


                #22
                Ich hab mir den Clatronic GG 3590 für 50 € bei Ebay Kleinanzeigen für den Balkon geholt (Mietwohnung). War jetzt kein taufrischer Zustand mehr, aber der Grill tut definitiv was er soll und solange du jetzt kein Grillvirtuose sein möchtest (so wie ich), reicht der vollkommen aus. Die Maße sind auch recht kompakt, indirektes Grillen ist möglich und es gibt einen Warmhalterost, was ich auch sehr praktisch finde. Ich hab nur noch etwas Probleme mit der Wärmeregulierung. Wenn der Deckel geschlossen ist, muss man schon sehr aufpassen, dass die Sachen nicht anbrennen.

                Kommentar


                  #23
                  Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                  Welchen hast genommen? Schaue auch aktuell, auch wenn es noch paar Monate dauert.

                  Aktuell im Auge: Napoleon Rogue 365 - all black limited Edition - mit Seitenkocher
                  habe einen napoleon rogue 3 mit sizzle zone. bin mega begeistert. Edelstahl ist einfach top auch beim Rost so viel pflegeleichter wie guss. Sizzle kann man darüber streiten, aber kann man halt nochmal als direkte Zone verwenden z.b. rinderfilets oder eine kleine pfanne mit Gemüse usw. macht schon spaß.

                  Heckburner eigl nur Vorteilhaft mit rotisserie und direkte sachen. aber mache z.b. bierhuhn auch indirekt und wird sau zart und geile kruste.
                  Also volle Empfehlung

                  Kommentar


                    #24
                    Zitat von Lilalol_86630 Beitrag anzeigen
                    habe einen napoleon rogue 3 mit sizzle zone
                    Ist dann dieser oder?

                    Napoleon Rogue R365SIB schwarz mit Sizzle Zone - Modell 2019

                    Wäre jetzt die Frage ...

                    Napoleon Rogue 365: 500€
                    Napoleon Rogue R365 - all black: 539€
                    Napoleon Rogue R365 - all black mit Seitenkocher: 559€
                    Napoleon Rogue R365SIB schwarz mit Sizzle Zone: 679€

                    Ich glaube, mir wäre die Sizzle Zone keine 100+€ Aufpreis wert ...

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von DerKiLLa Beitrag anzeigen
                      Ist dann dieser oder?

                      Napoleon Rogue R365SIB schwarz mit Sizzle Zone - Modell 2019

                      Wäre jetzt die Frage ...

                      Napoleon Rogue 365: 500€
                      Napoleon Rogue R365 - all black: 539€
                      Napoleon Rogue R365 - all black mit Seitenkocher: 559€
                      Napoleon Rogue R365SIB schwarz mit Sizzle Zone: 679€

                      Ich glaube, mir wäre die Sizzle Zone keine 100+€ Aufpreis wert ...
                      genau der, nur ich hab ihn mit 3 brennern + sizzle. Mach oft indirekte sachen wie ribs, pulled pork und da sind 2 indirekte Brenner schon Vorteilhaft bzw. hast einfach mehr Platz.

                      Theoretisch wäre ein beefer die besser alternative da die direkte 800 Grad Hitze von oben kommt und das Fett nicht in den Brenner tropft. Aber ich habe keinen Platz und wollte tatsächlich noch ein Seitenfeld für Soßen, Gemüse anbraten usw. Da ich öffters Burger oder Rinderfilets brate ist das Ding genial.
                      1-2 mins pro Seite schön befeueren und dann den Garraum als Indirekte Zone nutzen und das Steak auf Medium ziehen.
                      Wenn du wenig Filets oder sowas machst brauchst du die Sizzle nicht - ansonsten macht es schon Spaß :D
                      Seitenkocher dann nur wenn du Soßen oder Gemüse in ner Pfanne anbraten willst;

                      e: ich kann dir nur empfehlen auf jeden Fall einen Edelstahlrost zu nehmen. Auf der Sizzle ist der Gussrost drauf und egal ob ich ich ihn einöle oder gut behandle ich hab immer Rost drauf.. Edelstahl super pflegeleicht. Nach dem Grillen nochmal aufheizen -> abbürsten -> done <3
                      Zuletzt geändert von Lilalol_86630; 26.05.2020, 11:54.

                      Kommentar


                        #26
                        Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
                        Bei mir solls später auch nen Napoleon LEX für die aussenküche werden.
                        Lex Serie ist leider ausgelaufen und wird nicht weiterentwickelt. Hab aktuell den Lex485, der wird im September an meinen Vater gehen und ich schwanke zwischen 665 und 825 als Einbau für die geplante Außenküche.
                        Mein lokaler Händler geht 2021 von Rogue auch als ein Einbaugrill aus, der Bedarf in dem Bereich wächst aktuell und bei der Vorstellung der 2020 Modelle in NL gab es mehrmals Feedback das mehr bei den Einbaugrills kommen muss.

                        Würde immer mit Sizzle nehmen, machen relativ viel Steaks und ich finde das Branding einfach besser als in einem Beefer.

                        Lilalol_86630 Hab komplett die andere Erfahrung gemacht, hab alles auf Gussroste umgerüstet da ich es wesentlich pflegeleichter und besser beim grillen finde. Hab im GSV einen gefunden der tauschen wollte, evtl. kannst du da mal anfragen wenn du tauschen willst.

                        Kommentar


                          #27
                          Keine liebe für den Weber Q1000/1200?

                          Kommentar


                            #28
                            Zitat von nemix Beitrag anzeigen
                            Hab komplett die andere Erfahrung gemacht, hab alles auf Gussroste umgerüstet da ich es wesentlich pflegeleichter und besser beim grillen finde. Hab im GSV einen gefunden der tauschen wollte, evtl. kannst du da mal anfragen wenn du tauschen willst.
                            Inwiefern findest du die pflegeleichter? Bisher hab ich gelesen, dass Gussroste zwar heißer werden, also entsprechend das Branding besser wird, aber beim reinigen sollten doch Edelstahlroste einfacher sein, da man die ja nicht zerkratzen kann und zur Not auch mit Spüli und Wasser arbeiten kann

                            Kommentar


                              #29
                              habe mir gestern den hier für 230 € bei obi gezogen
                              Enders Gasgrill CHICAGO 3 R TURBO, mit Gussrost, 3-Brenner, Edelstahl-Deckel doppelwandig mit Grill-Thermometer, SWITCH GRID Grillwagen mit Räder, #893776 - Kostenloser Versand ab 29€. Jetzt bei Amazon.de bestellen!

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von Lilalol_86630 Beitrag anzeigen
                                genau der, nur ich hab ihn mit 3 brennern + sizzle. Mach oft indirekte sachen wie ribs, pulled pork und da sind 2 indirekte Brenner schon Vorteilhaft bzw. hast einfach mehr Platz.
                                Dann ist es aber doch kein Rogue 3? Erst ab Rogue 400 sind 3 Brenner dabei, die fangen dann aber auch bei 700€ an, was mir persönlich definitiv zu viel ist.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X