Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schlaf

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schlaf

    Yo Branskis und Bratanikovskayas.

    Da ich lately mMn viel zu wenig schlafe, wollte ich Mal horchen wie die restliche Elite das so handhabt. Poll ist auf Werk- bzw. Unitage ausgerichtet. Ergänzende Erläuterungen gerne in die comments.

    Wie lange schlaft ihr, wann geht ihr ins Bett, wann steht ihr auf, schlaft ihr durch, schlaft ihr alleine, schlaft ihr ebenerdig, nur im Feng Shui oder gar im Hochbett only? Bonusfrage: empfiehlt Keira getrennte Betten?

    Hier so aufstehen gegen fünf Uhr. Plan ist eigentlich auf annähernd acht Stunden Schlaf zu kommen, aufgrund der Helligkeit und meines Eulencharakters Werdens aber meistens deutlich weniger, selten sogar unter 5. Am WE ohne Wecker wird's dann etwas mehr aber meist dennoch keine acht. Schlaf nachholen funktioniert für mich ebenfalls nicht. Kann zudem inahezu allen Fahrzeugen nicht schlafen.

    Was ist bei euch auffällig?
    141
    Unter 5
    6,38%
    9
    5-6
    17,73%
    25
    6-7
    40,43%
    57
    7-8
    29,08%
    41
    Mehr als 8
    6,38%
    9

    #2
    6 bis knapp 8, aber es kommt auf den grad der müdigkeit an

    zu bett von 12 bis 2
    aufstehen von 7 bis 9

    schlafe durch

    empfehle zwei matratzen, damit ist besserer schlaf für beide parteien garantiert. jeder hat seine eigene matratzenstärke und individuelle lattenrosteinstellungen. der rücken dankt es.

    Kommentar


      #3
      Schlafe schwer ein und habe einen leichten Schlaf, und brauche mindestens 8 Stunden. Wecker stell ich mir keinen, ich pelle mich irgendwann aus dem Bett und geh zur Arbeit. Keine getrennten Betten.

      Kommentar


        #4
        Kann auch nur noch sehr beschissen einschlafen...

        Nehme mittlerweile sogar jeden abend Schlaftabletten (Zopiclon). Aber selbst die hilft teilweise nicht...

        Kommentar


          #5
          Trinkt mal nen guten whisky vorm pennen, da klappt das.

          Kommentar


            #6
            Ich bin über jeden Tipp dankbar... Und wenn ich dafür Whiskey trinken muss versuch ich es :D
            ​​​​​​
            Reicht da kein billiger Fusel :-P

            Kommentar


              #7
              Hör auf mit schlaftabletten, was bei dir verkehrt man oO

              Kommentar


                #8
                Kann sonst gefühlt gar nicht mehr mehr pennen... Weiß selber das es beschissen ist. Nehme ja auch noch Antidepressiva welches etwas müde macht. Aber irgendwie hat das alles keine Wirkung mehr. Kein Plan -.-

                Ich Krieg sonst gar kein Auge mehr zu ...

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von Marcel1907 Beitrag anzeigen
                  Ich bin über jeden Tipp dankbar... Und wenn ich dafür Whiskey trinken muss versuch ich es :D
                  ​​​​​​
                  Reicht da kein billiger Fusel :-P
                  Nr105 nehm ich, kostet um die 35-40 euro, 60%, damit schläfste. :)

                  Und der schmeck suuuuuuuuuuper. Einer meiner lieblinge.

                  https://www.whisky.de/shop/Schottlan...rclas-105.html

                  Kommentar


                    #10
                    6-8h

                    Meist gegen 21:30-22uhr ins Bett und um 4:30 geht der Wecker. Keine Besonderheiten wie Hochbett oder dergleichen.

                    Kommentar


                      #11
                      Zwischen 22.30uhr und 24uhr ins Bett, Wecker geht 5:56Uhr.
                      Wochenende zur ähnlichen Zeit ins Bett, aber länger schlafen als 7Uhr wegen kleiner Tochter nicht möglich.

                      Als Routine wird obv jeden Abend die Alde vorn Wagen gespannt!!!!

                      Kommentar


                        #12
                        etwa 7 1/2 stunden. Meine Frau und ich gehen immer so 23 pennen und sind auch eigentlcih nach 2 mins weg und pennen dann durch

                        Kommentar


                          #13
                          Kleinkinder sorgen für 1-2 nächtliche Aktionen.
                          Einschlafen meist gegen 11-12, Aufstehen 6-7.

                          Kommentar


                            #14
                            morgens um 6 geht der wecker. denke im durschnitt geh ich so um 22 uhr ins bett. kommt immer bisschen drauf an. manchmal bleibt man mal bis 24 uhr auf, mal ist man im arsch und geht direkt um 19 uhr ins bett. problem ist aber, dass ich durch meine tochter zu 90% mindestens einmal in der nacht wach werde, dann 1-2 min i.was machen muss wie umziehen oder so. das zerfickt einen die schlafqualität so übelst. letzte woche hat sie mal mehrere tag am stück durchgeschlafen und ich hatte so viel energie wie schon ewig nicht mehr.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Dr. Wok Beitrag anzeigen
                              Hör auf mit schlaftabletten, was bei dir verkehrt man oO
                              ###

                              btw: whiskey ist nicht immer <> billiger fusel

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X