Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die perfekte Geldbörse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Will mir zu Weihnachten auch mal eins holen. Schwanke nun zwischen Secrid, I-CLIP und Paprcuts. Richtig schwerwiegende Unterschieden gibt es zwischen den 3 nicht oder?
    Zuletzt geändert von dEr_RaPiErEr; 20.11.2019, 20:50.

    Kommentar


      #62
      paprcut mit rfid secure

      Kommentar


        #63
        Zitat von STHLM Beitrag anzeigen
        paprcut mit rfid secure
        kann ich nur unterschreiben. manchmal das gefühl, kein portmonnaie dabei zu haben. einfach perfekt das ding.

        Kommentar


          #64
          boah wenn meine kumpels immer mit diesen "ich kann nur scheine mitnehmen, weil ich kein münzfach habe" gelbörsen ankommen und dann die münzen einfach immer so in der hosentasche bei sich tragen, könnt ich immer kotzen. mehr als ~4 karten braucht eh kein mensch und münzen sortiert man halt dann zu hause immer wieder aus -> normales portmonnaie #solved

          Kommentar


            #65
            Zitat von STHLM Beitrag anzeigen
            paprcut (mit rfid secure)
            kann ich auch nur #

            Kommentar


              #66
              Zitat von nick_knife Beitrag anzeigen
              boah wenn meine kumpels immer mit diesen "ich kann nur scheine mitnehmen, weil ich kein münzfach habe" gelbörsen ankommen und dann die münzen einfach immer so in der hosentasche bei sich tragen, könnt ich immer kotzen. mehr als ~4 karten braucht eh kein mensch und münzen sortiert man halt dann zu hause immer wieder aus -> normales portmonnaie #solved
              EC-/Kreditkarte, Krankenkarte, Unikarte, Ausweis, Fitnessstudiokarte sind schon 6 und hätte daher gerne was :D

              Kommentar


                #67
                Zitat von Meeep Beitrag anzeigen

                kann ich nur unterschreiben. manchmal das gefühl, kein portmonnaie dabei zu haben. einfach perfekt das ding.
                Oh ja!
                Und Paprcuts mit RFID Secure.
                Es ist mega dünn und mega leicht.
                ​​​​​Wenn man dann auch noch seine Karten - soweit wie möglich - digitalisiert, dann ist es sogar noch mal ein Stück dünner.

                Es ist mega dünn (ggü. Leder).
                Es ist mega leicht (ggü Leder).
                Es ist RFID gesichert.
                Es ist robust.
                Es hat mehrere Designs.

                Kommentar


                  #68
                  Space wallet seit jahren

                  Kommentar


                    #69
                    Zitat von dEr_RaPiErEr Beitrag anzeigen
                    Will mir zu Weihnachten auch mal eins holen. Schwanke nun zwischen Secrid, I-CLIP und Paprcuts. Richtig schwerwiegende Unterschieden gibt es zwischen den 3 nicht oder?
                    Secrid und Paprcut sind halt komplett unterschiedlich. Bei Secrid bekommst du auch keine 6 Karten in das (RFID-Secure) Kartenfach. Ich finde Secrid als täglichen Geldbeutel die bessere Wahl, da man besseren Zugriff auf die Karten hat und es in meinen Augen auch besser bei 5 Karten ist.
                    Zuletzt geändert von DerKiLLa; 21.11.2019, 08:49.

                    Kommentar


                      #70
                      Hab mir die "Geldbörsen" mal angesehen.

                      Wie alt seid ihr so? =)))

                      Kommentar


                        #71
                        Zitat von scarfix Beitrag anzeigen
                        Hab mir die "Geldbörsen" mal angesehen.

                        Wie alt seid ihr so? =)))
                        Hau mal raus, welche Geldbörse man für welche Altersgruppe nutzen sollte. =)))

                        Kommentar


                          #72

                          Kommentar


                            #73
                            Zitat von scarfix Beitrag anzeigen
                            Hab mir die "Geldbörsen" mal angesehen.

                            Wie alt seid ihr so? =)))

                            so alt, dass man die in der arschbackentasche hat und drauf sitzen kann

                            Kommentar


                              #74
                              Zitat von STHLM Beitrag anzeigen

                              Hau mal raus, welche Geldbörse man für welche Altersgruppe nutzen sollte. =)))
                              Wenn man sich selbst zur Gruppe "erwachsene Menschen" zählt, sollte man eine hochwertige Ledergeldbörse nutzen.
                              Für alle anderen Gruppen lasse ich diese bunten Comicbrustbeutel gelten.

                              LG!

                              Zitat von reb Beitrag anzeigen

                              so alt, dass man die in der arschbackentasche hat und drauf sitzen kann
                              Das Proletariat ist stark in dir.
                              Zuletzt geändert von scarfix; 21.11.2019, 10:43.

                              Kommentar


                                #75
                                wer trägt seinen geldbeutel bitte in der arschtasche beim sitzen?
                                Habe einen soliden Ledergeldbeutel mit zig Karten, Hartgeld etc.
                                So merke ich wenigstens gleich, ob er weg oder am Körper ist.
                                #spießer

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X