Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "arbeitstag langeweile" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von 1974 Beitrag anzeigen

    Musst halt nach der Ausbeutung noch an Board der Rakete sein. Das wäre recht wichtig.
    Denke wenn Vazy sich hier smart positioniert und ein digital hardware management vorschlägt sollten die Aktienoptionen sicher sein

    Kommentar


      zur vazys verteidigung (wenn es ein junges start-up ist):

      classic start-up in berlin

      Kommentar


        Kann hier eigentlich jemand nen schönes RPG fürs Handy (Android) empfehlen? Kann auch ruhig 10 € kosten. Fahre morgen in die Schweiz und bin da je Strecke 8 Stunden unterwegs. ^^

        Kommentar


          Zitat von Vazemeister

          Bin ca. 10-11h am Tag da.. an meinem Laptop... 13 Zoll :D Datenschutz btw. sehr erschreckend wegen DSGVO, was ich alles einsehen kann bzw. auf meinen privaten Handy bzw. Notebook habe. Aber anscheinend bald Firmenhandy haha.

          War die ersten zwei Tage sehr hyped aber heute fallen mir immer mehr merkwürdige Dinge auf hmmm.
          oh boy...warum tust du dir mehr als 10h an? [email protected] du kannst mir doch nicht ernsthaft sagen, dass du da noch produktiv bist. Dazu eigene Geräte verwenden...scheint ja ein Top-Unternehmen zu sein.

          Kommentar


            Zitat von Matt Eagle Beitrag anzeigen

            oh boy...warum tust du dir mehr als 10h an? [email protected] du kannst mir doch nicht ernsthaft sagen, dass du da noch produktiv bist. Dazu eigene Geräte verwenden...scheint ja ein Top-Unternehmen zu sein.
            es ist ein typisches start-up, wie reb meinte :/
            ka, ob das typisch ist, aber mir wärs nix

            Kommentar


              Vielleicht ist ein typisches Start-Up mittlerweile ein schlechtes Start-Up bei der Fülle an Gründungen. Nichts desto trotz gibt es Start-Ups, die sehr professionell unterwegs sind und von Anfang an auch Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen übernehmen.

              Zitat von Vazemeister
              Wollte nach drei großen Läden mal anderes testen. Alternative war diesmal wieder großer Laden (Amazon & Bayer). Aber will noch nicht aufgeben, ich neige dazu zu schnell mett bzw. enttäuscht zu werden.
              Nein oder?

              Kommentar


                Da kann man sich nur an den Oberschenkel fassen...

                Kommentar


                  Zitat von 1974 Beitrag anzeigen
                  Vielleicht ist ein typisches Start-Up mittlerweile ein schlechtes Start-Up bei der Fülle an Gründungen. Nichts desto trotz gibt es Start-Ups, die sehr professionell unterwegs sind und von Anfang an auch Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen übernehmen.



                  Nein oder?
                  wenn es klappt, dann waren das meistens aber leute, die schon drei, vier konzepte in den sand gehauen haben.


                  wir haben hier nebenan ein immer mal wieder leerstehendes büro im EG.
                  am anfang war da ein veganer hundefutter laden - dicke macs am start und lebeschön
                  nach einem halben jahr kam der gerichtsvollzieher

                  dann kam eine bude rein, die keine werbung hatte, aber die peoples dadrinnen saßen an ihren monitoren, der mit der bildschirmseite zum fenster gedreht war, so dass jeder alles lesen konnte.
                  die waren meistens in webwhatsapp oder slack unterwegs...glauben die haben vier monate geschafft.

                  dann stand es eine weile leer.

                  dann kam ein anderer verganer hundefutterladen, der nun auch wieder zu ist.

                  Kommentar


                    ergonomieschulung war geil.

                    Kommentar


                      Veganer Hundefutterladen .... Ich wünsche Leuten selten was schlechtes, aber wenn jemand so einen Laden gründen will, der soll einfach in der Hölle schmoren!

                      Kommentar


                        Zitat von Trollface1337 Beitrag anzeigen
                        Veganer Hundefutterladen .... Ich wünsche Leuten selten was schlechtes, aber wenn jemand so einen Laden gründen will, der soll einfach in der Hölle schmoren!
                        bistn so mett? Hunde dürfen wohl nicht vegan leben, sondern nur menschen?

                        Kommentar


                          Dogs are people too!

                          Kommentar



                            wenn ich das hier wieder lese, dann bin ich doch froh, dass ich aktuell keine Zeit für rm hab.

                            Spoiler: 
                            ja bin mett

                            Kommentar


                              Finde das nicht ok, wenn ihr Hunden verbieten wollt vegan zu leben.
                              Their body their choice!

                              Kommentar


                                Man kann Hunde durchaus vegan ernähren man muss sich halt sehr viel damit beschäftigen (wie jeder Veganer), auch das normale Hundefutter hat zig Zutaten die Hunde in der freien Natur nie fressen würden

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X