Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

teh "arbeitstag langeweile" thread

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von nstylz Beitrag anzeigen

    Werd morgen hoffentlich das Gemüsebeet fertig umgraben und abends schön ne Runde Grillen. Da Sonntag schlechtes Wetter sein soll schlimmstenfalls drinnen die Bäder putzen, ansonsten noch die freie Zeit genießen bevor es ab nächster Woche langsam aber sicher mit der Vorbereitung für die Mündliche losgeht, wann auch immer die dann stattfinden wird...

    Ach, und die Bienen müssen wir Samstag mal kontrollieren, aber ich glaube da sieht alles gut aus...
    Du imkerst? Erzaehl mal!

    Kommentar


      Zitat von mehL Beitrag anzeigen
      Du imkerst? Erzaehl mal!
      Tatsächlich imkert in erster Linie meine Frau, ich stehe meistens nur daneben und bediene den Smoker :D

      Aber son bissl bekommt man ja auch mit. Haben seit letztem Sommer 2 Völker hier im Garten stehen, wenn alles gut geht, gibt es also in diesem Jahr das erst Mal Honig. Noch leben beide Völker und sind jetzt auch schon fleißig am Eintragen... :)

      Kommentar


        Zitat von nstylz Beitrag anzeigen
        Tatsächlich imkert in erster Linie meine Frau, ich stehe meistens nur daneben und bediene den Smoker :D

        Aber son bissl bekommt man ja auch mit. Haben seit letztem Sommer 2 Völker hier im Garten stehen, wenn alles gut geht, gibt es also in diesem Jahr das erst Mal Honig. Noch leben beide Völker und sind jetzt auch schon fleißig am Eintragen... :)
        Ist das teuer? Zeitaufwändig? Finde das schon sehr spannend.
        Wie oft seid ihr schon gestochen worden?

        Kommentar


          Zitat von mehL Beitrag anzeigen

          Ist das teuer? Zeitaufwändig? Finde das schon sehr spannend.
          Wie oft seid ihr schon gestochen worden?
          Geht mir da wie dir. Hatte auch schon mal überlegt ob ich wo hier in FFM nach einem Stadtimker suche und mich vllt an der Arbeit beteiligen soll. Man hilft gegen das Bienensterben und zusätzlich gibt es mit Glück noch leckeren Honig.

          Kommentar


            Zitat von mehL Beitrag anzeigen

            Ist das teuer? Zeitaufwändig? Finde das schon sehr spannend.
            Wie oft seid ihr schon gestochen worden?
            Also meine Frau hat zuerst einen Imkerkurs gemacht. Der geht über ein Jahr, man begleitet also quasi ein komplettes Imkerjahr. War dann immer so einmal im Monat ca. 5-6 Stunden. Wenn die Bienen dann hier stehen ist es die meiste Zeit nicht sonderlich viel Arbeit. Grade im Winter stehen die einfach da und man muss halt hoffen, dass sie genug zu fressen haben und nicht erfrieren.

            Im Sommer haben wir schon einmal die Woche nachgeschaut, dauerte dann immer max. mal so ne Stunde aber wie sind ja auch noch Anfänger. Mein Dad hat schon nen paar Jahre Bienen, da geht das alles deutlich schneller.
            Wenn dann mal die Zeit zum ernten kommt ist es natürlich schon etwas Aufwand, aber das lässt sich trotzdem locker an einem Tag machen, hatten wir hier allerdings bisher ja noch nicht.

            Wenn ich den Zeitaufwand mal so platt mit unseren zwei Hühnern vergleiche würde ich sagen, dass die Bienen bisher sogar etwas weniger Arbeit sind. Lässt sich jedenfalls alles gut am Wochenende oder im Sommer mal Abends machen.
            Gestochen wurden wir bisher noch nicht, haben aber auch zwei recht zahme Völker. Meine Frau trägt auch eigentlich immer wenigstens nen Schleier und ne Jacke, ich trage nie irgendwelche Schutzkleidung aber ich halte da auch höchstens mal ne Wabe fest und kratze da nicht bei denen im Stock rum.
            Die bei meinem Dad sind etwas agressiver, der hatte am Anfang so einen Stich pro Monat, hat allerdings die meiste Zeit auch komplett ohne Schutz an denen gearbeitet. Seit der er auch mal wieder nen Schleier anzieht hat er eigentlich so max. 2 Stiche im Jahr.

            Teuer...ja ganz billig ist es zu Beginn nicht. Der Kurs hat so um die 100 € gekostet, die Völker auch nochmal jeweils ca. 100 € und das was wir so an Equipment haben dürften so 400 € gewesen sein. Haben aber bspw. auch keine eigene Schleuder weil wir die von meinem Dad oder über den Imkerverein in dem meine Frau ist mitbenutzen können. Wenn mann wirklich alles an Ausstattung kauft ist man wohl so bei 1000 €. Auch hier sind im Vergleich die Hühner deutlich billiger :D

            Wenn du da Interesse dran hast such dir auf jeden Fall so nen lokalen Verein. Darüber gibt es viele Vergünstigungen und weil man beim Imkern doch deutlich mehr Wissen muss als bei blöden Hühnern oder so ist es immer gut jemanden zu kennen der Ahnung hat.

            Falls du aus dem Ruhrgebiet kommst kann ich dir bei Interesse auch genaueres erzählen^^

            Kommentar


              Schönes Wochenende ey!

              Kommentar


                aufstehen, meine kleinen sommerzeitmäuse

                Kommentar


                  guten morgen :)

                  Kommentar


                    Guten Morgen

                    Kommentar


                      Moin, moin aus dem Home Office Tag 9. Der letzte Tag, an dem ich so richtig was zu tun habe.

                      Kommentar


                        Moin

                        Kommentar


                          Moini

                          Kommentar


                            Moinsen.

                            Kommentar


                              gumoooooooooooooooooooooooo :-)

                              Kommentar


                                MoinseeennnNN

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X