Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dark (Netflix)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von Hayzle
    So bin nun auch durch. Ich steh auf Zeitreise-Storys, aber die hier machte irgendwie den Eindruck nicht komplett durchdacht zu sein.
    Ich frage mich
    Spoiler: 
    wieso Jonas jetzt in der Zukunft ist. Es war die Rede von drei Zeiten die miteinander verbunden werden, 1953, 1986, 2019. Die wurden miteinander verbunden, weil im Jahr 1986 ein Unfall im Atomkraftwerk passiert ist. Jetzt versucht der alte Jonas im Jahr 1986 die Verbindung zu zerstören und es kommt eine Zeit in 66 Jahren hinzu? Irgendwas stimmt da nicht.
    Spoiler: 
    vielleicht irre ich mich ja, aber ich bin mir eigentlich ziemlich sicher dass NICHT das akw verantwortlich ist. das mit dem unfall im akw war nur ein side plot der zu nichts geführt hat. die komsiche maschine ist verantwortlich und der alte jonas reißt 1986 ein weiteres loch auf das in die zukunft führt.

    und wer sagt denn dass es die 4te timeline nicht schon vorher gab? der alte jonas sagt ja sogar was in die richtung "ich habe sachen erlebt die du dir nichtmal vorstellen kannst". also war er mmn sogar in der zukunft.

    Kommentar


      #32
      Hab es jetzt auch mal fertig geschaut und hat mir richtig gut gefallen. Freue mich auf die 2. Staffel. Leider wurden ja einige Fragen offen gelassen (ist aber evtl. auch gut für die 2. Staffel).

      Muss mir jetzt glaub nochmal den Anfang von Folge 1 anschauen, ob da was zu Mikkel/Michael erklärt wird. Beim ersten Schauen ist man ja doch etwas verwirrt :)

      Kommentar


        #33
        Damit man morgen noch eine Idee hat, um was, wen und wann es überhaupt handelt, sollte man sich vielleicht nochmal durch's eigene Wiki lesen: https://dark.fandom.com/de/wiki/Dark_Wiki

        Kommentar


          #34
          Bei so einer Serie wünsche ich mir ein Recap. Habe fast alles vergessen

          Kommentar


            #35
            Zitat von reb Beitrag anzeigen
            Bei so einer Serie wünsche ich mir ein Recap. Habe fast alles vergessen
            ging mir auch so, deshalb hab ich mir nochmal staffel 1 angeschaut :D
            die letzten 2 folgen stehen heute noch an.

            e: netflix hat btw einen 3 minuten recap veröffentlicht.
            Zuletzt geändert von Manking; 21.06.2019, 08:05.

            Kommentar


              #36
              Bin ich gespannt man.
              Erwartungen sind iwie niedrig, da ich glaube, dass das Pulver in der ersten Staffel verschossen wurde und die zweite Staffel ganz anders werden muss.
              Aber hoffentlich liege ich falsch und auch das weiß zu überzeugen.
              ​​​

              Kommentar


                #37
                Fand das Ende der 1. Staffel leider eher ernüchternd, werde mal in die 2. schauen, aber erwarte nicht viel.

                Kommentar


                  #38
                  Ich für meinen Teil muss sagen, dass was ich bisher gesehen habe, ist ziemlich stark.

                  krank im Bett zu liegen ist zwar mies, aber zumindest konnte ich die 2. Staffel durchsuchten.

                  Spoiler: 
                  fand die zweite Staffel unfassbar gut und dann kam das Ende. Genau so mies wie bei Staffel 1. ist ja nicht schon kompliziert genug durch die 4 Zeitebenen, aber warum jetzt auch noch das Fass mit ner neuen Dimension aufmachen.
                  Zuletzt geändert von danne_; 21.06.2019, 18:34.

                  Kommentar


                    #39
                    ich wünschte ich könnte der serie folge. ständig frage ich mich in welcher timeline wie jezt sind und wer das ist und wer das ist der anderen timeline ist etc : (

                    Kommentar


                      #40
                      Zitat von A. Iniesta Beitrag anzeigen
                      ich wünschte ich könnte der serie folge. ständig frage ich mich in welcher timeline wie jezt sind und wer das ist und wer das ist der anderen timeline ist etc : (
                      also die timeline erkennt man doch recht gut an musik/kleidung/plakaten etc.

                      dass ich mir letzte woche nochmal staffel 1 angeschaut habe, hat auf jeden fall ordentlich geholfen was staffel 2 angeht. in staffel 1 wird viel zeit in die erklärung der familien/geheimnisse etc gesteckt und staffel 2 baut bis jetzt genau auf diesem fundament auf (bin atm bei folge 3).
                      zum beispiel als 86 die akw leiterin von ihrem vater darauf angsprochen wird dass ihr neuer hund wie der alte aussieht der ihr als kind davon gelaufen ist, es tatsächlich aber genau dieser hund ist den sie gefunden hat als sie das erste mal kontakt mit zeitreisen hatte.

                      long story short: kann euch echt nur empfehlen einen staffel 1 rewatch zu machen bevor ihr euch staffel 2 zu gemüte führt. wertet die neue staffel nochmal ordentlich auf durch kleinigkeiten die man nur versteht wenn einem staffel 1 frisch im gedächtnis ist.
                      Zuletzt geändert von Manking; 24.06.2019, 13:04.

                      Kommentar


                        #41
                        fand die zweite staffel eher nicht mehr so toll... klar man war hooked aber diese ständigen bedeutungsschwangeren kurzen szenen in denen eigentlich nichts gesagt/erklärt wird und die story wird dazu immer schräger.

                        nachdem s1 damals lost-feeling bei mir ausgelöst hatte ist s2 wie ein filler

                        Spoiler: 
                        netter circle. elisabeth ist ihre eigene oma, oder hab ich das falsch verstanden?

                        Kommentar


                          #42
                          War grundsolide. hat nicht so geflasht wie die erste, aber das war ja klar. die schauspielerische leistung ist dafür meist besser geworden. die logikfehler sind nicht ganz so tragisch.

                          mir gefällt besonders das casting/die maske. haben wie schon in der 1. staffel die charaktere in den verschiedenen zeiten wirklich gut getroffen.

                          Spoiler: 
                          ja, elisabeth ist ihre eigene oma. hätte mir was mehr storyline zu ihr gewünscht. zb warum sie in der zukunft so geschändet ist. auf dem foto mit noah sieht sie ja noch normal aus und sie war ja während der apokalypse auch im bunker.
                          in staffel 3 gehts dann wohl darum wie jonas zu adam wird und mit dieser parallelwelt wird ja am ende auch nochmal nen großes fass aufgemacht. was mich persönlich noch interessieren würde ist wie franziska und magnus mitglieder in adams gang werden.

                          einzige was ich nicht wirklich gerafft hab, war was die szene von hannah in den 50ern sollte.
                          Zuletzt geändert von chaPeL; 24.06.2019, 14:15.

                          Kommentar


                            #43
                            hab jetzt mal angefangen mit s1 und gestern noch 1,5 folgen geschaut, raffe irgendwie gar nix, springt gefühlt die ganze zeit hin und her, bin mal gespannt ob das so lost like bleibt :D bin aufjedenfall hooked

                            Kommentar


                              #44
                              Grad mit S2E1 angefangen und direkt nach 20 Minuten abgebrochen. Raff gar nix mehr, wer da wer is und die halbe Handlung aus Staffel 1 hab ich auch schon wieder vergessen. War trotz Recap so frustriert, dass ich erstmal Staffel 1 re-watche und dann gehts weiter.
                              Zuletzt geändert von TraitorJudas; 24.06.2019, 22:06.

                              Kommentar


                                #45
                                https://dark.netflix.io/de/#who

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X