Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Witcher (Netflix Original)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    finde den trailer eigentlich ziemlich geil. dürft euch den trailer halt nicht auf deutsch anschauen, die synchro ist nämlich eine katastrophe.

    Kommentar


      sieht jetzt nicht so scheiße aus wie erwartet. die serie fällt halt mit der story und der erzählweise, visuals finde ich ganz ansprechend.

      Zitat von Manking Beitrag anzeigen
      finde den trailer eigentlich ziemlich geil. dürft euch den trailer halt nicht auf deutsch anschauen, die synchro ist nämlich eine katastrophe.

      Kommentar


        Classic, aufgrund von Trailern alles schlecht reden. Hoffe, dass ihr es komplett schaut und richtig unzufrieden seid...

        Kommentar


          Ich weiß nicht, was Sapkowski für eine Vision für die Serie hat, aber ich find das Casting für Geralt nicht so gelungen. Cavill ist mir als Superman zu sehr vorgeprägt und auch optisch ist das mir zu viel Abercrombie statt rauem Typen.

          Aber mal schauen, vielleicht haut die Show uns völlig aus den Latschen.

          Kommentar


            Zitat von Gorkinho Beitrag anzeigen
            Classic, aufgrund von Trailern alles schlecht reden. Hoffe, dass ihr es komplett schaut und richtig unzufrieden seid...
            Achtung, die Meinungspolizei ist wieder unterwegs

            Kommentar


              Zitat von highkickharald Beitrag anzeigen
              Ich weiß nicht, was Sapkowski für eine Vision für die Serie hat, aber ich find das Casting für Geralt nicht so gelungen. Cavill ist mir als Superman zu sehr vorgeprägt und auch optisch ist das mir zu viel Abercrombie statt rauem Typen.

              Aber mal schauen, vielleicht haut die Show uns völlig aus den Latschen.
              Ich finde das Casting nicht schlecht, aber dass er in den Trailern zu geleckt daher kommt finde ich auch.

              Kommentar




                je mehr ich davon sehe desto mehr steigt meine vorfreude. das könnte wirklich etwas werden.

                Kommentar


                  Laut Reviews eher durchschnittlich. Werde mir erst zwischen den Feiertagen ein eigenes Bild machen können.

                  Kommentar


                    Für mich ne 8/10. Wobei ich keine Bücher gelesen habe. Daher würds mich nicht wundern, wenn die hardcore nerds wieder was auszusetzen haben :)

                    Kommentar


                      Find die Serie echt gut. Nur als ich die Darstellerin für Triss gesehen habe musste ich laut loslachen. Da freut man sich auf ne geile Rothaarige und dann das :(

                      Kommentar


                        Habe weder die Bücher gelesen, noch die Spiele gespielt und finde die Serie richtig stark. Bin zwar erst bei Folge 4 aber werd bis morgen durch sein. Mich überzeugts auf jeden fall

                        Kommentar


                          Der ersten beiden Folgen sind maximal mittelmäßig. Das CGI ist teilweise grausig und natürlich muss man direkt alle Setpieces verbraten und eine Folge stopfen, statt ein Gefühl für die Welt zu gewinnen und sich zumindest mal an einen Charakter zu gewöhnen und ihn kennenzulernen. Dafür braucht man einen guten Showrunner.

                          Kommentar


                            Zitat von TrES-4 Beitrag anzeigen
                            Der ersten beiden Folgen sind maximal mittelmäßig. Das CGI ist teilweise grausig und natürlich muss man direkt alle Setpieces verbraten und eine Folge stopfen, statt ein Gefühl für die Welt zu gewinnen und sich zumindest mal an einen Charakter zu gewöhnen und ihn kennenzulernen. Dafür braucht man einen guten Showrunner.
                            Hast du die Bücher mal gelesen? Die Serie orientiert sich aktuell an den Kurzgeschichten Bändern und setzt diese meiner Meinung bis jetzt extrem gut um. Bin gerade mit Folge 3 durch. Das mit den Zauberinnen ist in den Büchern nicht so ausführlich beschrieben. Zumindest nicht in den Kurzgeschichten Bändern. Aber in denen ist es noch extremer mit der Vielzahl an Charakteren und Orten. Das hat 0,0 mit set pieces verbraten zu tun. Da bekommst du auf 50 Seiten teilweise 30 Charaktere und 10 Orte präsentiert. Nur um dann in der nächsten wieder 20 neue Namen an den Kopf zu bekommen. Da sich die Serie an die Bücher hält muss man am Anfang damit leben. Denke ab Staffel 2 (welche bereits produziert wird) werden die Romane behandelt. Und dann bekommst du auch besseres world building und strukturellen Charakteraufbau. Wundert mich eigentlich, dass die sich für so eine Abfolge entschieden haben. Wenn man die Bücher kennt ist es natürlich geil, da man Folgen kann und mich freut es zu sehen, wie die die Dinge umsetzen, aber wenn man sie nicht kennt ist die Serie ein wenig anstrengend muss ich zugeben, aber wie gesagt bis auf kleine Abweichungen recht nah an den Büchern.
                            Zuletzt geändert von Trollface1337; 20.12.2019, 21:41.

                            Kommentar


                              Mein Gott, immer das Gleich Geseier, wenn es um eine Adaption geht. Bücher sind Bücher und Filme bzw. Serien sind Filme bzw. Serien. GoT wurde auch nicht nicht 1:1 wie in den Büchern verfilmt. Um die richtigen Entscheidungen aus der Vorlage zu treffen und entsprechend zu plotten ist eben die Aufgabe des Showrunners. Mir ist völlig egal, wie es in den Büchern gemacht wurde, wenn es in der Serie eben nicht funktioniert.

                              Kommentar


                                Zitat von TrES-4 Beitrag anzeigen
                                Mein Gott, immer das Gleich Geseier, wenn es um eine Adaption geht. Bücher sind Bücher und Filme bzw. Serien sind Filme bzw. Serien. GoT wurde auch nicht nicht 1:1 wie in den Büchern verfilmt. Um die richtigen Entscheidungen aus der Vorlage zu treffen und entsprechend zu plotten ist eben die Aufgabe des Showrunners. Mir ist völlig egal, wie es in den Büchern gemacht wurde, wenn es in der Serie eben nicht funktioniert.
                                Die Geschichte um Geralt von Riva ist nunmal so aufgebaut. Informiere dich vorher oder sei still. Wenn vorher seit 2 Jahren gesagt wird, dass sich an die Bücher gehalten wird, dann kannst du nicht kritisieren, dass du mit der Art und Weise nicht klar kommst. Dann ist die Serie einfach nichts für dich. Oder meckerst du bei einem Familien Weihnachtsfilm auch rum, warum da keine splatter Szenen sind und Massenmörder rumlaufen? Weiß noch genau, wie sich bei got aufgeregt worden ist, als zu sehr von den Büchern abgewichen wurde. Von der Qualität, als es keine Bücher mehr als Vorlage gab, will ich gar nicht erst anfangen. Die sind einem in der Serie sogar in einigen Punkten entgegen gekommen. Wie bereits erwähnt. Die Entwicklung von yennefer wird in den Büchern erst später erklärt. Yennefer wird in den Kurzgeschichten diraam Anfang einfach so hin geklatscht und geralt und sie kannten sich schon ewig...Aber keine Angst. Es wird sich bessern. Hab jetzt 4 folgen geschaut. Die dürften locker die 2 Kurzgeschichten Bänder schaffen in der Staffel und mit den Romanvorlagen wirst du dan deinen 0815 Serien Aufbau haben. Ich persönlich finde es nämlich absolut klasse, dass sich an den Aufbau der Bücher gehalten worden ist und nicht für die breite Masse alles Kindgerecht gemacht worden ist.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X