Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The Man in the High Castle

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Manking
    antwortet
    haben sie es geschafft ein rundes ende für die serie zu finden?

    habe noch ein paar folgen jack ryan vor mir, dann gehts mit man in the high castle s4 los.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gux[KimK]
    antwortet
    Ende etwas wired sonst starke 4. Staffel

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gux[KimK]
    antwortet
    Staffel 3 jetzt raus
    Holy Fuck wie geil

    Einen Kommentar schreiben:


  • alltookeira
    antwortet
    Zitat von pHNM
    bin hyped!

    in welchem abstand gehen die live? heute anscheinend erstmal nur folge 1 :(
    hab unter einem IGN video gelesen, dass alle heute abend da sind

    Einen Kommentar schreiben:


  • reb
    antwortet
    endlich? die serie ist so schlecht gemacht. die japaner schauspielern extrem gut, aber der rest ist peinlich. das thema ist sooo geil, aber ich habe mich echt unwohl gefühlt beim schauen :(

    Einen Kommentar schreiben:


  • pHNM
    antwortet
    bin hyped!

    in welchem abstand gehen die live? heute anscheinend erstmal nur folge 1 :(

    Einen Kommentar schreiben:


  • Manking
    antwortet
    heute startet endlich staffel 3.

    das war eine lange pause...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Manking
    antwortet
    staffel 3 ist btw bestellt! geht noch ende 2017 weiter.

    stecke atm auch mitten in staffel 2 und die gefällt mir bisher deutlich besser als staffel 1.

    Einen Kommentar schreiben:


  • taylor swift
    antwortet
    Bin bei Episode 5 von Staffel 2 angelangt. Finde die Serie auch irgendwie nicht so berauschend, kann mich aber nicht mehr so im Detail an Staffel 1 erinnern.
    Am meisten stört mich an der Serie die Standortwechsel der einzelnen Charaktere, die einfach mehrmals in der Episode zu springen scheinen.
    Finde es aber lustig, wie sie das Deutsche umsetzen, richtig klischeebehaftet und bis ins letzte Detail ausgereizt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Manking
    antwortet
    staffel 1 hat mmn viel potential verschenkt. soll nicht heißen dass es schlecht war, aber da wäre definitiv mehr möglich gewesen.
    werd mir staffel 2 in den weihnachtsferien zu gemüte führen, trailer sah mmn ziemlich gut aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fabbo
    antwortet
    Schon jemand Staffel 2 geschaut?

    Habe gestern abend endlich staffel 1 beendet. Fand es schon ziemlich gut. Ich mag das Setting einfach. Allerdings muss ich zustimmen dass es zu viel hin und her war. Keine Stringenz in der Erzählung und auch was die Figuren angeht. Es hat sich irgendwann nur noch im Kreis gedreht.
    Mit dem "man in the high castle" habe ich erst ein paar Minuten nach der Szene gerafft. Naja bin gespannt wie es jetzt weitergeht. Weiß zwar nicht ob es eine für mich zufriedenstellende Erklärung geben wird, aber gut.

    Einen Kommentar schreiben:


  • peffel
    antwortet
    Eben zu Ende geguck, war sehr gut.
    Habe extra vorher das Buch gelesen und außer den Charakteren und dem Settings (und ein paar anderen Kleinigkeiten) komplett anders! Man kann also getrost die Serie gucken und dann das Buch lesen.
    Imho ist die Serie auch einfach viel besser als das Buch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gux[KimK]
    antwortet
    Auch gerade die letzte Folge gesehen
    Krasse Serie, gefällt mir sehr gut und bin gespannt wie sie das in Season 2 weiter ausbauen

    Was ich nur absolut nicht verstehe ist, wieso die Charaktere die Filme, also insbesondere den letzten Film, nicht viel mehr hinterfragen... Das ist doch rational gar nicht zu erklären... Kommt mir so ein bisschen so vor wie bei Lost

    Ansonsten aber 8/10

    Einen Kommentar schreiben:


  • Manking
    antwortet
    The Man in the High Castle: Amazon bestellt 2. Staffel

    nice

    Einen Kommentar schreiben:


  • pHNM
    antwortet
    also persönliches fazit bei mir: 8/10
    (10/10 gibt es quasi nicht, und besser als 9/10 daher eigentlich nicht möglich)

    stehe total auf das setting (und alternative realitäten allgemein). paar dinge haben mich schon gestört: irrationale charakterhandlungen, ins leere laufende handlungsstränge (antiquitätenkäufer/händler, marshall, ...) und die zum teil absurd abrupten 180°-wendungen der charakterhandlungen/ziele (besonders zum ende hin).

    schreibe bei gelegenheit mal mehr zu meinen gedanken, muss erst mal noch weiter nachdenken.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X