Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Marvel Cinematic Universe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von highkickharald
    Zitat von Leroyal

    Dann erklär mir doch mal, warum Mary Jane nicht schwarz sein kann.

    Weil sie im Comic weiß is? Das is natürlich eine absolute Überraschung in einem Comic aus den 60er Jahren.

    Sonst nen Grund?

    Find den Spiderman sehr gut. Fand ihn auch in Avengers schon sehr gut. Sehr quirlig, jugendlich und irgendwie einfach passend.
    Es geht darum, dass Mary Jane schon immer das grünäugige Mädchen mit den roten Haaren war. Würde jetzt eine dunkelhäutige mit schwarzen Haaren spielen wäre das kein Big Deal, aber einfach unnötig erzwungenes Umcasten. Ich fand es zum Beispiel auch befremdlich, dass Barry Allen als Kino-Flash und Serien-Flash plötzlich brünett war, obwohl er in den Comics stets blond war. Nicht jede Debatte ist gleich ein sozikoulturelles Statement sondern eine Frage der Vorlagentreue.
    Das is doch mal ne Aussage. Das will ich auch gar nicht groß in Frage stellen, nur kommentieren:
    Sollte sich das Wesen des Charakters und die Wahrnehmunng nicht unabhängig der Hautfarbe entwickeln? Also ist es nicht viel elementarer für eine Rolle, dass der Charakter der Figur getroffen wird, als die Augen- oder Haarfarbe?

    Ich bin kein Traditionalist. Ich bin aber auch kein großer Verfechter davon, ums verrecken alle Hautfarben in einem Film unterzubringen, klassische Actionfilm Elemente vorzufinden oder die gleichgeschlechtliche Beziehung in irgendeiner Form. Trotzdem ist Film und Fernsehen heutzutage das mächtigste Werkzeug, um aktuelle Randgruppen in den regulären Alltag der westlichen Welt zu inkludieren.

    Kommentar


      marvel setzt die letzten jahre sehr stark auf diversität. in den comics gehts aktuell wirklich in alle richtungen. da wärs halt wirklich kein wunder wenn mj jetzt im film schwarz wäre. umso alberner war die whitewhashing-debatte von "besorgten fans" bei iron fist, die wieder einmal zu erkennen gegeben haben, dass sie tatsächlich kein marvel comic der letzten jahre gelesen haben.

      über vorlagentreue kann man sich bei comics sowieso endlos streiten, da über die jahrzehnte sowieso hunderte von autoren für verschiedene kontinuitäten gesorgt haben.

      ٩(✪ꀾ⍟༶)و

      Kommentar


        Zitat von highkickharald
        Zitat von Leroyal

        Dann erklär mir doch mal, warum Mary Jane nicht schwarz sein kann.

        Weil sie im Comic weiß is? Das is natürlich eine absolute Überraschung in einem Comic aus den 60er Jahren.

        Sonst nen Grund?

        Find den Spiderman sehr gut. Fand ihn auch in Avengers schon sehr gut. Sehr quirlig, jugendlich und irgendwie einfach passend.
        Es geht darum, dass Mary Jane schon immer das grünäugige Mädchen mit den roten Haaren war.
        Und Spiderman war immer weiß, bis er es nicht mehr war (In den aktuellen Comics oder in einem der aktuellen Comics ist der doch Mexicaner, oder?). Ich bin kein Comicleser, aber ich meine auch schon öfter gelesen zu haben, dass Marvel die Comics auch nicht 1zu1 umsetzt, sondern auch immer bisschen mischt (was ja allein durch die blöden Rechteverteilungen tw. gar nicht anders geht), von daher wäre es auch nicht ungewöhnlich, eine "moderne" MJ zu nehmen (auch wenn es hier nicht der Fall ist)

        Zitat von highkickharald
        Trailer flasht mich nicht so. Ist mir zu heiter. Vor allem erzählt er viel zu viel.
        Naja, heiter ist eben Marvel und so "erzählerisch" ist Spidey auch auch in den Comics (Auch hier wieder nur davon gelesen, aber: Dieser Spider-Man, viel am schwätzen, an der Grenze zu naiv und überheblich, kommt den Comics sehr viel näher als z.B. Maguire)

        Fand den Trailer gut und die drölfte Spiderman-Origin-Story mit Onkel Ben hätte ich auch nicht gebraucht.

        Kommentar


          (。ⓥдⓥ)ノ

          ja, marvel legt mittlerweile auch wert auf patchwork familien

          ich glaub die mutter ist mexikanerin und der vater ist afroamerikaner.
          bei seinem kumpel ganke(im trailer zu sehen) ist auch nur ein elternteil asiatisch.


          und sowas wie eine 1:1 comicverfilmung gab es tatsächlich noch nie

          Kommentar


            der jetzige spider-man ist doch auch eher so eine mischung aus miles morales und peter parker, auch wenn er peter parker heisst.

            Kommentar


              Zitat von highkickharald
              Miles Morales, der neue Spider-Man, hat mexikanische Wurzeln, ja, aber da passt der Vergleich von dir nicht, da es hier in der Diskussion um eine äußerliche Änderung und keine Neuerung geht. Wenn ein Love Interest von Peter schwarz ist, dann soll es so sein, aber dann halt nicht Mary Jane.
              Stimmt natürlich. Hab ich im ersten Moment nicht dran gedacht.

              Kommentar


                Zitat von Romeo
                Zitat von Jonny M.
                Der letzte spidey war mit abstand der beste bisher. Der neue sagt mich "noch" nicht ganz so zu, aber mal abwarten.
                Geht's dir nur um den schauspieler? Oder etwa auch um den film?
                Wie dem auch sei, fand beide scheiße.
                same :D

                trailer gefällt mir gut. bin zwar nicht so heiß drauf wie auf guardians, aber werd ihn mir trotzdem asap reinziehen.
                keaton als vulture sieht richtig nice aus.

                Kommentar


                  finde den neuen Spider sehr sehr geil und sympathisch. Er verkörpert genau die Leichtigkeit und Jugendlichkeit, die diese Figur m.E. braucht.

                  Kommentar


                    Habe den Trailer gesehen und muss jetzt auch nicht mehr in den Film. Ganze Story schön zusammengefasst, solche Trailer liebe ich einfach.

                    Kommentar


                      Marvel steht mittlerweile nur noch für Stangenware, Einheitsbrei und Langeweile. Und um noch mehr Geld aus ihren Kunden zu schröpfen, hauen sie einfach mehr Helden rein. Dann kann wenigstens noch der Iron-Man-Fanatiker ein Loblied auf seinen Helden singen.

                      Kommentar


                        comics aus dem hause dc/marvel haben schon mindestens seit den 60ern ständig irgendwelche crossover-appearances(dabei meine ich keine teamups wie avengers/justice league). wenn dann, hat genau das bisher immer in den filmen gefehlt. muss man nicht mögen, aber das ist halt genau das was die amerikanischen comicleser immer erwartet haben. ich brauchs auch nicht unbedingt.
                        ( ´△`)

                        Kommentar


                          Zitat von XqzR
                          Habe den Trailer gesehen und muss jetzt auch nicht mehr in den Film. Ganze Story schön zusammengefasst, solche Trailer liebe ich einfach.
                          #

                          Geht mir so auf den Sack das in Trailern 99% der Story gespoilert wird, hier der beef mit TS wegen seinen leichtsinnigen Aktionen, dass er ihm seinen Anzug wieder abnimmt, ihm am Ende aber rechtzeitig wiedergibt etc.
                          werde mir den film angucken sobald er bei itunes / auf bluray verfügbar ist

                          Kommentar


                            Gestern mit Freundin Doktor Strange geschaut, fand den Trailer eigentlich mehr so meh. Aber eigentlich sehr positiv überrascht, hätte ich Benedict CUMberbatch gar nicht zugetraut. Und auf seinen Auftritt in Thor: Ragnarok darf man gespannt sein!

                            Kommentar


                              Zitat von BVLGARI
                              Spekulation: Laut der ehemaligen Sony Mitarbeiterin Amy Pascal, ist es eher unwahrscheinlich, dass Spider-Man, nach dem Erscheinen des Homecoming Sequels, auch weiter ein Part des MCU bleiben wird. Nach diesem Film und diversen Auftritten in anderen Filmen (z.B. Infinity War) ist der Vertrag erfüllt und Pascal befürchtet, dass die gemeinsame Kooperation danach enden wird.
                              wenn das stimmt kann man sony echt nicht mehr helfen. werden dank der kooperation haufenweise kohle scheffeln und danach alleine wieder auf die fresse fallen :D

                              Kommentar


                                sollten hawkeye lieber ne netflix serie geben

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X