Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anime, die man gesehen haben muss #2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Heut Lupin the Third: Mine Fujiko to Iu Onna beendet und holy shit. GENAU mein Geschmack. Dann noch der total eigene Artstyle. Einzig die zwei-drei mäßigen Episoden habens für mich nicht zu nem Meisterwerk werden lassen. Auch das Ending Theme ist sau gut und die visuals vom opening. Holy. Sau nice.

    Opening
    Spoiler: 


    Ending theme
    Spoiler: 

    Kommentar


      Schau nur Koi wa Ameagari no You ni und da wir da erst bei zwei Folgen sind kann ich nicht wirklich viel zu sagen. Alle anderen Neustarts find ich iwie nicht interessant.

      Kommentar


        Kann man "3-gatsu no Lion" eig. auch genießen, wenn man von Shogi 0,0 Ahnung hat? Liebäugle bei der schlechten Season noch einen weiteren Anime zu schauen.

        Violet Evergarden wird für mich wahrscheinlich der Rant der Season oder des Jahres. War schon bei Koe no katachi vom Hype absolut erschlagen und etwas ratlos zurückgelassen. Einfach nur Dauergedudel, übertriebene Reaktionen am laufenden Band in wirklich banalen Situationen, kaum Charakteraufbau und Story so dünn wie das Papier auf dem sie schreiben.

        Darling in the Franxx muss ich noch die neue Folge nachholen. Ich mag zwar den Artstyle, aber die Mecha sehen scheiße aus und auch diese fast schon bierernste Übersexualisierung trübt das Gesamtbild jetzt schon.

        Kokkoku find ich bis jetzt ganz interessant und hoffe, dass sie die Story nicht in Nonsens und absoluten Logiklöchern verläuft.

        Kommentar


          Zitat von TrES-4
          Kann man "3-gatsu no Lion" eig. auch genießen, wenn man von Shogi 0,0 Ahnung hat? Liebäugle bei der schlechten Season noch einen weiteren Anime zu schauen.
          Definitiv! Ist nicht gerade eine fast paced serie, aber definitv ein must see

          Kommentar


            Was soll denn nächste Season Gutes anlaufen? G

            Kommentar


              Bei Koe no Katachi müsste ich euch dann fragen, ob ihr den manga gelesen habt?
              Der ist halt 10000x besser. Habe den vor längerer zeit gelesen, slixxer hatte den damals empfohlen - echt top.

              Dann kam viel später halt iwann der film raus.. joa, da konnte ich nur den kopf schütteln. Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich zum film damals auch etwas hier im thread geschrieben.
              Manga top, film eine sehr, sehr starke enttäuschung.

              Kommentar


                Steins;Gate 0 wird natürlich geguckt!
                Tokyo Ghoul:re (lese schon den manga)
                Shokugeki no Soma (lese schon den manga, welcher leider immer schlechter wird, müsste ich eigtl. mal droppen)

                Also nur Steins; Gate 0 für mich.. aber wenn man keine manga liest (und sich dazu noch für Boku no Hero interessiert), dann ists eine echt starke season.

                e: Oh, und die neue Full Metal Panic season natürlich! :)
                Ist aber sehr lange her, dass ich mir den anime angechaut habe.. da brauche ich auf youtube 'nen recap vorher.

                Kommentar


                  Schaut euch Kokkoku an. Habe eben Episode 2 geguckt (Episode 3 kam heute raus). Hatte gegen Ende der Episode so ein beklemmendes Gefühl, weil den Protagonisten was zustösst. Hatte sowas lange nicht mehr und bisher habe ich keine Logiklöcher entdeckt, obwohl der Anime mit der Thematik Zeitstop etwas behandelt, was sehr oft nicht gut umgesetzt wird.

                  edit: Sehe grade, dass Tres was ähnliches geschrieben hat. Hatte ich beim ersten mal lesen wohl übersehen.

                  Kommentar


                    Yuru Camp ist ganz nett, da krieg ich direkt selber bock auf campen :D

                    Kommentar


                      Violet Evergarden schon sehr enttäuschend nach dem ganzen Hype

                      Kommentar


                        Freue mich ja schon auf die zweite Nanatsu no Taizai season, wenn ich damit erst mal anfange, aber die ersten beiden episoden sollen angeblich recht enttäuschend gewesen sein.

                        Naja, muss vermutlich erst mal in fahrt kommen. Hoffentlich wirds im endeffekt nicht so eine enttäuschung wie die zweite Shingeki no Bahamut season. Da habe ich dauernd gehofft, dass es besser wird, aber leider ist das gegenteil eingetroffen.. wurde immer schlechter. Und das nach einer so starken ersten season.

                        Kommentar


                          Hab heute Ballroom e Youkoso beendet und muss sagen ist sehenswert. Die erste Hälfte hat man anscheinend ein wenig Budget bei den Tanzanimationen gespart und das pacing fand ich am Ende etwas langatmig (viele viele Flashbacks). Nichtsdestotrotz passt für mich vieles zusammen. Der Tanzsport wird einem näher gebracht, die Charaktere sind gut, es gibt Auf und Abs. Also alles was man von einem Shounen erwartet, aber eben gut verpackt. Hintenraus werden die Animationen für den Tanz auch nochmal richtig schön. Die Comedy ist zwar sehr rar, aber gibt so einige Szenen wo ich laut aufgelacht hab. Ist eig nur Slapstick, aber dadurch, dass es so selten passiert wird man manchmal kalt erwischt. Hat mir auch gut gefallen.

                          Kann ich genau wie Greed weiterempfehlen.

                          Kommentar


                            Gefällt mir, dass sich leute hier 3-gatsu no Lion und Ballroom e Youkoso angeschaut haben.
                            habe auch von beiden sportarten 0 ahnung, aber trotuzdem teilweise richtig nice anzuschauen.

                            habe nanatsu no taizai aufgeholt und schaue neben black clover eig nur noch db super mit 3-gatsu no lion.
                            muss erstmal den thread durchforsten und schauen was es alles neues gibt :)
                            ich verpeil jede season den start xD

                            Kommentar


                              So kurz nochmal von mir.

                              Spoiler: 

                              Ich möchte eine etwas verfrühte Empfehlung für Koi wa Ameagari no You ni. Bisher drei Episoden rausgekommen, aber einerseits ist der Artstyle richtig schön und andererseits gibts nen interessantes Grundsetting. Es geht im Prinzip um eine 17yo Oberstufenschülerin die sich in ihren 45yo Manager vom Cafe wo sie arbeitet verguckt hat. Das ganze ist ein Seinen und dementsprechend wird das Thema von beiden Hauptfiguren ernst genommen. Es geht auch nicht um die Sex-Fantasien oder Fetische von älteren Herren. Sollte jeder mal nen Blick drauf werfen.

                              Ansonsten hab ich noch paar ältere Sachen wo mich mal eure Meinung interessieren würde. Einmal Mushishi und einmal Phantom: Requiem for the Phantom.

                              Achja ich hab auch Black Lagoon angefangen und wenn man davor Lupin III gesehen hat wirkt es schon relativ fad, bin aber auch erst drei Episoden drinne, aber auch kurz davor es zu droppen. Mal gucken.

                              Kommentar


                                Phantom ist cool. Kriegt mein Approval. Plot ist zwar nicht ganz auf heutigem Stand, aber ist ein guter Actionanime. Bei Mushishi habe ich nie reingefunden.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X