Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Anime, die man gesehen haben muss #2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    krass wie unterschiedlich das ist. fande clannad viel mitnehmender. hatte glaube ich aber sowieso ganz anders darauf reagiert.
    Spoiler: 
    fande das verhältnis zu dem vater z.b. am traurigsten

    ich fand shigatsu natürlich auch voll gut
    Spoiler: 
    war auch traurig am ende, aber hat mich iwie nicht so stark berührt. am anfang hab ich schon jemanden hier gebittet er soll mir mitteilen, wenn kaori wie seine mutter krank wird. am ende ging es aber dann doch iwie noch in ordnung. oder ich hab einfach alles verdrängt :D kann mich auch kaum noch daran erinnern. nur eine szene im krankenhaus im bett am ende war hart zu schlucken :*(

    Kommentar


      Kann auch gut damit zusammenhängen das ich selber ein relativ Musikabhängiger Mensch bin. Ich höre eigentlich fast immer Musik vielleicht hat mich deshalb der "Musikanime" mehr mitgenommen. Ist aber natürlich von Mensch zu Mensch unterschiedlich, waren obv beide ziemlich traurig (hab mit zehntausendmal vll etwas übertrieben :D).

      Spoiler: 
      Fand das Verhältnis zu seinem Vater übrigens auch am traurigsten.

      Kommentar


        Hab gerade begonnen Suzumiya Haruhi no Shoushitsu zu schauen. Hab nach kurzem Suchen nur Eng Dub gefunden. Dub/Sub-Debatte generell mal außen vor: Weiß jemand ob man den Dub gut schauen kann oder sollte man schon "zwingend" zum Sub greifen?

        Kommentar


          muss mir irgendwann echt mal Clannad und Clannad: After Story anschauen..

          was mich allerdings ein wenig davon abhält, ist die "angst", dass es zu 99% pures drama ist.. hinzu kommt noch die tatsache, dass die charaktere alle unfassbar scheiße aussehen

          hatte iwann schon mal mit Clannad angefangen, aber nach iwie 4 folgen oder so wieder mit aufgehört

          Kommentar


            Zitat von Romeo
            muss mir irgendwann echt mal Clannad und Clannad: After Story anschauen..

            was mich allerdings ein wenig davon abhält, ist die "angst", dass es zu 99% pures drama ist.. hinzu kommt noch die tatsache, dass die charaktere alle unfassbar scheiße aussehen

            hatte iwann schon mal mit Clannad angefangen, aber nach iwie 4 folgen oder so wieder mit aufgehört
            Mich hat ehrlich der Artstyle enorm abgeschreckt. Hab ihm dann 2 Episoden gegeben und hat mich nicht umgehauen. Bin aber auch kein Romance-Fan und fürchte wenn ich es schaue wird es so wie mit Stein's;Gate enden: Mehrheit findet es toll, ich find es ist Trash^^

            Kommentar


              So endlich auch mal nen Acc auf MAL angelegt. War längst überfällig. Hab Hai to Gensou no Grimgar bis zur 11. Ep durch und schau gerade Saijaku Muhai no Bahamut.

              Kommentar


                Zitat von Romeo
                muss mir irgendwann echt mal Clannad und Clannad: After Story anschauen..

                was mich allerdings ein wenig davon abhält, ist die "angst", dass es zu 99% pures drama ist.. hinzu kommt noch die tatsache, dass die charaktere alle unfassbar scheiße aussehen

                hatte iwann schon mal mit Clannad angefangen, aber nach iwie 4 folgen oder so wieder mit aufgehört
                Clannad ist was den Artstyle angeht wirklich mit das Hässlichste was es gibt :> Die Story ist aber ganz gut, wenn einen die teilweise doch sehr überspitzte Dramaturgie nicht stört.

                Kann den Hype ehrlicherweise auch nicht ganz nachvollziehen, habe aber auch Afterstory noch nicht gesehen, was ja nochmal deutlich besser sein soll. Ist auf jeden Fall ein guter Anime wenn man das Genre mag.

                Kommentar


                  jo, werd sicher bald iwie mal reinschauen! After Story soll ja tatsächlich sehr gut sein.


                  Oh man.. die neuste Gintama folge. So gut.. :(

                  Kommentar


                    @ Gylfi und clannad:
                    Spoiler: 
                    cool, dachte bin da in der minderheit bzgl. des vaters. das ganze um nagisa war schon berührend, aber die tochter war mir z.B. fast egal LOL


                    @romeo und dray: krass, hätte jetzt gedacht ihr habt den schon geschaut. seit ja keine anfänger mehr was anime angeht, dachte das bekommt man relativ am anfang empfohlen (hatte das glaube echt in den ersten monaten meiner "anime anfangszeit" geschaut)
                    bin normalerweise auch jemand der von der animation verwöhnt ist, kann mir so sachen wie kingdom oder cgi shit wie bei garo kaum anschauen, aber soo schlimm fand ich das gar nicht in clannad. das einzig nervige sind halt die augen der mädels.

                    @romeo: wenn dir unnötiges drama nicht gefällt, kann es wirklich sein, dass dich der anime nervt (vorallemin bezug auf die sachen die dich bei shigatsu gestört haben)Sind auch immerhin über 40 folgen insgesamt. hätte jetzt aber eher eingeschätzt, dass dir sowas gefällt. hast du nicht öfter mal ein paar animes im genre romance gesehen? wollte mal deine mal ratings anschauen, aber da sind zu viele 10er dabei, schwer ein geschmack zu erkennen :D

                    @dray: fande steins gate auch crap *high five*
                    weis gar nicht mehr ob ich wirklich von clannad überzeugt war. der anime hat aber definitiv einen eindruck hinterlassen, wenn ich jetzt schreiben würde was mich gestört hat wäre es ein massiv spoiler, also lass ich es mal lieber.

                    ganz interessant wie schon 3 leute kritik an clannad äußern. hätte man in den thread vor langer zeit geschaut, hätte glaube fast jeder aktive hier clannad als unterhaltend gefunden. (natürlich muss man sich auf das genre einlassen können)

                    @baco: wenn du den link von deiner mal hier postest kann thextor ihn bestimmt in den startpost aufnehmen ;)
                    dann kann man auch besser empfehlungen raushauen, weil man weis wer was schon geschaut hat

                    /e: okay, jetzt kam doch ollie dazu :D so sah es eher vor ein paar jahren aus :D

                    kann meine kritik doch ohne spoiler äußern denke ich, gerade weil es um after story geht: fand es etwas "unfair", dass man den ersten part aufgezwängt bekommt, viel von den leuten erfährt und eine verbindung aufbaut, aber nicht wirklich etwas plotmäßiges passiert. klar fühlt man dann im part 2 bei bestimmten szenen mit, man hat ja was weis ich wieviel verdammte episoden davor die charakter kennengelernt...
                    meine theorie also: selbst wenn der plot durchschnittsmäßig ist, nach einer gewissen zeit kennt/mag man manche charaktere und somit wird der anime wieder interessant. die kunst wäre es aber gewesen das ganze in 1/4 von den episoden zu schaffen...

                    Kommentar


                      Zitat von PapierTiger
                      Zitat von Romeo
                      muss mir irgendwann echt mal Clannad und Clannad: After Story anschauen..

                      was mich allerdings ein wenig davon abhält, ist die "angst", dass es zu 99% pures drama ist.. hinzu kommt noch die tatsache, dass die charaktere alle unfassbar scheiße aussehen

                      hatte iwann schon mal mit Clannad angefangen, aber nach iwie 4 folgen oder so wieder mit aufgehört
                      Clannad ist was den Artstyle angeht wirklich mit das Hässlichste was es gibt :> Die Story ist aber ganz gut, wenn einen die teilweise doch sehr überspitzte Dramaturgie nicht stört.

                      Kann den Hype ehrlicherweise auch nicht ganz nachvollziehen, habe aber auch Afterstory noch nicht gesehen, was ja nochmal deutlich besser sein soll. Ist auf jeden Fall ein guter Anime wenn man das Genre mag.
                      Clannad ist was den Artstyle angeht mit das schönste was es gibt.

                      Aber ja wenn du AF noch nicht gesehen hast hast du eh kein Mitspracherecht :D


                      Kommentar


                        Zitat von quiK
                        @dray: fande steins gate auch crap *high five*
                        weis gar nicht mehr ob ich wirklich von clannad überzeugt war. der anime hat aber definitiv einen eindruck hinterlassen, wenn ich jetzt schreiben würde was mich gestört hat wäre es ein massiv spoiler, also lass ich es mal lieber.
                        *high five*
                        Ein Hoch auf unpopuläre Meinungen :D Hab Clannad wie ca. einen dutzend Anime On-Hold. Vielleicht kommt irgendwann der Tag an dem ich dem noch mal eine Chance gebe oder auch nicht. kA, Anime deren Poster vorwiegend/ausschließlich cute girls in Schuluniformen/Kostümen zeigen bzw. eine Female-Male-ratio von 90:10 aufweisen, sind mir prinzipiell suspekt und landen weiter unten auf meiner Watchlist.

                        Kommentar




                          Kommentar


                            @quiK

                            meine ratings brauchste nicht wirklich beachten, bin einfach zu faul, mir da immer vernünftige scores zu überlegen

                            10 einfach für die dinger, die mir sehr gefallen haben und 9 für anime, an welchen ich spaß hatte und gut fand (oder auch welche, die ich scheiße fand)

                            (Und wenn ich z.B. DBZ lieben würde und dem anime eine 10 gebe, dann würde ich DB GT auch eine 10 geben, obwohl der anime scheiße ist!). clever, nicht wahr? :P)


                            ja, habe auch einige romance-anime gesehen, aber das ist jetzt nicht unbedingt, weil ich so ein großer fan vom genre bin, sondern einfach, weil ich lust auf die bestimmten anime hatte oder ich zu dem zeitpunkt nichts anderes auf der liste hatte)

                            Habe gegen romance aber absolut nichts, nur so triangle love shit oder unnormales drama kann mir hart auf die nerven gehen.
                            Wobei ich z.B. richtig viel spaß an anohana hatte, welcher ja fürs übertriebene drama bekannt ist.

                            Kommt einfach immer auf den anime drauf an, obs mich nun stört oder nicht. Muss einfach iwie passen und darf nicht so erzwungen rüberkommen



                            e: Oh, stimmt ja. Angel Beats habe ich natürlich auch gesehen, hat mir gefallen =)

                            Kommentar


                              weis nicht was das bild uns zeigen soll nox :p
                              Spoiler: 
                              außer einen massiven spoiler


                              ich nehme an der anime ist deiner mmn shit? ^^

                              LOOOL, habe eben nochmal die letzte episode von clannad in einem episodenguide durchgelesen, also gerade bevor after story anfängt.
                              da ist ja echt noch nichts passiert und das ende ist lahme ohne ende wtf.
                              eigentlich sollte man bei after story einsteigen und dann bekommt man denke auf jeden etwas gezeigt für seine geduld.
                              also wenn jemand von part1 nicht so angeekelt ist, dass er den anime nicht weiterschauen kann ok, aber an jeden anderen: schaut euch p2 an.

                              haha romeo, bin genauso clever bzgl. ratings. vorallem für eine serie gibt es bei mir auch immer das gleiche rating, also z.b. s1=s2 etc... (kommt aber auch größtenteils davon, dass ich die ratings mal nachtragen musste und die meisten seasons nicht mehr auseinanderhalten konnte)

                              schaue mir jetzt denke ich naruto: the last movie an (madoka ist noch in arbeit). gibt da ja glaube ich sogar neuen content der über den manga hinaus geht. weis gar nicht warum ich solange darauf gewartet habe, bin richtig gehyped

                              Kommentar


                                Passiert genug in Clannad. Wer mit After Story anfängt rafft doch noch weniger am Ende

                                Zitat von Romeo
                                @quiK

                                meine ratings brauchste nicht wirklich beachten, bin einfach zu faul, mir da immer vernünftige scores zu überlegen

                                10 einfach für die dinger, die mir sehr gefallen haben und 9 für anime, an welchen ich spaß hatte und gut fand (oder auch welche, die ich scheiße fand)

                                (Und wenn ich z.B. DBZ lieben würde und dem anime eine 10 gebe, dann würde ich DB GT auch eine 10 geben, obwohl der anime scheiße ist!). clever, nicht wahr? :P)


                                ja, habe auch einige romance-anime gesehen, aber das ist jetzt nicht unbedingt, weil ich so ein großer fan vom genre bin, sondern einfach, weil ich lust auf die bestimmten anime hatte oder ich zu dem zeitpunkt nichts anderes auf der liste hatte)

                                Habe gegen romance aber absolut nichts, nur so triangle love shit oder unnormales drama kann mir hart auf die nerven gehen.
                                Wobei ich z.B. richtig viel spaß an anohana hatte, welcher ja fürs übertriebene drama bekannt ist.

                                Kommt einfach immer auf den anime drauf an, obs mich nun stört oder nicht. Muss einfach iwie passen und darf nicht so erzwungen rüberkommen



                                e: Oh, stimmt ja. Angel Beats habe ich natürlich auch gesehen, hat mir gefallen =)
                                Übertriebenes Drama ? Nana.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X