Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Star Wars

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    hauptsache die kassen klingeln $$$$$$$$$$$$$$$$$ ching ching $$$$$$$$$$$$$$$

    Kommentar


      #17
      Hm ich bin wirklich gespannt. Wenn George Lucas wirklich schon das Grundgerüst der Filme selber geschrieben hat fällt leider die "Heir to the Empire"-Trilogie von Timothy Zahn raus. die wäre als Film so unendlich episch :(

      Wird also denke ich auf komplett neue Schauspieler hinauslaufen und in der Zeit von 60-120 nach der Schlacht von Yavin spielen, da ist Roman-mäßig zumindest noch relativ viel Platz.

      Interessant wird es auch bei der Frage wie es mit dem EU (Expanded Universe) weitergeht, also den Romanen/Comics. Hab ein bisschen Angst das Disney da rumpfuscht und es am Ende alles nicht in den Kanon reinpasst :/

      Kommentar


        #18
        Zitat von avo
        Hm ich bin wirklich gespannt. Wenn George Lucas wirklich schon das Grundgerüst der Filme selber geschrieben hat fällt leider die "Heir to the Empire"-Trilogie von Timothy Zahn raus. die wäre als Film so unendlich episch :(

        Wird also denke ich auf komplett neue Schauspieler hinauslaufen und in der Zeit von 60-120 nach der Schlacht von Yavin spielen, da ist Roman-mäßig zumindest noch relativ viel Platz.

        Interessant wird es auch bei der Frage wie es mit dem EU (Expanded Universe) weitergeht, also den Romanen/Comics. Hab ein bisschen Angst das Disney da rumpfuscht und es am Ende alles nicht in den Kanon reinpasst :/
        Zu der Story gibt es noch gar keine Informationen, nur dass Lucas NICHT mit dran mitgewirkt hat und mitwirken wird.

        Kommentar


          #19
          Zitat von lexx
          Zitat von avo
          Hm ich bin wirklich gespannt. Wenn George Lucas wirklich schon das Grundgerüst der Filme selber geschrieben hat fällt leider die "Heir to the Empire"-Trilogie von Timothy Zahn raus. die wäre als Film so unendlich episch :(

          Wird also denke ich auf komplett neue Schauspieler hinauslaufen und in der Zeit von 60-120 nach der Schlacht von Yavin spielen, da ist Roman-mäßig zumindest noch relativ viel Platz.

          Interessant wird es auch bei der Frage wie es mit dem EU (Expanded Universe) weitergeht, also den Romanen/Comics. Hab ein bisschen Angst das Disney da rumpfuscht und es am Ende alles nicht in den Kanon reinpasst :/
          Zu der Story gibt es noch gar keine Informationen, nur dass Lucas NICHT mit dran mitgewirkt hat und mitwirken wird.
          Er hat selber gesagt, dass er schon was für Episoden 7,8 und 9 fertig hat, ich glaube kaum das Disney das nicht benutzen wird, zudem meine ich gelesen zu haben, dass er als Berater tätig sein wird.

          Kommentar


            #20
            harrison ford ist doch im perfekten alter dafür :D

            gibt jede menge bücher mit jaina solo usw.

            Kommentar


              #21
              Lucas soll creative consultant werden. Das heisst zu diesem Zeitpunkt natürlich noch gar nix. Kann von nix bis ne Menge bedeuten.

              Kommentar


                #22
                Zitat von avo
                Zitat von lexx
                Zitat von avo
                Hm ich bin wirklich gespannt. Wenn George Lucas wirklich schon das Grundgerüst der Filme selber geschrieben hat fällt leider die "Heir to the Empire"-Trilogie von Timothy Zahn raus. die wäre als Film so unendlich episch :(

                Wird also denke ich auf komplett neue Schauspieler hinauslaufen und in der Zeit von 60-120 nach der Schlacht von Yavin spielen, da ist Roman-mäßig zumindest noch relativ viel Platz.

                Interessant wird es auch bei der Frage wie es mit dem EU (Expanded Universe) weitergeht, also den Romanen/Comics. Hab ein bisschen Angst das Disney da rumpfuscht und es am Ende alles nicht in den Kanon reinpasst :/
                Zu der Story gibt es noch gar keine Informationen, nur dass Lucas NICHT mit dran mitgewirkt hat und mitwirken wird.
                Er hat selber gesagt, dass er schon was für Episoden 7,8 und 9 fertig hat, ich glaube kaum das Disney das nicht benutzen wird, zudem meine ich gelesen zu haben, dass er als Berater tätig sein wird.
                Link bitte, möglichst offiziell.

                Kommentar


                  #23
                  *kleiner push damit der richtige thread oben ist

                  Kommentar


                    #24
                    oh bitte bitte nehmt die Thrawn Trilogie als vorlage.Die Bücher waren einfach super und mit dem passendem Budget könnten da echte Blockbuster beirumkommen

                    Kommentar


                      #25
                      Zitat von lexx
                      Zitat von avo
                      Zitat von lexx
                      Zitat von avo
                      Hm ich bin wirklich gespannt. Wenn George Lucas wirklich schon das Grundgerüst der Filme selber geschrieben hat fällt leider die "Heir to the Empire"-Trilogie von Timothy Zahn raus. die wäre als Film so unendlich episch :(

                      Wird also denke ich auf komplett neue Schauspieler hinauslaufen und in der Zeit von 60-120 nach der Schlacht von Yavin spielen, da ist Roman-mäßig zumindest noch relativ viel Platz.

                      Interessant wird es auch bei der Frage wie es mit dem EU (Expanded Universe) weitergeht, also den Romanen/Comics. Hab ein bisschen Angst das Disney da rumpfuscht und es am Ende alles nicht in den Kanon reinpasst :/
                      Zu der Story gibt es noch gar keine Informationen, nur dass Lucas NICHT mit dran mitgewirkt hat und mitwirken wird.
                      Er hat selber gesagt, dass er schon was für Episoden 7,8 und 9 fertig hat, ich glaube kaum das Disney das nicht benutzen wird, zudem meine ich gelesen zu haben, dass er als Berater tätig sein wird.
                      Link bitte, möglichst offiziell.
                      In deinem eigenen #2 Post der Link. Steht zumindest drin, dass er Creative Consultant werden soll, stimmt natürlich dass das alles heißen kann.

                      Und das er schon was zu den Episoden selber geschrieben hat sagt er in dem Interview über den Verkauf und das ist auch schon länger bekannt, dass er was hat, nur nicht mehr Filme daraus machen will.

                      da: http://www.youtube.com/watch?v=YyqlTi7lkhY

                      Kommentar


                        #26


                        :D

                        Kommentar


                          #27
                          Ich befürchte leider schreckliches :(

                          Kommentar


                            #28
                            oh gott ich sterbe, weiß grad nicht ob ich mich freuen soll oder ob sie eh wieder alles kaputt machen
                            rechne eher mit zweitem

                            Kommentar


                              #29
                              Dann könnte man vielleicht sogar mal hoffen ne bessere Trilogie als die letzte zu bekommen. Pixar oder Marvel hat der Übergang ja auch nicht sonderlich geschadet.

                              Und über die Qualität von George Lucas als Regisseur lässt sich streiten, gerade wenn man bedenkt, dass beim meiner Meinung nach besten Film der Reihe (Empire Strikes Back) Irvin Kershner Regie geführt hat.

                              Kommentar


                                #30
                                Zitat von Katy Rolster
                                viel schlechter als episode I-III kanns ja nich werden
                                so siehts aus !!!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X