Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Game of Thrones (Serie)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Shibaso
    hat ein Thema erstellt Game of Thrones (Serie).

    Game of Thrones (Serie)

    Hab ich gerade entdeckt:

    http://www.youtube.com/watch?v=bvwrC5X7iJI&feature=player_embedded

    Mein Kommentar:

    w
    .
    .
    .
    t
    .
    .
    .
    f
    .
    .
    .
    wie geil :-)

    - Über bereits ausgestrahlte Folgen (bei HBO) wird ohne Spoiler diskutiert!

    - Trailer zwischen Seasons sowie Previews zu Folgen werden nur in Spoilern besprochen. Viele Leute schauen diese nicht und wollen darüber auch nichts lesen.

    - Was in den Büchern passiert, aber noch nicht in der Serie vorgekommen ist, hat hier nichts verloren. Dafür gibt es diesen Thread. Game of Thrones - Vgl.: Buch-Serie (Spoiler!)

  • Manking
    antwortet
    Zitat von DaRuler Beitrag anzeigen
    ist leider wirklich so, sieht man auch an den ganzen reviews, objektivität sucht man vergebens, alles im prinzip "got s8 destroyed my life, i want to die, fuck hbo" ^^
    das sind halt die klassischen übertreibungen im zeitalter des internets. sowas wie staffel 8 neu drehen ist natürlich kompletter quatsch und völlig überzogen.

    aber dass leute enttäuscht sind wenn die mit abstand schwächste staffel die letzte der serie ist, ist doch völlig verständlich.
    ja die qualität hat ab staffel 5 abgenommen, aber ich hatte halt trotzdem die hoffnung auf ein rundes ende das sich wie got anfühlt. staffel 6 fand ich zb recht stark und staffel 7 fand ich beim zweiten mal schauen auch gar nicht mehr so schlecht und deshalb hatte ich eigentlich schon etwas vertrauen in d&d.

    kostüme, sound, cgi etc waren auch in staffel 8 top. aber got haben eben gute geschriebene, konsequente geschichten und tolle charaktere ausgemacht. und die haben nunmal in staffel 8 komplett gefehlt weil alle aspekte nur noch dem bombast, der action und feelgood momenten untergeordnet wurden. zusätzlich wurden einige storytechnische entscheidungen getroffen die ich für komplett falsch erachte (bran auf dem thron, nk wird viel zu ez besiegt)
    Zuletzt geändert von Manking; 28.07.2019, 17:46.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaRuler
    antwortet
    ist leider wirklich so, sieht man auch an den ganzen reviews, objektivität sucht man vergebens, alles im prinzip "got s8 destroyed my life, i want to die, fuck hbo" ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • noUndeadsLeft
    antwortet
    Zitat von Kaer Beitrag anzeigen

    bin immer wieder verwundert über diese aussage. die letzte staffel war doch nur der konsequente abschluss dessen, was D&D seit der fünften staffel angeboten haben. der massive einbruch in der erzählerischen qualität kam zwischen staffel 4 und 6 und nicht in staffel 8 (was auch logisch ist, weil D&D seitdem die buchgrundlage fehlt). und wenn einem beim fernseherlebnis nicht so sehr die story sondern eher andere punkte wie cgi, kostüme, szenerie, schauspielerleistungen, musik, etc. wichtig sind, die sind in allen staffeln inklusive der achten auf ungebrochen hohem niveau.
    amen brudi

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kaer
    antwortet
    Zitat von Manking Beitrag anzeigen
    einige monate später ist die enttäuschung noch immer nicht verschwunden. für mich haben sie leider mit der letzten staffel eine der geilsten serienerlebnisse zerstört.
    bin immer wieder verwundert über diese aussage. die letzte staffel war doch nur der konsequente abschluss dessen, was D&D seit der fünften staffel angeboten haben. der massive einbruch in der erzählerischen qualität kam zwischen staffel 4 und 6 und nicht in staffel 8 (was auch logisch ist, weil D&D seitdem die buchgrundlage fehlt). und wenn einem beim fernseherlebnis nicht so sehr die story sondern eher andere punkte wie cgi, kostüme, szenerie, schauspielerleistungen, musik, etc. wichtig sind, die sind in allen staffeln inklusive der achten auf ungebrochen hohem niveau.

    Einen Kommentar schreiben:


  • flav
    antwortet
    Grad nochmal das Zitat von Sapochnik gelesen. Man, was hätte die Schlacht gegen den Nk geil werden können. einfach nur kacke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Manking
    antwortet
    einige monate später ist die enttäuschung noch immer nicht verschwunden. für mich haben sie leider mit der letzten staffel eine der geilsten serienerlebnisse zerstört. gestern folgendens video gesehen und es fasst das ganze dilemma sehr schön zusammen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • STHLM
    antwortet
    Doch wäre es nach Sapochnik gegangen, hätte es noch härter zur Sache gehen können. In der Schlacht von Winterfell gegen die Untoten-Armee des Nachtkönigs (Vladimir Furdik) zum Beispiel wollte er viel mehr Figuren sterben lassen: „Ich wollte alle töten. Ich wollte Jorah bei dem Reiter-Angriff am Anfang sterben lassen. Ich war bereit, absolut jeden zu töten. Ich wollte, dass es gnadenlos ist, so dass man in den ersten zehn Minuten sagt: ‚Alle Vorhersagen sind ungültig. Jeder kann sterben.‘ Aber David und Dan wollten das nicht. Es gab viel Hin und Her deswegen.“ Die Herausforderung sei dann letztendlich gewesen, eine spannende Folge zu drehen, ohne ein zu großes Massaker zu veranstalten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • flav
    antwortet
    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18525834.html

    Einen Kommentar schreiben:


  • cRUNcherNO1
    antwortet
    der vollständigkeit halber:

    https://www.youtube.com/watch?v=4Utceb5igEY

    Einen Kommentar schreiben:


  • harford
    antwortet

    Einen Kommentar schreiben:


  • enemy_11258
    antwortet
    Zitat von DaRuler Beitrag anzeigen
    habe mir gerade die GoT doku angeschaut, richtig gut wenn man den aufwand sieht und die leute die alle mitgewirkt haben usw...

    und ich will jetzt so eine statisten jacke haben ://
    Dem kann ich nur zustimmen. Es ist schon wahnsinnig mit welcher Leidenschaft die ganze Crew dabei ist. Es steckt so viel Liebe zum Detail in den Sets, den Kostümen, etc.
    Ich bin schwer beeindruckt, hasse das Drehbuch dadurch aber noch mehr als vorher.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cRUNcherNO1
    antwortet
    Zitat von Z3ro.AUT Beitrag anzeigen
    wollte mir eig auch die Doku The last Watch noch ansehen, dann aber wieder über die schlechte letzte Staffel revue passiert und sie wieder ungesehen vom Recorder gelöscht :(
    seh es als love letter an die leute hinter der kamera, kostüm, szenenbau etc.
    wenn dir davon irgendwas trotz der schlechten staffel gefallen hat, und um mal ehrlich zu sein bildtechnisch war die staffel so ziemliches toplevel und die leute da können wirklich nichts für d&ds fuckups, solltest du es dir ruhig mal anschauen.

    habs bis jetzt so häppchenweise angeschaut und bin noch nicht ganz durch aber ist schon ganz geil imho.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Z3ro.AUT
    antwortet
    wollte mir eig auch die Doku The last Watch noch ansehen, dann aber wieder über die schlechte letzte Staffel revue passiert und sie wieder ungesehen vom Recorder gelöscht :(

    Einen Kommentar schreiben:


  • DaRuler
    antwortet
    habe mir gerade die GoT doku angeschaut, richtig gut wenn man den aufwand sieht und die leute die alle mitgewirkt haben usw...

    und ich will jetzt so eine statisten jacke haben ://

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X