Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Game of Thrones (Serie)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich denke mal, dass viele einfach enttäuscht sind, weil sie wissen, dass es die letzte Staffel ist und danach nix mehr kommt.

    Staffel 7 war auch schon viel schlechter aber da konnte man immer noch auf eine Steigerung in der Finalen hoffen. Das ist hier halt nicht der Fall und viele sind zurecht enttäuscht.

    - wenig Story
    - wenig Hintergrund
    - zu schnelles abhandeln von essentiellen Elementen
    - viele unwichtige Elementen werden zu stark hervorgehoben
    - logikfehler

    Sie können ja die unwichtigen Sachen gerne zeigen (z.B. wie Jamie den Mathias Schweighöfer fickt). Dann sollen sie aber auch den Rest ausgiebig zeigen.

    Eigentlich wäre doch genug Material für 10 Episoden vorhanden gewesen.
    Gibt es da eigentlich eine Begründung, warum nur 6 in Überlänge gedreht wurden?

    Budget?
    Zu wenig Story kann es ja eigentlich nicht sein.


    Kommentar


      Die Szene mit Bronn war auch ziemlich frech.

      Ich weiß die Macher wollen fertig werden aber ein wenig Anstand kann man doch haben. Gerade am Anfang heißt es die Reise von Winterfell nach Kings Landing ist gefährlich und dauert eine ganze Weile und auf keinen Fall sollte man alleine reisen.

      Bronn reisst also alleine kurz nach Winterfell, geht im Norden mit einer Armbrust bewaffnet in das Gebäude in dem sich Tyrion und Jamie aufhalten, quatscht 2 Minuten mit ihnen und geht dann einfach wieder?
      Sorry aber das ist doch totale Scheisse, haben die keine Wachen? Wie kann Bronn da so locker reinspazieren? Und danach ist er kurz auf der Autobahn wieder zurück nach KL in seinem Sportwagen gedüst? Oder frisst sein Pferd, Super Plus???

      Kommentar


        Zitat von NuLLfoLge Beitrag anzeigen

        Hab jetzt kein Beweisbild, aber Missandei wird bei der Verhandlung in der Drachengrube in Staffel 7 dabei gewesen sein und daher Euron und Co. bekannt sein.
        (Schoss mir tatsächlich aber auch kurz durch den Kopf).
        ja, sie war bei den Verhandlungen dabei

        Kommentar


          Zitat von Manking Beitrag anzeigen
          sie braucht die bogenschützen nichtmal, einfach ihre 2000 reiter aus der golden company rausschicken und die sache ist gegessen.
          dann wären quasi alle wichtigen berater, daeny und militärischen führer tod..
          Naja ich würde mich jetzt nicht so auf diese Szene versteifen, es geht ja insgesamt eher ums schlechte Storytelling. Wenn du dir die Szene jetzt aber anschaust, dann chillt Drogon ja im Hintergrund außer Reichweite der Balisten und Schützen... wenn da ne Reiterarme in seine Zone kommt wird die flambiert

          Kommentar


            Zitat von Dr. Wok Beitrag anzeigen

            stimmt die schildformation wäre überragend gegen die 10 ballisten auf der wall.

            rmface
            die vorher durch schiffe geschossen haben :D

            Kommentar


              Bin von der aktuellen staffel enttäuscht, das liegt aber sicher auch daran dass ich sowas von gehyped war und dachte diese staffel wird alles in den schatten stellen

              Kommentar


                Zitat von Eichelsalat Beitrag anzeigen
                Die Szene mit Bronn war auch ziemlich frech.

                Ich weiß die Macher wollen fertig werden aber ein wenig Anstand kann man doch haben. Gerade am Anfang heißt es die Reise von Winterfell nach Kings Landing ist gefährlich und dauert eine ganze Weile und auf keinen Fall sollte man alleine reisen.

                Bronn reisst also alleine kurz nach Winterfell, geht im Norden mit einer Armbrust bewaffnet in das Gebäude in dem sich Tyrion und Jamie aufhalten, quatscht 2 Minuten mit ihnen und geht dann einfach wieder?
                Sorry aber das ist doch totale Scheisse, haben die keine Wachen? Wie kann Bronn da so locker reinspazieren? Und danach ist er kurz auf der Autobahn wieder zurück nach KL in seinem Sportwagen gedüst? Oder frisst sein Pferd, Super Plus???
                Das ist wieder sinnloser Hate.

                Dass die Reisegeschwindigkeit ordentlich angezogen wurde, sollte schon seit Staffel 5-6 bekannt sein. Wer sich da immer noch wundert, der will einfach nur reinhaten und sucht das Haar in der Suppe.

                Kommentar


                  wieso rennt eig niemand leeroy jenkins (dothraki) style rein ? :D

                  Kommentar


                    jon war tot. er hat selber gesagt, dass danach nichts kommt. dementsprechend sind gefühle für ihn mittlerweile nebensache. abschied von ghost somit in meinen augen ok.

                    größere geschichte ist, dass arya nicht beachtet wird. sie ist der super assassin aber wird komplett ignoriert? VOR ihrer ausbildung hat sie unbemerkt in KL katzen gejagt und kennt sich zu 100% aus.
                    Davos soll sie reinbringen und sache ist geritzt.... vorallem nachdem das gate offen ist und die stadt nur so von menschen wimmelt....

                    Spoiler: 
                    alte aussagen nochmal in einem anderen licht, wenn man 2/3 der staffel kennt :))
                    https://www.youtube.com/watch?v=z1AS0wjGqZE
                    Zuletzt geändert von Permorino; 07.05.2019, 13:17.

                    Kommentar


                      Unpopular opinion inc. Ich mochte die Folge ! :)

                      Kommentar


                        Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
                        Ich denke mal, dass viele einfach enttäuscht sind, weil sie wissen, dass es die letzte Staffel ist und danach nix mehr kommt.

                        Staffel 7 war auch schon viel schlechter aber da konnte man immer noch auf eine Steigerung in der Finalen hoffen. Das ist hier halt nicht der Fall und viele sind zurecht enttäuscht.

                        - wenig Story
                        - wenig Hintergrund
                        - zu schnelles abhandeln von essentiellen Elementen
                        - viele unwichtige Elementen werden zu stark hervorgehoben
                        - logikfehler

                        Sie können ja die unwichtigen Sachen gerne zeigen (z.B. wie Jamie den Mathias Schweighöfer fickt). Dann sollen sie aber auch den Rest ausgiebig zeigen.

                        Eigentlich wäre doch genug Material für 10 Episoden vorhanden gewesen.
                        Gibt es da eigentlich eine Begründung, warum nur 6 in Überlänge gedreht wurden?

                        Budget?
                        Zu wenig Story kann es ja eigentlich nicht sein.

                        Afaik liegt das nur an D&D. Sowohl die Schauspieler als auch HBO haben angedeutet, dass da durchaus eine Staffel mehr möglich gewesen wäre. Aber irgendwie wurde sich auf diese sechs Folgen mit Überlänge versteift. Aus diesem engen Rahmen kann man sich nicht mal eben rausschreiben. Daher kommt es zu diesen starken Abkürzungen, Verlust von Raum und Zeit und absurden Fehlern. Einfach schade.

                        Kommentar


                          zu deinem video, kenne die ganzen interviews etc. und bisher einfach totaler bshit... in jedem interview wird die serie halt gelobt als ob gott selbst sie gedreht hätte. klar promo etc. aber ich versuche gar nichts mehr in die interviews etc. zu lesen sonst werde ich nur mad. atm ist mir eigentlich egal was passiert. für mich ist #1 arya und war es schon immer, hätte mir eine viel tiefe story gewünscht etc. aber hey sie hat den nk kill und maybe noch cercei (glaube es zwar nicht aber hey). und da ich einer der personen war die gehofft hat das der nk gewinnt und einen guten grund hat die menschen zu töten ist die serie für mich eh vorbei. ich gucke es noch an, freue mich das es dann endlich vorbei ist und vllt passieren ja noch dinge die ich gut finde. falls nicht shit happens.

                          gibts eigentliche iwelche infos von d&d zu den bisherigen fanreaktionen, es sind ja doch sehr viele richtig mad/sad.

                          Kommentar


                            Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen
                            Das ist wieder sinnloser Hate.

                            Dass die Reisegeschwindigkeit ordentlich angezogen wurde, sollte schon seit Staffel 5-6 bekannt sein. Wer sich da immer noch wundert, der will einfach nur reinhaten und sucht das Haar in der Suppe.
                            "Es ist doch bekannt, dass die Serie seit mehreren Staffeln keinen Sinn mehr ergibt, wer das kritisiert ist nur ein sinnloser Hater"

                            Kommentar


                              Zitat von jellybelly Beitrag anzeigen

                              Naja ich würde mich jetzt nicht so auf diese Szene versteifen, es geht ja insgesamt eher ums schlechte Storytelling. Wenn du dir die Szene jetzt aber anschaust, dann chillt Drogon ja im Hintergrund außer Reichweite der Balisten und Schützen... wenn da ne Reiterarme in seine Zone kommt wird die flambiert
                              Ich würde behaupten das Drogon deutlich näher an den Ballisten ist als Rhaegal das auf dem Meer war. Und das mit den Schilden ist ja auch quatsch wenn man sieht was die Ballisten mit den Schiffen gemacht haben.

                              Kommentar


                                d&d wollen halt ihren star wars anfangen und haben dementsprechend kb mehr auf got.
                                klingt zumindest danach.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X