Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Game of Thrones (Serie)

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    ist gut, dass es bald ein ende nimmt.

    Kommentar


      dafür dass die schauspieler gesagt haben es kommt eine hammer folge...naja

      Kommentar


        Zitat von onkeljohn Beitrag anzeigen
        dafür dass die schauspieler gesagt haben es kommt eine hammer folge...naja
        was sollen sie sonst sagen?

        Kommentar


          Zitat von Feroxis Beitrag anzeigen
          Hatte Tyrion eigentlich ein Megafon oder warum konnten die ihn auf der Mauer bei normaler Sprechlautstärke so gut verstehen?
          letztens shazam gesehen und da gibt es genau den gag. wurde jetzt also darauf hingewiesen und kann es nicht mehr übersehen. hätte sie niemals hören können :D

          die idee der folge fand ich gut, aber die serie zerfällt einfach auf allen fronten. unlogische kriegsführung ist da noch das geringste problem.

          Kommentar


            Es ist so unfassbar schlecht. Alles.. wirklich alles ist schlecht. Ich möchte nicht haten, ich will es gut finden... es ist aber einfach so kacke

            Kommentar


              Zitat von nulty Beitrag anzeigen
              Es ist so unfassbar schlecht. Alles.. wirklich alles ist schlecht. Ich möchte nicht haten, ich will es gut finden... es ist aber einfach so kacke
              Uiii, bei solchen Kommentaren werde auch ich hellhörig. Werde heute Abend wohl etwas zu verdauen haben :/

              Kommentar


                Zitat von onkeljohn Beitrag anzeigen
                dafür dass die schauspieler gesagt haben es kommt eine hammer folge...naja
                Weiß ja jeder, dass die Folge zwischen den zwei dicken Schlachten ist, da muss man die Leute irgendwie ködern. Mal abgesehen davon dürfte es für die Schauspieler tatsächlich geiler gewesen zu sein diese Folge zu drehen als 55 Tage bei -14 Grad irgendwas zu machen.

                Und so schlecht war die Folge nun auch nicht. Zumindest die ganze Dany-Sache haben sie sehr gut gelöst. Ihre Entwicklung wirkt durch die Folge sehr stimmig. Finde insgesamt hat die Folge sehr gut den Plot vorangetragen mit leider recht vielen nervigen Szenen.

                Bin einfach so froh, dass Sansa ein bisschen auf Littlefinger macht und Varys endlich was zu tun hat.

                Kommentar


                  Die Erwartungshaltung steigt bei allen natürlich jedesmal ins unermessliche.
                  Hatte wieder richtig Bock und wurde nicht enttäuscht.

                  Kommentar


                    Zitat von DiamondRock Beitrag anzeigen
                    Die Erwartungshaltung steigt bei allen natürlich jedesmal ins unermessliche.
                    Hatte wieder richtig Bock und wurde nicht enttäuscht.
                    Hat damit überhaupt nichts zu tun, aber okay. Dieses Totschlagargument kann man natürlich immer bringen ;)

                    Kommentar


                      paar sehr gute szenen (die "schlacht" sah optisch wirklich geil aus, arya+bran+sansa stellen jon zur rede) aber auch ein paar richtige rohrkrepierer (bronn, gendry wird aus dem nichts mal nebenbei zu einem der mächtigsten lords in ganz westeros gemacht). jaime+brienne happy end wollte ich zwar immer sehen, die umsetzung hat mir aber leider nicht gefallen.
                      insgesamt eine ganz seltsame folge. irgendwie kein flow und kein roter faden drinnen. hat sich angefühlt als hätte man hier 2 oder gar 3 folgen in eine gequetscht.

                      dass plötzlich die halben dothraki und unsullied überlebt haben ist halt richtig lächerlich. zieht die dothraki szenen der letzten folge nochmal zusätzlich runter weil somit nochmal jegliches drama rausgenommen wurde.

                      cersei hat sich auch komplett untypisch verhalten. ihre 2000 reiter rausschicken und der krieg ist vorbei, das wäre typisches cersei verhalten gewesen.

                      irgenwdie gehen mit etliche meiner lieblingscharaktere seit staffel 6 richtig auf den sack (littlefinger, bronn, tyrion) und anderen mit denen ich bisher gar nichts angfangen konnte liefern richtig ab (sansa und bran)

                      Kommentar


                        Aus dem Nichts kann man nun ja auch nicht sagen. Immerhin ist er ein Nachfahre und taktisch ist das nicht unklug, ihn zu benennen, da man sich sicher sein kann, dass er gar nicht drauf aus war und es nicht aus anderen Gründen werden wollte.

                        Kommentar


                          Zitat von nulty Beitrag anzeigen
                          Es ist so unfassbar schlecht. Alles.. wirklich alles ist schlecht. Ich möchte nicht haten, ich will es gut finden... es ist aber einfach so kacke
                          kann dir nur beipflichten, schade drum

                          Kommentar


                            daeny nun ganz oben auf der burn them all skala angekommen. wird ja lustig nächste folge.

                            Kommentar


                              Finde es erstaunlich wie häufig sich Dinge wiederholen.
                              Bei Gendry und Arya musste ich sofort an Robert und Lianna denken ... die Szene mit Gendry fand ich ganz geil,
                              mal eben zum Nachfolger der Baratheoons ernannt.

                              Kommentar


                                erstmal ein kaffee. :D

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X