Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Serien-Geheimtipps

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wurde ja schon alles gesagt. Eine wirkliche deutsche Serienkultur gab es doch ewig lange nicht. Bzw bestand die halt aus Landarzt, Cobra11 und Soko xy. Und da hast du auf der anderen Seite noch viel mehr englischsprachige Serien wie cis xy etc die alle Mist sind. Wobei es ja auch vorher durchaus gute ARD/ZDF Produktionen gab (oder auch Koproduktionen mit Frankreich oder Dänemark/Swe). Sind halt meistens eher Film Mehrteiler also Mini Series und haben den verpönten deutschen Stempel drauf was Thematik und Stilistik angeht. Schlecht waren die nicht, aber man schaut sich dann halt lieber die amerikanischen Klischees an.
    Jetzt sind halt ein paar neue Ansätze was die Produktion von Serien angeht auch nach Deutschland geschwappt, man stellt sich internationaler auf etc. Und diese neuen Produktionen jetzt gleich alle in den gleichen Topf wie gzsz zu werfen finde ich nicht richtig.


    Zitat von paparatzi
    haha 4 Blocks war schauspielerisch wohl der größte Kackmist den ich je gesehen habe. :D
    Echt? Fand ich nicht :o

    Kommentar


      Club der roten Bänder? oder wie die VOX-Serie heißt will ich mal reinschmeißen. Gucke es zwar nicht, scheint aber ne gute, deutsche Serie zu sein.

      Wenn überhaupt sollte man DE aber auch eher mit UK/BBC vergleichen, da die USA quantitativ doch ganz andere Dimensionen hat.

      Kommentar


        Secrets and Lies kann man sich geben - zwei Staffeln mit Spannung, wer der Mörder ist.

        Kommentar


          Zitat von as-salamu alaikum
          Zitat von TrES-4
          Zu Babylon Berlin Folge 1: Viel Klischee, opulente Sets und 'ne Menge Ambitionen, die der ersten Folge vor allem ein wenig den Charakter eines Showreels verleihen. Sie ist durchaus ansehnlich und versucht zumindest in dieser Kategorie an die großen Serien anzuknüpfen, muss aber in den weiteren Folgen beweisen, dass sie es schafft einen einheitlichen Stil zu entwickeln.

          was meinst du mit klischee? also kannst du da ein paar beispiele nennen?
          "Good & Bad Cop", "Sie wissen nicht mit wem Sie es zu tun haben!", Antagonisten, die archetypischer wohl kaum sein könnten und dementsprechend eingeführt werden (einer ist stark vernarbt) etc. pp. Es wird generell in Folge 1 mehr geklotzt als gekleckert. Regietechnisch war es durchaus ansehnlich und für deutsche Verhältnisse fast schon extravagant, aber über die komplette Folge betrachtet, uneinheitlich und selten festgelegt. Inwieweit sich das über die weiteren Folgen legt, werde ich hier dann wohl festhalten. Es hat mich zumindest nicht vergrault. Ich halte Tom Tykwer aber auch nicht für besonders stilprägend oder interessant. Schon Cloud Atlas oszillierte stark zwischen wirklich atmosphärisch dichten Szene und allerlei Zeitverschwendungen.

          Kommentar


            Zitat von Kamui
            Club der roten Bänder? oder wie die VOX-Serie heißt will ich mal reinschmeißen. Gucke es zwar nicht, scheint aber ne gute, deutsche Serie zu sein.

            Wenn überhaupt sollte man DE aber auch eher mit UK/BBC vergleichen, da die USA quantitativ doch ganz andere Dimensionen hat.
            Vorallem UK haut eine geile Serie nach der anderen raus.

            Luther, Peaky Blinders, Broadchurch...
            Habe noch keine deutsche Serie gefunden die qualitativ da mithalten kann. Speziell von der Schauspieler Leistung.
            Aber ist ja auch verständlich, gerade auf Grund der englischen Sprache gibt es da ein viel größeres Publikum und somit mehr Knete zu verdienen.

            Kommentar


              ich muss hier nochmal the orville empfehlen.
              jeder der etwas mit star trek tng anfangen kann wird die serie lieben. gefühlt sind die macfarlane jokes nach 2-3 folgen auch zurückgefahren worden und die serie ist stellenweise wirklich ernst und vor allem SEHR unterhaltsam.

              Kommentar


                Beste deutsche Serie mMn ohnehin mit ganz weitem Abstand "Im Angesicht des Verbrechens". Kann locker mit BBC und dem Hollywood-Krams konkurrieren. Nicht ganz The Wire-Niveau, aber erstaunlich nah dran.

                Kommentar


                  Zitat von Kamui
                  Club der roten Bänder? oder wie die VOX-Serie heißt will ich mal reinschmeißen. Gucke es zwar nicht, scheint aber ne gute, deutsche Serie zu sein.

                  Wenn überhaupt sollte man DE aber auch eher mit UK/BBC vergleichen, da die USA quantitativ doch ganz andere Dimensionen hat.
                  Club der roten Bänder ist schon ziemlicher crap

                  Kommentar


                    Zitat von highkickharald
                    Zitat von Gubbernecco
                    Beste deutsche Serie mMn ohnehin mit ganz weitem Abstand "Im Angesicht des Verbrechens". Kann locker mit BBC und dem Hollywood-Krams konkurrieren. Nicht ganz The Wire-Niveau, aber erstaunlich nah dran.
                    Sie gehört in Deutschland auf jeden Fall zu den besten Shows. Etwas Potential hat man verschwendet, aber an sich brauchen wir mehr solcher Programme hier im Lande.
                    danke für den tipp. cool dass es das auch auf netflix gibt. werde heute abend mal reinschauen

                    Kommentar


                      Zitat von paparatzi
                      Luther, Peaky Blinders, Broadchurch...
                      Habe noch keine deutsche Serie gefunden die qualitativ da mithalten kann. Speziell von der Schauspieler Leistung.
                      BBC hat aber auch ein anderes Budget ... und hast Sherlock vergessen ;)

                      Und The Office. Aber wie gesagt, mittlerweile gibt es auch paar brauchbare Serien in DE.

                      Kommentar


                        Zitat von RyanGosling
                        Secrets and Lies kann man sich geben - zwei Staffeln mit Spannung, wer der Mörder ist.
                        Ich kann nach der ersten Folge schon nicht mehr abwarten wer der Mörder ist. ;) Aber ich ziehe es durch, schon gut die Serie. Bin Folge 4

                        Kommentar


                          Zitat von DerKiLLa
                          Zitat von paparatzi
                          Luther, Peaky Blinders, Broadchurch...
                          Habe noch keine deutsche Serie gefunden die qualitativ da mithalten kann. Speziell von der Schauspieler Leistung.
                          BBC hat aber auch ein anderes Budget ... und hast Sherlock vergessen ;)

                          Und The Office. Aber wie gesagt, mittlerweile gibt es auch paar brauchbare Serien in DE.
                          river bitte nicht vergessen. danke.

                          e: mindhunter erste staffel durch. ist halt insgesamt ziemlich langsam, was mir gefällt, ,anderen vielleicht nicht. bin gespannt wie es weitergeht, so richtig befriedigt hat mich das ende nicht. klare empfehlung

                          Kommentar


                            hab mir gestern mal die ersten beiden folgen colony angeschaut, hat aufjedenfall gut potenzial, Sawyer (Loster) und Sarah (Prison Break) sind halt sowieso ganz nice, am Anfang denkt man sich zwar wtf, aber spätestens nach dem Ende von E1 ist man aufjedenfall hooked auf E2, und E2 ist dann nochmal ein ganzes Stück besser im ganzen und macht Bock auf mehr

                            Kommentar


                              Zitat von DerKiLLa
                              Zitat von paparatzi
                              Luther, Peaky Blinders, Broadchurch...
                              Habe noch keine deutsche Serie gefunden die qualitativ da mithalten kann. Speziell von der Schauspieler Leistung.
                              BBC hat aber auch ein anderes Budget ... und hast Sherlock vergessen ;)

                              Und The Office. Aber wie gesagt, mittlerweile gibt es auch paar brauchbare Serien in DE.
                              Sherlock ist leider nicht die Art Serie die ich gerne mag. Habe 2-3 Folgen zusammen mit nem Kumpel geschaut, aber ich habe es gerne, wenn durch eine Serie ein starker Roter Faden geht. Also dass man zwangsläufig eine Folge geschaut haben muss, um die danach zu gucken.

                              Kommentar


                                Gucke gerade Veep, ist nice :-D

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X