Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tatort / Polizeiruf 110

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Doch glaub die haben schon im letzten Bremer Tatort Liebe gemacht.

    Wird nur langsam eher langweilig, wenn sie die Leute erst einführen und dann sterben lassen.

    Kommentar


      Hatte seit der "Attacke im Klo" den Verdacht, dass Sie es selbst war. Nur so ein kleiner Cut im Arm irgendwie zu offensichtlich.

      Fand den ganzen Tatort demnach eher so lala.

      Kommentar


        warum bitte hat sie den kommissar gekillt? versteh das nicht ganz und wie hatte sie das messer aus dem haus des bruders?!

        Kommentar


          Zitat von scarfix
          Hatte seit der "Attacke im Klo" den Verdacht, dass Sie es selbst war. Nur so ein kleiner Cut im Arm irgendwie zu offensichtlich.

          Fand den ganzen Tatort demnach eher so lala.
          same here .. + arg an den haaren hergezogen die story

          Kommentar


            Hab auch recht früh vermutet, dass sie es war. Insgesamt war der Tatort eher mittelmäßig. Meine Freundin fand ihn sehr düster. Die Verhör-Szenen am Ende mit Josef und Robert waren gut.

            Kommentar


              Fand den Tatort eigentlich recht ordentlich. Lürsen und Leo waren bereits im letzten Tatort "liiert". Stedefreund hatte die beiden ja damals in Lürsens Wohnung 'ertappt'. Insgesamt war der Tatort schon recht düster, wenig Action dafür umsomehr Spannung. Liegt vielleicht auch daran, dass beide Tatorte direkt hintereinander aufgenommen worden sind, der letzte war ja schon sehr imposant.

              Hatte Marie auch sehr schnell im Verdacht, weil sie einfach einen gestörten Eindruck gemacht hat. Den Kommisar (Leo) hat sie umgebracht, um ihrem Ex-Mann Josef nach seiner Freilassung direkt wieder etwas in die Schuhe zu schieben. Da sie ja wusste, dass er eigentlich unschuldig ist, konnte sie "seine Blicke" in Zukunft nicht mehr ertragen. Wie sie an das Messer gekommen ist, ist mir auch schleierhaft. Unabhängig davon, versuchte eben Robert seinen Bruder Josef zu schützen, im Verhör tat Josef dasselbe. Bis zu diesem Zeitpunkt wusste keiner der beiden, wer wirklich der Mörder war.

              Kommentar


                Zitat von scarfix
                Hatte seit der "Attacke im Klo" den Verdacht, dass Sie es selbst war. Nur so ein kleiner Cut im Arm irgendwie zu offensichtlich.

                Fand den ganzen Tatort demnach eher so lala.
                Ging mir genauso, war nahezu offensichtlich dass sie es ist.

                Kommentar


                  fand den echt gut! meine freundin auch, weiss net was ihr habt.
                  e: ja, offensichtlich war es, tat aber mmn der spannung keinen abbruch.

                  Kommentar


                    jo guter tatort. bremen eigentlich echt immer vernünftige

                    Kommentar


                      aber was hatte das "verhör" am anfang zwischen leo und lürsen für nen sinn bzw. was war das am anfang? war da noch nicht ganz bei der sache

                      Kommentar


                        omg ist der Tatort grade mies

                        Kommentar


                          geht. ist er vermutlich nur, wenn man sich darüber aufregt, dass in filmen unrealistische sachen gezeigt werden.

                          Kommentar


                            also ich fand ihn echt gut! wenn auch (wie schon in der kritik geschrieben) etwas melodramatisch.

                            Kommentar


                              fand ihn auch ganz ok, auch wenn ich den fall schon wieder fast richtig gelöst hab bei der hälfte :)

                              Kommentar


                                hab heute glaub' ich zum ersten mal in meinem leben n Tatort komplett geguckt :S (früher bei Papa nie mitgeguckt und irgendwie durch meinen Hass auf deutsche Produktionen nie selbst angeschaut)

                                und naja bin doch relativ enttäuscht ehrlich gesagt :( fand das viel zu unrealistisch und die beiden hauptdarsteller viel zu "heldenhaft"... weiter oben schreibt ja jemand zu melodramatisch.
                                sie gibt ihr blut um ihn zu retten... wirklich? :D dann diese dramatik ob sie überhaupt überlebt!!!! ihr ist kalt!!!!! und dann bleibt sie natürlich nichtmal 5 minuten liegen läuft zu dem vater und weckt ihn mit rütteln an der schulter :D da hab ich kurz überlegt ob ich aus mache
                                und natürlich lassen sich die kämpfer für wahre gerechtigkeit auch nicht von der bka tussi aufhalten...
                                die story war auch bischen too much :/ natürlich gehts hier nicht nur um mord, sondern um raketensysteme für afrika.

                                naja werde wohl nächste woche oder so nochmal reingucken in der hoffnung was anderes besseres zu sehen.
                                aber die produktion an sich fand ich okay, wirkte nicht zu billig wie viele andere deutsche produkte.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X