Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skylines (deutsche Netflixserie)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Skylines (deutsche Netflixserie)



    Zitat von DWDL.de
    Das Crime-Drama
    handelt von der Hip-Hop-, Immobilien- und Drogenszene Frankfurts. Der talentierte Hip-Hop Produzent Jinn (Edin Hasanovic) erhält die Chance seines Lebens, als das legendäre Label Skyline Records ihm ein Angebot macht. Doch der Erfolg hat seinen Preis. Während Jinn sich zwischen Karriere, Freundschaft und Familie entscheiden muss, steht auch Skyline Records vor turbulenten Zeiten. Als der Bruder von Kalifa (Murathan Muslu), dem Label-Boss und großen Rapstar, aus dem Exil zurückkehrt und seinen Anteil einfordert, prallen die Welten der Musik, der Finanzen und der organisierten Kriminalität mit voller Wucht aufeinander. "Skylines" klingt damit zumindest in Teilen wie ein deutsches "Empire".


    Bin mal auf die Serie gespannt. Was denkt die Elite? Wird es die nächste große Serie neben Dark?

    Hoffe mal stark, dass die Serie besser wird als Dogs of Berlin. Würde meinem Frankfurter Herz sonst ziemlich weh tun. Aber eigentlich muss man sich nur an einem Film wie "Nur Gott kann mich richten" oder an einer Serie wie"Bad Banks" orientieren. Die haben FFM ja schon ziemlich gut genutzt.
    Zuletzt geändert von Cooki; 09.07.2019, 11:31.

    #2
    Bad Banks ist eine Serie und kein Film.

    Dogs of Berlin, lol. Wieso nicht 4 Blocks als Referenz ranziehen?

    Denke es wird ein billiger Empire-Abklatsch. Erwarte nicht viel aber lasse mich gerne eines Besseren belehren.

    Kommentar


      #3
      Zitat von hoodywoody Beitrag anzeigen
      Bad Banks ist eine Serie und kein Film.

      Dogs of Berlin, lol. Wieso nicht 4 Blocks als Referenz ranziehen?

      Denke es wird ein billiger Empire-Abklatsch. Erwarte nicht viel aber lasse mich gerne eines Besseren belehren.
      4 Blocks macht für mich als Vergleich keinen Sinn, weil die Serien grundsätzlich andere Thematiken haben. Bei 4 Blocks geht es ja eher grundsätzlich um das Leben eines Clans sowie dessen Drogen und andere Geschäfte. Der Trailer hat jetzt keinen Punkt gezeigt, wo ich sagen würde man könnte es mit 4 Blocks vergleichen. Mit Bad Banks hast du natürlich recht, mal wieder zu schnell geposted.

      Bin aber auch wie gesagt gespannt, wäre natürlich sehr interessant wenn man probiert es wie Empire sein zu lassen, aber der Trailer wirkte jetzt deutlich dreckiger als Empire.

      Kommentar


        #4
        Werde dem ganzen eine faire Chance geben, habe aufgehört nach Teasern/Trailern Serien zu bewerten, da ich in der Vergangenheit damit öfter auf die Schnauze gefallen bin :D

        OT: Freue mich schon auf Bad Banks S02!

        Kommentar


          #5
          Hiphop gelesen und gleich den thread verlassen.

          Kommentar


            #6
            Zitat von m1009 Beitrag anzeigen
            Hiphop gelesen und gleich den thread verlassen.
            Und wie hast du dann diesen Post verfasst? Aus einem anderen Thread heraus?

            Kommentar


              #7
              Wird denke ich so richtung "Nur Gott kann mich richten" gehen

              Kommentar


                #8


                Der Trailer sorgt leider nicht für größere Freude sondern sorgt dafür, dass man eher wieder an Dogs of Berlin denken muss anstatt an gute Serien wie 4 Blocks oder Dark.

                Aber lustig dass der zweite oder dritte Satz des Trailers gleich auf die Hoolsgruppe der Eintracht-Fanszene anspielt :D

                Kommentar


                  #9
                  hauptsache so viele rapper/influenza wie möglich einbauen

                  Kommentar


                    #10
                    Ja, ist was, was man nebenbei mal laufen lässt.

                    Kommentar


                      #11
                      Geht ja gut weiter mit der Produktion :D

                      Am 27. September 2019 soll die in Frankfurt gedrehte Serie "Skylines" bei der Streaming-Plattform "Netflix" starten, doch nun gibt es Probleme. Denn die fiktive Plattenfirma "Skyline Records", bei der der Künstler in der Serie einen Vertrag unterschreibt, gibt es offenbar wirklich, und zwar in auch noch in Frankfurt. Bemerkt wurde das vor der Produktion wohl nicht. Wie Bild.de
                      berichtet will der Produzent und Inhaber des Labels, Jan Lehmann, nun rechtlich gegen den Streamingdienst vorgehen und Unterlassungsansprüche durchsetzen. Denn er ist Markeninhaber der Namen "Skyline Records" und "Skylines". Damit könnte er den Serienstart verhindern.
                      Die in Frankfurt gedrehte Serie „Skylines“ soll bald auf Netflix starten. Der Sende-Start könnte nun jedoch verhindert werden. Ein Produzent ist sauer. 
                      Zuletzt geändert von Cooki; 13.09.2019, 13:04.

                      Kommentar


                        #12
                        werbung for free mitnehmen für sein scheiss label

                        Kommentar


                          #13
                          Und tschüss!
                          Die im September veröffentlichte, deutsche Netflix-Serie "Skylines" geht nicht weiter. Hauptdarsteller Edin Hasanovic hat via Instagram bekanntgegeben, dass der Streamingdienst keine zweite Staffel beauftragen wird.

                          Kommentar


                            #14
                            ssb, habs gestern auch mitbekommen.

                            MEGA EMOTIONAL AUF INSTAGRAM @edin_hasanovic

                            Kommentar


                              #15
                              Überrascht mich, war in meinem Umfeld relativ beliebt. Aber vlt ist das auch die FFM Bubble...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X