Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

IEM gibt Preisgeldverteilung für das Finale bekannt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    die finalisten werden eh 50k+ teilen und dann um 50 spielen. notfalls mit nem kleinen privatvertrag unter sich.

    Kommentar


      #47
      Es wird den Split im Finale geben, als wenn die Vergangenheit nicht schon ausreichend gezeigt hätte, dass Spieler diese Absprachen treffen.
      Die einzigen die bei der Sache verlieren sind die 14 Spieler die nicht im Finale stehen. Die ESL macht sie einfach zu Deppen bei diesem Turnier. Als wenn sie keinen Anteil an dem Turnier gehabt hätten, ist ja nicht so als das diese 14 Spieler die Mehrheit aller Spiele ausgetragen haben.
      Und wenn auf Seite 1 bereits von durchschnittlichen Spielern und Preisgeld die Rede ist. Jeder Mannschaft bekommt immer eine Antrittsprämie unabhängig davon, ob sie sich in Runde 1 des DFB-Pokal vom HSV 18:0 abschießen lässt aus der CL Gruppenphase mit 0:6 rausgeht oder nicht einmal ein Tor in der EL erzielt.
      Wenn ich dann noch SE-Bracket lese .... dann sparen wir uns den Aufwand doch lassen die 16 Spieler Jeder-gegen-Jeden ein paar Funmaps zocken und losen dann den Sieger aus.
      Fazit: duMe ESL bleibt duM

      Kommentar


        #48
        zumindest ne kleine Summe für den Rest als Antrittsgeld wär angebracht. finale um 80-90k immernoch spannend genug. so find ichs nen absoluten bitchmove

        Kommentar


          #49
          Der Gedanke, dass der zweite für die Qualifikation fürs Finale überhaupt nichts bekommt, versaut mir irgendwie das Finale. Ansonsten ziemlicher Fail von Carmac, dass er Turniere erst als zu top-heavy bezeichnet und dann genau sowas umsetzt...

          Kommentar


            #50
            Ich guck nur das Finale. ;)

            Klar findens viele Zuschauer geil, weil sie dann auch mit dem Zweitplatzierten mitfühlen können. Finds insgesamt aber dämlich. Es sollten mehr Profis vom eSport leben können und nicht weniger.

            Kommentar


              #51
              Incontrol hat halt einfach recht zu 100%! Und Demuslim findet das auch nur cool, weil er nichtmal 1 Sieg im Qualifier schaffen würde...

              Solange das nur einmal jetzt ist, ists doch ok.

              Kommentar


                #52
                finde es ziemlich interessant und irgendwie klar, dass die ganzen nicht koris extrem darüber heulen, weil die halt kein geld abgrasen können mit der reinen teilnahme am event und so

                Kommentar


                  #53
                  Finde es als Ausnahme mal ganz cool. Nachhaltig ist das natürlich nicht. Aber da die ESL ja sonst einiges für die Basis tut, ist das schon OK. Bin gespannt was für ein Feeling während der Veranstaltung aufkommt. Hauptsache es wird nicht zur Regel!

                  Kommentar


                    #54
                    Finde das ziemlich scheiße

                    Kommentar


                      #55
                      die schlechtesten beschweren sich ;D #yearofdemuslim ;D

                      Kommentar


                        #56
                        Mit so einer Preisgeld-"Verteilung" zerstört man den eSport. Wenn immer nur der Erstplatzierte absahnen würde, hätte man in einem Jahr nur noch maximal 10 Profispieler. Übernimmt die ESL wenigstens die Reisekosten? Weil sonst wäre es einfach nur mies!

                        Kommentar


                          #57

                          germanium schrieb am 28.01. - 11:10:

                          Mit so einer Preisgeld-"Verteilung" zerstört man den eSport. Wenn immer nur der Erstplatzierte absahnen würde, hätte man in einem Jahr nur noch maximal 10 Profispieler. Übernimmt die ESL wenigstens die Reisekosten? Weil sonst wäre es einfach nur mies!


                          Verstehs doch bitte (und die anderen auch), dass das ein einmaliges Event ist zum 50. Jubiläum, keiner hat vor, eine Mauer... äh das jedes mal zu machen. Reisekosten werden afaik ja sowiso übernommen!

                          Finde es einmalig einfach nur spannend zu sehen, wie die Spieler im Turnier damit klarkommen, einfach mal mit nichts nach Hause gehen zu können und keine "Trostpreise" abzusahnen...

                          Kommentar


                            #58
                            Redeye auch eher nicht so die hellste Kerze.

                            Kommentar


                              #59
                              Solange das nicht Standard wird hört das jämmerliche heulen auf, es ist ein Jubiläum und verlangt nunmal nach etwas neuem was sich von den normalen Turnieren abhebt..Die Spieler kriegen aufenthalt und reisekosten geschenkt

                              Kommentar


                                #60
                                Vorallem lohnt das turnier für keinen Europäer mehr ohne echte Chancen auf den Sieg.

                                War damals Carmac der sagt, man solle schauen das nicht nur Koris nach Europa kommen und alle wegklatschen sondern es auch gute Europäer gibt, damit das nicht wie in BW endet.

                                Jetzt tut die ESl alles dafür damit das endet wie in BW :(

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X