Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

monkeybusiness schafft den Durchbruch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    monkeybusiness schafft den Durchbruch

    Vor wenigen Minuten ist das Dota 2- Onlineturnier BenQ TheClash zu Ende gegangen. monkeybusiness konnte nach einem 0:1- Rückstand die letzten beiden Spiele gegen Team Eazy gewinnen und sich die ...

    Hier geht es zum Artikel.

    #2
    Haja RIKI total op, invis viel zu krass und so.

    Kommentar


      #3
      Habe mir beim lesen des Artikels überlegt, ob ein Turnier mit nur 500€ Preisgeld insgesamt! überhaupt erwähnenswert ist?

      Kommentar


        #4
        bei solch hochkarätiger besetzung wohl ja
        netter artikel auch für einsteiger, wobei riki die 2. partie nicht 'rettete' sondern die speerspitze einer starken teamleistung war - eazy ziemlich chancenlos

        Kommentar


          #5
          #2 erstes Dota 2 online Turnier :) Das nächste wird wohl TheDefense sein, welches sich über mehrere Wochen ziehen wird.

          Kommentar


            #6

            IDrahZua schrieb am 30.10. - 22:06:

            bei solch hochkarätiger besetzung wohl ja


            monkeybusiness hört sich schon so hochkarätig an. :)

            Kommentar


              #7

              nook1e schrieb am 30.10. - 21:54:

              Habe mir beim lesen des Artikels überlegt, ob ein Turnier mit nur 500€ Preisgeld insgesamt! überhaupt erwähnenswert ist?


              ist dir noch nicht aufgefallen das es wenn icefrog einen ziehen lässt ne news gibt?:)

              Kommentar


                #8
                was war daran hochkarätig? monkey das einzige stabile team, das anwesend war, darum völlig erwarteter ausgang.

                Kommentar


                  #9

                  Team Rocket|James schrieb am 30.10. - 23:16:

                  was war daran hochkarätig? monkey das einzige stabile team, das anwesend war, darum völlig erwarteter ausgang.


                  dann hast du das turnier wohl nicht gesehen

                  Kommentar


                    #10
                    guter artikel!

                    Kommentar


                      #11

                      wipp schrieb am 31.10. - 00:14:


                      Team Rocket|James schrieb am 30.10. - 23:16:

                      was war daran hochkarätig? monkey das einzige stabile team, das anwesend war, darum völlig erwarteter ausgang.


                      dann hast du das turnier wohl nicht gesehen


                      leider doch, man könnte es schon fast als timewaste bezeichnen

                      Kommentar


                        #12
                        Schade, hatte erwartet dass Power.Net mal etwas gewinnt. Aber immerhin Zweiter.

                        Kommentar


                          #13
                          500 Euro und Teams die man noch nie gehört hat. Ich weiß wir sind verwöhnt. Aber was ist bitte
                          Abschlussplatzierungen:
                          monkey - 500 Euro
                          Eazy
                          PANZER / DTS

                          ?!?

                          Kommentar


                            #14

                            DkH.Keyweb | ZeRa schrieb am 31.10. - 09:34:

                            500 Euro und Teams die man noch nie gehört hat. Ich weiß wir sind verwöhnt. Aber was ist bitte
                            Abschlussplatzierungen:
                            monkey - 500 Euro
                            Eazy
                            PANZER / DTS

                            ?!?


                            Naja wenn du dich in der Szene nicht auskennst dann mecker doch am besten nicht rum? Monkey hat schon beim ESWC stark aufgespielt und ist zum Teil das ex-Nevo Team welches auch beim The International dabei war. Die Spieler von EZ sollte man auch kennen und DTS ist ja in DotA legendär. PANZER hat mit KuroKy als Stand-In gespielt, welcher ja auch nicht unbekannt ist.

                            Klar haben Teams wie Na'Vi, die ne Millionen abgeräumt haben kein Bock auf nen Online-Turnier bei dem es um 500$ geht. Und Chinesen spielen noch kaum Dota 2 außer EHOME, welche aber durch Pingproblemen an so Online Turnieren eh nicht teilnehmen können.

                            Welche Teams wären denn deiner Meinung nach in Frage gekommen? Bitte Pingprobleme berücksichtigen und Na'Vi mal außen vor lassen.

                            Kommentar


                              #15

                              newz schrieb am 30.10. - 21:45:

                              Haja RIKI total op, invis viel zu krass und so.

                              Hoffe troll. Riki ist einer der Helden die man am leichtesten kontern kann. Sladar(muss nur etwas fix sein) z.B oder Zeus dazu Gem und dust und Riki wird in vielen fights ziemlich nutzlos. Ohne invis macht er vllt noch schaden aber ist ein leichtes opfer.
                              Wenn ein Hero imba sein kann dann Techie...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X