Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BIG holt XANTARES an Bord - nex vorerst für Behandlung auf der Bank

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    BIG holt XANTARES an Bord - nex vorerst für Behandlung auf der Bank



    Das beste deutsche Team, BIG, hat sich nach einem Jahr mit Höhen und Tiefen für einen Wechsel im Lineup entschieden....

    Hier geht es zum Artikel.

    #2
    interessant mit den 6 spielern, mal schauen ob das noch andere teams machen werden

    Kommentar


      #3
      Zitat von Daveee Beitrag anzeigen
      interessant mit den 6 spielern, mal schauen ob das noch andere teams machen werden
      jo astralis kauft noch paar spieler von north #wegensicherheit

      Kommentar


        #4
        türkische Welle kommt!

        Kommentar


          #5
          Der Absatz vor dem Twitter Interview sollte überarbeitet werden. Haufenweise Fehler vorhanden.

          Kommentar


            #6
            Was ist das für ein abartiger Text?

            Kommentar


              #7
              botmore.de

              Kommentar


                #8
                mit mehreren spielern zu turnieren zu fahren ist bei LoL schon ewig gang und gebe. kein plan, warum das bei cs erst jetzt entdeckt wird

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von keiz Beitrag anzeigen
                  mit mehreren spielern zu turnieren zu fahren ist bei LoL schon ewig gang und gebe. kein plan, warum das bei cs erst jetzt entdeckt wird
                  weil es bei CS taktisch mehr möglichkeiten gibt und du jede map einstudiert haben musst mit versch. go\'s, moves, strats etc. und es sehr viel zeit kostet diese eben mit 6-7 spielern anstatt mit einem 5 mann core zu praccen
                  bei LoL hast du natürlich auch entsprechende Moves und Setups aber die sind bei weitem nicht so komplex vom Teamplay wie in CS GO (und bevor mich jetzt jemand flamed das LoL ja TP-technisch so anspruchsvoll ist - weiß ich, ich spiels selber, aber eben auch CSGO und die taktische tiefe kann man nicht ansatzweise miteinander vergleichen)

                  Kommentar


                    #10
                    hab mich das schon vor jahren gefragt warum es keine 6 mann lu´s gibt. da ist taktisch noch viel mehr möglich.dazu kommt das wenn man nach einem match oder sogar einer halbzeit wechseln kann ist es nochmal besser möglich nach einem loss oder einer verlorenen half wieder neue motivation zu ziehen. ist ja eine komplett neue situation mit einem anderen spieler und dieser ist auch motivierter als hätte er gerade eine klatsche kassiert. gibt bestimmt auch spieler die einfach gut als ct spots halten können aber als t nicht der madfragger sind. finde das alles spannend. bald dann alle dänen in einem team xaxaxa

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Winterheart Beitrag anzeigen

                      weil es bei CS taktisch mehr möglichkeiten gibt und du jede map einstudiert haben musst mit versch. go\'s, moves, strats etc. und es sehr viel zeit kostet diese eben mit 6-7 spielern anstatt mit einem 5 mann core zu praccen
                      bei LoL hast du natürlich auch entsprechende Moves und Setups aber die sind bei weitem nicht so komplex vom Teamplay wie in CS GO (und bevor mich jetzt jemand flamed das LoL ja TP-technisch so anspruchsvoll ist - weiß ich, ich spiels selber, aber eben auch CSGO und die taktische tiefe kann man nicht ansatzweise miteinander vergleichen)
                      möchte dir nicht widersprechen, jedoch ist bei LoL im profibereich durchaus taktisch sehr viel gefordert. allein die timings bei LoL sind key, genauso wie bei cs z.B. die Granaten

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X