Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SPORT1 plant Esports-Sender

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    SPORT1 plant Esports-Sender



    eSPORTS1 wird am 24. Januar 2019 an den Start gehen. Die BLM entscheidet über die Genehmigung des Senders Anfang Dezember....

    Hier geht es zum Artikel.

    #2
    Hat hier nicht vor einiger Zeit jemand mehrmals aus "internen Quellen" berichtet Sport1 sei pleite? :D

    Kommentar


      #3
      Endlich Esport im linearen (Pay)TV mit deutschen Influencern vom Leitmedium Sport1. Dann kann ja nichts mehr schiefgehen.

      Kommentar


        #4
        Solange man den Content kostenlos und sehr viel bequemer im Internet bekommen kann wird Esports im TV keinen Erfolg haben.

        Kommentar


          #5
          ".eSPORTS1 wird ein Pay-TV Kanal [...]"
          xD

          Kommentar


            #6
            Fragt sich echt, wie sowas jemals von genehmigt werden kann.

            Kommentar


              #7
              Ich finde es irgendwie cool, dass es jetzt einen eigenen Sender dafür gibt, egal, ob das jetzt (erstmal) ein pay TV Sender wird.
              Wieso immer alles schlecht reden, wenn es Sport1 richtig aufzieht, wieso sollte es dann in Zukunft - oder sogar zum Start - nicht ziemlich gut werden? Ich lasse mich überraschen, obwohl ich auf dem Handy nur noch äußerst selten streams schaue. Aber vielleicht wird denen ihre App ja super gut und die Preise sind super? Wer weiß.

              Kommentar


                #8
                wäre cool aber e-sport muss man mMn auf englisch schauen.

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von dotic Beitrag anzeigen
                  Ich finde es irgendwie cool, dass es jetzt einen eigenen Sender dafür gibt, egal, ob das jetzt (erstmal) ein pay TV Sender wird.
                  Was ist mit GIGA eSports? Das haben wir doch alles schon vor vielen Jahren gehabt. Wurde höchste Zeit, aber es ist nur ein Schritt, nachdem wir bereits zwei zurück gemacht hatten.

                  Kommentar


                    #10
                    leitmedium des esports ist readmore.de ihr nobs von sport1.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X