Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wc3 hosten mit Speedport!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wc3 hosten mit Speedport!

    abend zusammen.

    nach 2349 anderen forenthreads und router tutorials suche ich jetzt hier mal nach hilfe. hoffe ich werde fündig.
    konnte sonst mit meinem router immer hosten aber vor einiger zeit nicht mehr...hatte pc formatiert etc. aber eigentlich alles genauso eingestellt.
    router: speedport w700v

    vielleicht hat ja jemand denselben router (oder den 701v) und kann mir erklären, wie ich dasm it dem hosten geschissen kriege. bin für jede hilfe dankbar!
    hier ein screen: http://img2.abload.de/img/speedportwuzc.jpg

    mfg

    #2
    hab 6110 - 6119 freigegeben, weiß nicht, ob das was bringt.

    Kommentar


      #3
      schA_de postete
      hab 6110 - 6119 freigegeben, weiß nicht, ob das was bringt.
      negativ

      Kommentar


        #4
        chatte ruhig weiter mit I)34th4nG3L
        gg

        Kommentar


          #5
          der weiß auch keinen rat.

          push:/

          Kommentar


            #6
            http://portforward.com/

            guck mal da

            Kommentar


              #7
              Also mit dem zugeschissenen Speedport hab ich es irgendwann aufgegeben!

              //Edit: War nen Speedport 500 - das ging nur sporatisch..

              Kommentar


                #8
                Speedport W701V und es geht ohne probleme

                hast aber eigentlich alles richtig?! mein einziger unterschied ist dass ich jeweils nur 6112 freigeschaltet habe und dafür 2 regeln machen muss da nicht TCP und UDP in einer gehen.
                sonst könnte es eigentlich nur an der windows firewall oder so liegen

                Kommentar


                  #9
                  impi postete
                  Speedport W701V und es geht ohne probleme

                  hast aber eigentlich alles richtig?! mein einziger unterschied ist dass ich jeweils nur 6112 freigeschaltet habe und dafür 2 regeln machen muss da nicht TCP und UDP in einer gehen.
                  sonst könnte es eigentlich nur an der windows firewall oder so liegen
                  also die Windows Firewall ist aus.
                  hast du dann in einer Regel NUR TCP 6112 und in der anderen Regel NUR UDP 6112 freigegeben oder wie?

                  Kommentar


                    #10
                    WC3 Ports

                    TCP: 6112 & 6113 bis 6119

                    auf deine lokale IP weiterleiten (forwarding) und gut ist!

                    PS: Warcraft III requires you to forward the 6112-6119 ports.

                    Kommentar


                      #11
                      yokNo13_r3 postete
                      Also mit dem zugeschissenen Speedport hab ich es irgendwann aufgegeben!

                      //Edit: War nen Speedport 500 - das ging nur sporatisch..
                      hab den 501v, einfach nur 6112 freigeben reicht Oo

                      Kommentar


                        #12
                        jo ich habe den 503v^^ und da gings egtl auch immer dann hatte ich aber kaspersky security suite und dann gings nicht mehr dann hatte ich da auch noch die ports freigeschaltet dann ging es wieder.
                        Aber seit kurzer Zeit gehts gar nicht mehr auch net wenn ich alles nochma wiederholt einstelle...

                        Kommentar


                          #13
                          hab gleichen router und stundenlang alles probiert, nix ging,

                          nach umzug gings sofort obwohl NULL verändert wurde.

                          ergo: zieh um

                          Kommentar


                            #14
                            Ich weiß nicht wie das beim Speedport gelöst ist aber nach neu Installation der Treiber könnte ein neues zuweißen des Rechners bzw der IP nötig sein. Lösche mal alle vorhandenen Regeln (löschen nicht editieren) bzw setzte den Router auf Werkseinstellungen zurück und weise und dann -> port weiterleitung von Port 6112 auf den nun erneut auszuwählenden Rechner bzw die IP die jetzt vergeben wurde. -> dach router neu starten + rechner am besten und versuchen...

                            Erinnere mich nur das als ich damals nen Speedport hatte und neue Treiber installiert habe (chipsatz bzw netzwerk) er das der Router dass mit der zuweißung jedesmal verrafft hat und eine neue Zuweißung nötig war...

                            Kommentar


                              #15
                              lemoN postete
                              impi postete
                              Speedport W701V und es geht ohne probleme

                              hast aber eigentlich alles richtig?! mein einziger unterschied ist dass ich jeweils nur 6112 freigeschaltet habe und dafür 2 regeln machen muss da nicht TCP und UDP in einer gehen.
                              sonst könnte es eigentlich nur an der windows firewall oder so liegen
                              also die Windows Firewall ist aus.
                              hast du dann in einer Regel NUR TCP 6112 und in der anderen Regel NUR UDP 6112 freigegeben oder wie?
                              ja, beim w701v kann man nicht TCP und UDP in einer regeln freischalten
                              außerdem reicht port 6112 doch. wenn man den port bei optionen im spiel auf z.b. 5030 ändert muss man ja auch nicht 5030-5037 freigeben...

                              aber daran wird es nicht liegen denke ich :c

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X