Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warcraft 3: Reforged

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso blizzard das nicht noch härter um die ohren fliegt. Anscheinend hat schon niemand mehr die erwartung an blizzard etwas halbwegs ordentliches zu liefern.
    https://i.redd.it/o2yf9adyeiw31.png
    aus dem letzten jahr: rEfOrGeD iSt MeHr AlS nUr EiN rEmAsTeReD
    ja, das doppelte vom preis für ein game im alpha status, ganz großes kino. Dazu wurde noch ein großteil der änderungen des einzelspielerparts rausgenommen. Die grafik schaut weder angemessen für 2019 aus, noch ist sie fürs spiel förderlich. Wenn ich mir szenen aus dem letzten jahr von der "the culling" mission anschaue, dann konnte man selbst damals noch die footies wesentlich besser erkennen. Man merkt wie blizzard so richtig nicht versteht warum wc3 damals erfolgreich war. Auch die änderungen der healthbars (in teamfarbe anstatt abhängig von den hp%) wirkt für mich, als ob sie nicht annähernd verstehen was man als rts spieler sehen will.
    Sowas kann sich eine kleine indie gammelbude erlauben aber von einer marke wie blizzard erwartete man mal etwas vernünftiges.
    Achja, das chat system soll auch überarbeitet worden sein. Ich bin zwar ein fan des alten stils aber da kann es auch gern verschiedene meinungen geben. Sie haben sich offensichtlich total überschätzt was sie in einem jahr schaffen werden und müssen jetzt ein halbgares spiel raushauen. Man hätte meinen können, dass sie aus dem release von sc remastered etwas hätten lernen können.
    Dazu kommt noch nichtmal eine richtige ladder zum start der beta... ist ja nur ein RTS
    mal ganz im ernst: was sind deren verkaufspunkte für wc3 reforged? es ist neu und.... sie haben sich bemüht?
    Zuletzt geändert von Senor Kellerbaron_300; 05.11.2019, 02:24.

    Kommentar


      Zitat von Senor Kellerbaron_300 Beitrag anzeigen
      Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wieso blizzard das nicht noch härter um die ohren fliegt. Anscheinend hat schon niemand mehr die erwartung an blizzard etwas halbwegs ordentliches zu liefern.
      https://i.redd.it/o2yf9adyeiw31.png
      aus dem letzten jahr: rEfOrGeD iSt MeHr AlS nUr EiN rEmAsTeReD
      ja, das doppelte vom preis für ein game im alpha status, ganz großes kino. Dazu wurde noch ein großteil der änderungen des einzelspielerparts rausgenommen. Die grafik schaut weder angemessen für 2019 aus, noch ist sie fürs spiel förderlich. Wenn ich mir szenen aus dem letzten jahr von der "the culling" mission anschaue, dann konnte man selbst damals noch die footies wesentlich besser erkennen. Man merkt wie blizzard so richtig nicht versteht warum wc3 damals erfolgreich war. Auch die änderungen der healthbars (in teamfarbe anstatt abhängig von den hp%) wirkt für mich, als ob sie nicht annähernd verstehen was man als rts spieler sehen will.
      Sowas kann sich eine kleine indie gammelbude erlauben aber von einer marke wie blizzard erwartete man mal etwas vernünftiges.
      Achja, das chat system soll auch überarbeitet worden sein. Ich bin zwar ein fan des alten stils aber da kann es auch gern verschiedene meinungen geben. Sie haben sich offensichtlich total überschätzt was sie in einem jahr schaffen werden und müssen jetzt ein halbgares spiel raushauen. Man hätte meinen können, dass sie aus dem release von sc remastered etwas hätten lernen können.
      Dazu kommt noch nichtmal eine richtige ladder zum start der beta... ist ja nur ein RTS
      mal ganz im ernst: was sind deren verkaufspunkte für wc3 reforged? es ist neu und.... sie haben sich bemüht?
      Wer bei Blizzard auch nur noch irgendwas vernünftiges game-wise erwartet, der sollte auch auf'n Kalender schauen. Es ist nämlich nicht mehr 2004.

      Blizzard hat Pi Mal Daumen nichts fertiges seit TFT auf den Markt gebracht. Diablo3, HS, HotS, SC2 (WoL, HotS, LotV), Overwatch.... absolut KEINES dieser games hat sich durchgesetzt und etabliert.
      Blizz hatte das absolute Monopol im RTS Bereich mit Sc2 und Wc3 und hat es tatsäclich geschafft, dass das genre ausstirbt, das muss man so erstmal hinkriegen.
      Diablo3 bei Release war prepre Alpha, 5/6 Schwierigkeitsgraden waren nicht spielbar, außer du zockst 25Stunden am Tag. HotS war nie erfolgreich, Blizz wollte nur das moba genre abcashen mit der Wc3/sc2/diablo lore, overwatch ist eine art csgo für Kinder und HS ist das reinste RNG festival. Das einzig sinnvolle an Blizzard war im letzten Jahrzehnt, dass sie mit SC2 und twitch gemeinsam, esports auf das nächste Level gehoben haben. Bis dann Dota2 und LoL übernommen haben.


      Das einzige was Blizzard je gut konnte sind Cinematics, das konnten sie vor 20 Jahren schon und in dem Bereich sind sie auch heute noch die unangefochtene Nummer #1. Sonst gibt's leider nichts positives über Blizzard zu sagen.

      Kommentar


        Zitat von Maiev Beitrag anzeigen
        Diablo3, HS, HotS, SC2 (WoL, HotS, LotV), Overwatch.... absolut KEINES dieser games hat sich durchgesetzt und etabliert.
        Bin mir nicht sicher ob ich dich da falsch verstehe aber diese Aussage halte ich für sehr gewagt.
        HS: Hat in meinen Augen Sammelkartenspiele für den PC salonfähig gemacht und auf ein eSport Level gehoben und viele andere Entwickler dazu motiviert in diesem Bereich tätig zu werden.
        Wenn man sich die Twitch Zuschauernzahlen anschaut (wird ja gerne mal als Indikator genommen), ist HS trotz des Alters aber dank der Updates die Nr. 1 unter den Kartenspielen.
        Ergo: Durchgesetzt und etabliert

        SC2: Ist neben seinem Vorgänger und WC3 das einzige RTS welches 1. noch eine wirklich starke aktive Community und eSport Szene hat und bei Twitch ansatzweise weiter oben unter den meist gesehenen Spielen erscheint.
        Würde dort also auch behaupten das man sich gegen die (kaum vorhandene) RTS Konkurrenz durchgesetzt und etabliert hat.

        Overwatch: Hat quasi das Genre der Helden-Teamshooter im alleingang etabliert und für die breite Masse tauglich gemacht.
        Welches andere Spiel aus dem selben Genre kann da in irgendeiner Form mithalten?
        Man hat eine Liga etabliert in der neue Franchises entstanden sind und sich gegenseitig messen inkl. Sponsoren wie Coca Cola etc.
        Wenn das nicht als "durchgesetzt und etabliert" gilt, was dann?

        Bei HOTS und D3 gebe ich dir Recht.
        D3 war bereits wegen der bunten Optik und dem Auktionshaus (inkl. dem daraus resultierenden Lootsystem) dazu verurteilt, im Schatten von D2 zu stehen.
        Dennoch hat es sich verkauft wie geschnitten Brot und auch Marken wie PoE sind dadurch erst stark geworden.

        Bei HOTS hat man es einfach verpasst auf dem DOTA / LOL Zug aufzuspringen und gehofft mit den Helden aus dem eigenen Blizzard Universe genügend punkten zu können.
        Damit ist man auf jeden Fall gescheitert.

        Ich bin kein Fanboy von Blizzard. Dafür geht die Entwicklung des Unternehmens einfach zu weit in die falsche Richtung, dennoch freue ich mich auf Reforged.
        Warum? Weil ich die Hoffnung habe, dass Reforged dazu beitragen wird, die WC3 Community noch weiter zu stärken.
        Wer TFT bereits hat und regelmäßig spielt, braucht nicht zu wechseln. Beide Version funktionieren miteinandern. Aber dank Reforged bekommt WC3 noch mehr Aufmerksamkeit und vor allem einige Verbesserungen von denen auch TFT profitiert.
        Sollen die Leute die bock auf Reforged haben, das Spiel kaufen und spielen. Mir ist es wichtig das TFT dadurch eine noch längere Lebensdauer erhält.

        Kommentar


          Zitat von Weena Beitrag anzeigen
          Das wichtigste ist für micht die Kompatibilität mit classic wc3 plus das 2n2 AT endlich mal funktioniert (vor allem in classic)
          Freu mich auch schon auf die 2on2's mit dir :-)))

          Kommentar


            Zitat von ZYX- Beitrag anzeigen

            Freu mich auch schon auf die 2on2's mit dir :-)))
            Sicher bratan

            Kommentar


              Gestern ja wie versprochen UD erschienen, aber ich weiß nicht was ich davon halten soll, die Animationen sehen irgendwie furchbar aus und die Gebäude wirken so fucking riesig.

              Der DL gefühlt so gross wie ein Ghoul

              Kommentar


                Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen
                Gestern ja wie versprochen UD erschienen, aber ich weiß nicht was ich davon halten soll, die Animationen sehen irgendwie furchbar aus und die Gebäude wirken so fucking riesig.

                Der DL gefühlt so gross wie ein Ghoul
                haben die was an den farben gemacht? konnte gefühlt bisschen mehr erkennen.
                weiblicher DK einfach komplett dumm und passt einfach nicht.
                Skelette und ghule zu unterscheiden ist die wahre challange ^^

                Kommentar


                  Zitat von GoforLaw Beitrag anzeigen

                  haben die was an den farben gemacht? konnte gefühlt bisschen mehr erkennen.
                  weiblicher DK einfach komplett dumm und passt einfach nicht.
                  Skelette und ghule zu unterscheiden ist die wahre challange ^^
                  Find den weiblichen DK eigentlich ganz cool :D

                  Was mir nicht so gefällt ist der Creep in der Base oder wie man dazu in WC3 sagt.

                  Kommentar


                    Wieso wird hier schon wieder ein Spiel zerrissen, obwohl es noch nichtmal erschienen ist?! Einfach mal entspannen und schauen, wie es sich entwickelt.

                    Finde die Grafik ganz ansprechend, habe aber auch nur die Spiele von RBTV gesehen, wie es mit der Übersicht in großen Fights ausschaut, muss man sich mal anschauen

                    Kommentar


                      Zitat von bOng_h3ad Beitrag anzeigen
                      Wieso wird hier schon wieder ein Spiel zerrissen, obwohl es noch nichtmal erschienen ist?! Einfach mal entspannen und schauen, wie es sich entwickelt.
                      weil das spiel noch dieses jahr erscheinen soll, es aber absolut scheiße aussieht

                      Kommentar


                        Ist doch gut für dich. Sparste Geld.

                        Kommentar


                          Zitat von Karaokekid Beitrag anzeigen
                          https://www.twitlonger.com/show/n_1sr262e
                          nicht so ne weichgespülte grubby scheisse
                          Grubby auch einfach eine völlige Lauchgestalt. Hat sich 0 weiterentwickelt seit guten 10 Jahren.

                          Kommentar


                            Nach paar Stunden reforged, sieht tft so gut aus, viel angenehmer zum zuschauen

                            Kommentar


                              die farben sind echt gewöhnungsbedürftig, man sieht fast nichts :/

                              das erste Spiel natürlich erstmal gegen Rain spielen müssen, das hätte schon vor 12/13 Jahren als ich aktiv war nicht gut für mich ausgesehen :D

                              Kommentar


                                Zitat von GeoSCH Beitrag anzeigen
                                Nach paar Stunden reforged, sieht tft so gut aus, viel angenehmer zum zuschauen
                                wie oft willst du uns das noch sagen?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X