Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LoL SSB/CSB-Sammlung #7

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • GoforLaw
    antwortet
    Zitat von kidi Beitrag anzeigen

    Wir haben keinen wirklichen Newsschreiber. Das macht Adria nur aus Nettigkeit. Werde mich morgen mal daran probieren, aber kann nichts versprechen.

    Gruppenphase ist erstellt, allerdings hat er die Wins noch nicht drin stehen. Werde das ganze weiter bearbeiten :D

    https://www.readmore.de/coverages/gr...s-worlds-2019/

    edit: habs hin bekommen!
    sauber! vielen dank!
    ​​​​​


    Einen Kommentar schreiben:


  • kidi
    antwortet
    Zitat von GoforLaw Beitrag anzeigen
    wieso gibbets eig keine vernünftige Übersicht der gruppen etc. von den worlds?
    ​​​​​​
    Wir haben keinen wirklichen Newsschreiber. Das macht Adria nur aus Nettigkeit. Werde mich morgen mal daran probieren, aber kann nichts versprechen.

    Gruppenphase ist erstellt, allerdings hat er die Wins noch nicht drin stehen. Werde das ganze weiter bearbeiten :D

    https://www.readmore.de/coverages/gr...s-worlds-2019/

    edit: habs hin bekommen!
    Zuletzt geändert von kidi; Heute, 04:19.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Winterheart1
    antwortet
    alter der neue garen ist schon leicht busted? :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • GoforLaw
    antwortet
    wieso gibbets eig keine vernünftige Übersicht der gruppen etc. von den worlds?
    ​​​​​​

    Einen Kommentar schreiben:


  • RhyminSimon9
    antwortet
    Zitat von Tarrantius Beitrag anzeigen
    Sehr sauber ausgeführt. Sehe ich genauso.

    Gibts für die Worlds sowas wie bei CSGO wo man durch zuschauen Ingame Items abstauben kann ?
    Man kann sich auf der lolesports seite mit seinem Account einloggen um Missionen zu erfüllen (aka "schaue ein LOL-Spiel"). Hat wohl aber während der aktuellen Season oft nicht funktioniert.
    Außerdem gibts diese "Pick'em". Wie bei anderen Sportarten auch, du stellst nen Team zusammen und sammelst Punkte. Aber ka was du da gewinnen kannst

    Einen Kommentar schreiben:


  • VeNdettaw0w-
    antwortet
    Kennt ihr diese Leute die absichtlich games trollen um andere Spieler verlieren zu lassen? Ich meine solche, die wahrscheinlich smurfen, sich am Anfang daran aufgeilen die Gegner zu demütigen nur um sie dann am ende gewinnen zu lassen, weil sie auf einmal total trollig spielen?

    Genau solche hatte ich die letzten Tage mehrfach und ich finde das ist mit Abstand das schlimmste an dieser Community. Ich scheiss auf die ganzen Flamer und auch auf die, die schon mal feeden, weil sie es nicht besser können, n schlechten Tag haben oder einfach grade alles zu deren Ungunsten läuft. Aber genau jene oben beschriebene tilten mich unfassbar. Leider unternimmt Riot ja nichts und gefühlt, darf man sowieso machen was man will...einfach nur traurig was in solchen menschen vorgehen muss.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tarrantius
    antwortet
    Sehr sauber ausgeführt. Sehe ich genauso.

    Gibts für die Worlds sowas wie bei CSGO wo man durch zuschauen Ingame Items abstauben kann ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • GoforLaw
    antwortet
    Zitat von shikari3 Beitrag anzeigen
    Nach mehrmaligen hören finde ich den Song auch besser als beim ersten mal.
    Hyped mich zwar nicht, ist aber ein chilliger Song.

    War bei allen Worlds Song irgendwie so - hab die alle erst nicht wirklich gefeiert und erst nach mehrmaligem hören gefeiert. Wobei ich diesen Zedd - Ignite Song am wenigstens mag.





    Riot kann da eigentlich nicht viel machen. bzw. die Schuld liegt nicht bei denen.
    Einzige was man denen vorwerfen kann ist sich von Tencent zu 100% aufkaufen zu lassen.
    Finde gut das Hongkong's Bürger protestieren - auch das viele Gamer da mitmachen - aber finde diesen ganzen "Ich uninstalle jetzt alle Blizzard Games als Protest" ziemlich affig.

    Sieht eher so aus als ob viele einfach generell pissed von Blizzard sind (verständlicherweise) und jetzt auf den hate-train aufsteigen und Hauptsache mal ihren Frust rauslassen.
    Zu meinem erstaunen war das League Subreddit ja ganz gechillt in der Sache wie es scheint.
    Aber nur das Wort zu verbieten bzw. den Teamnamen nicht aussprechen zu dürfen ist schon hart retardiert.

    Finde es völlig i.O das Blizzard jemanden im Competetive eSportsbereich bestraft weil er die Politik-Keule rausholt - gehört einfach nicht in einen "souveränen" Sport (der eSport ja werden möchte).

    Finde die Strafe viel zu hart aber das es eine Strafe gibt finde ich gerechtfertigt.
    Würde einer bei den Worlds jetzt im Interview "Free Hongkong" rufen/sagen wäre es völlig gerechtfertigt ihn zu bestrafen.
    Dabei ist es egal ob es um Hongkong geht oder ob er sagt "Trump looks like an Orange" - gehört dort nicht hin.
    Du wolltest ja gerne eine Antwort, was ich an deinem Kommentar alles kritisch sehe. Gehen wir das mal Punkt für Punkt durch, damit ich evtl. ein wenig sensibilisieren kann.

    1. "finde diesen ganzen "Ich uninstalle jetzt alle Blizzard Games als Protest" ziemlich affig."
    Ich frage mich ernsthaft, was affig daran sein soll, dass Menschen überall auf der Welt sich für einen ungemein wichtigen und aktuell extrem problematischen Protest interessieren und ihre Meinung und eigenen Protest kundtun, indem sie sich mit einer solchen Handlung auf eine der Seiten stellen und selbst Protest üben. Blizzard hat durch ihre Handlung mehr als deutlich gemacht, was ihnen als Unternernehmen wichtiger ist. Menschenrechte stehen deutlich hinter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Als Spieler oder generell Mensch hab ich dann doch Möglichkeiten, meine Gegenansicht gegenüber Blizzard zu zeigen. Ich kann beispielsweise Briefe oder Mails an Blizzard schreiben, Tweets auf irgendwelchen Plattformen machen oder ganz einfach die Spiele deinstallieren, die Blizzard gehören. Das ist schlicht eine Art von Anteilnahme und mögliche Art der Protestausübung. Finde sowas alles andere als affig, sondern mehr oder minder für unabdingbar.
    - Nicht falsch verstehen. Jedes große Unternehmen hat regelmäßig Dreck am stecken. Blizzard aber hat hier eine Handlung vorgenommen, die einfach nicht so leicht hingenommen werden sollte und eine Grenze überschritten hat! Jetzt sollte man erst Recht zeigen, was man von einer solchen Unternehmsführung hält.

    2. "hate-train aufsteigen und Hauptsache mal ihren Frust rauslassen."
    Wenn mein Protest dadurch Form annimmt, dass ich auf einen hate-train aufsteigen muss, dann mache ich das wirklich gerne, insbesondere dann, wenn er mehr als gerechtfertigt ist!

    3. "eSportsbereich bestraft weil er die Politik-Keule rausholt - gehört einfach nicht in einen "souveränen" Sport."
    Die Verallgemeinerung, dass Protest nicht in den Sport gehört, ist einfach in so vielen Bereichen falsch / naiv. Das Protest und Sport eng zusammengehören wurde ja bereits von einem anderen hier angesprochen. Demnach will ich da gar nicht mehr drauf eingehen.

    4. "Finde die Strafe viel zu hart aber das es eine Strafe gibt finde ich gerechtfertigt."
    Habe mit dieser allgemeinen Aussage die größten Probleme. Ergänzend mit deinem Posts später habe ich das so verstanden. Es gibt Regeln im Sport / eSport und jeder Spieler / Teilnehmer muss sie akzeptieren. Wenn er dagegen verstößt hat er Pech gehabt und muss mit den Folgen leben! Wenn das deine allgemeine Ansicht ist tut mir das echt leid mein Jung.
    - Schonmal drüber nachgedacht, dass bestimmte Regeln evtl. gegen geltende Rechte verstoßen oder eine der Parteien dadurch extrem benachteiligt werden?
    - Oder mal die Frage gestellt, zu welchem Zweck bestimmte Regeln gemacht wurden? (Umsatz wichtiger als Menschenrechte?)
    - Oder wie in diesem Fall mal geschaut, wie sich Blizzard ihre eigenen Regeln mehr als großzügig auslegt, um weiterhin den Markt in China nicht zu verärgern?

    Ich kann deinen Grundgedanken verstehen - es gibt Regeln, also muss du dich dran halten. Jetzt aber hinterfrage mal deine Ansicht in diesem Fall. Was soll ein Protest bezwecken - Er soll der Meinungsäußerung dienen, also auf Probleme aufmerksam machen, Denkeanstöße in Gang setzen oder irgendwas unterstützen.
    Ich erwarte also von dir, dass du schreibst, dass du das Handeln von Blizzard zum Kotzen findest, unabhängig ihrer Regeln, weil das, was der Typ da im Stream gemacht hat, wichtig war und vorallem wichtiger ist, als Blizzards beschissene wirtschaftlichen Hintergedanken bzgl. China.
    Nur weil es Regeln gibt kannst du doch nicht ernsthaft sagen, dass es in Ordnung ist, dass der Typ für eine solche Handlung bestraft wird - hier geht es um mehr als nur irgendwelche Regeln im Vertrag - es geht um den wohl größten Menschenrechtsprotest der letzten X Jahre. Zeig fuking nochmal Flagge/ Gesicht und kritisiere Blizzard für ihr dämliches Handeln. Das müsstest du meiner Meinung nach machen und nicht schreiben, dass es irgendeine Drecksklausel im Vertrag gibt (gegen die der Typ übrigens meiner Ansicht nach nichtmal verstoßen hat - wie gesagt: Blizzard legt die Klausel oder Regel hier sehr weit aus, um bloß keine Probleme mit Chinas Regierung zu bekommen und weiterhin die Milchkuh in China zu melken ) und er deshalb auch zu Recht bestraft wird.


    In diesem Sinne. Befreit Hongkong!

    Einen Kommentar schreiben:


  • sgraewe
    antwortet
    https://www.youtube.com/watch?v=cARbWcJFrXc

    ist doch sogar verlinkt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Winterheart1
    antwortet
    https://www.youtube.com/watch?v=_H4P8FYYKhU

    holy fuck ich hab mich so hart weggeschmissen :D (geht eher um das original als die reaktion, aber zu faul das zu suchen :D) die erste 3 mins ca,.

    Einen Kommentar schreiben:


  • kidi
    antwortet
    Zitat von Its_Heinrich Beitrag anzeigen
    Fand Splyce in den Play-Ins ziemlich schlecht, aber ich kann GAM und J Team gar nicht einschätzen :D
    Same. Gruppe B für mich ne Wundertüte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Its_Heinrich
    antwortet
    Fand Splyce in den Play-Ins ziemlich schlecht, aber ich kann GAM und J Team gar nicht einschätzen :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • shikari3
    antwortet
    Oh ne hat dann nicht gebugged, haben legit fast genau das gleiche.

    Auch Heinrich's sind wie meine nur das ich GAM vor SPLYCE habe. Schon lustig wie alle 95% gleich tippen. Muss aber zugeben das ich von Gruppe B am wenigsten "Ahnung" hatte.

    (Halbwissen): Ich würde PTA gegen squishys nehmen.
    Klepto gegen Tanks für Free Gold (oder halt lanes wo du weißt du gewinnst sie sowieso) und Comet würde ich gegen Matchups gehen wo du eher Poken willst mit W max warsch. auch sehr gut gegen Range Matchups.

    Viele gehen auch Grasp bin aber nicht der Fan von dem Keystone.. gehe Grasp nur auf Champs wie Maokai oder Mundo idk. Ist aber nicht schlecht.
    Zuletzt geändert von shikari3; 10.10.2019, 18:46.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tarrantius
    antwortet
    Falls es bugt. https://gyazo.com/efd1326ca1b285de744f52bcdaa39c3f


    Was spiel ich auf camille für ne keystone? Gefühlt sind alle kacke und man nimmt zur not klepto

    Einen Kommentar schreiben:


  • Its_Heinrich
    antwortet
    Zitat von shikari3 Beitrag anzeigen

    War doch im Bezug quasi, war schon ok mMn aber musst du wissen :b
    Oh, dachte den post von letzter Seite :D hab den neuen nicht gesehen rip

    Ontopic:

    Wie sind eure Pick'ems?

    Ja, hatte noch einen anderen geschrieben, der jetzt weg ist. :D


    http://pickem.lolesports.com/share/s...92146/my-picks

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X