Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LoL SSB/CSB-Sammlung #7

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    king broeki erneut 14 tage xD
    Nun er hats eben im stream gezeigt. Geht halt 0:4 nach 5 Minuten und versucht bis zum 0:3 weiterhin zu traden. Kam vorher nen gank dazu usw. Einfach dumm gelaufen. Spätestens beim 0:2 muss er def spielen, macht er aber nicht so wirklich. Ab 0:3 hat kled mit ihm gemacht was er wollte. Für mich kein inten, sondern einfach massiv dumm gespielt gegen den snowball. Er ist halt kein toplaner ^^

    Bin gespannt was er bekommt :D

    https://euw.op.gg/summoner/userName=broeki

    Ich sag mal so. Seine Spiele sehen vollkommen normal aus. Wenn das System bei einem Spiel anschlägt und er dafür gebannt wirds ist einfach ne farce.

    edit: Ok er hatte gestern auch ein 1:12 Syndra und nen 2:12 Senna Spiel. Direkt hintereinander. Daneben aber nur normal Spiele. Ban ist Quark für mich ^^
    Zuletzt geändert von GoforLaw; 11.11.2019, 23:30.

    Kommentar


      nennt sich in dem fall einfach soft int. sieht nicht aus wie inten, aber ist eben genau das. jemand auf seinem niveau kann einschätzen, dass er gegen einen 0:2 champ vielleicht nicht traden sollte.

      Kommentar


        2/17 ne farce? verdienter ban lol da brauch ich mir nicht mal das game anzugucken weil ich weiß wie broeki auf tilt spielt oder wenn er nicht mehr cared

        das ist nicht low elo sondern eine elo wo profi und amateur spieler spielen um sich zu verbessern da ist kein platz für so ein scheiß. meinst du wäre dieses game jetzt ein ESG Final gewesen wäre er 17 mal gestorben? Sei ehrlich und du weißt die Antwort.

        Nicht anstrengen sollte bestraft werden und vor allem wenn man in der Vergangenheit schon dafür bestraft wurde.


        kid hats einfach perfekt zusammengefasst und leider werden viel zu wenig spieler fürs soft-inten in high elo gesperrt. zaro, eddispaghetti und tigerthetiger müssten alle schon gesperrt werden für ihr soft inten aber die streamen halt nicht.

        E: Wird aber sowieso entsperrt weil LPP nach Support aber sowas sollte bestraft werden. Muss nicht 14 Tage sein aber definitiv muss es da Strafen geben. Und dann Autofill für harten int zu blamen ist halt auch sehr schlau, dann dodge halt wenn du nicht weniger als 15 Tode filled haben kannst.
        Zuletzt geändert von shikari3; 11.11.2019, 23:50.

        Kommentar


          ist ja auch nicht seine erste strafe.

          Kommentar


            jo deswegen ja, kam ja schon öfter vor bei ihm. hab mir gerade das vod angeguckt. die ersten 2 tode waren unlucky wenn auch dumm. jeder auf dieser elo weiß das lee red anfängt und dann auf lane zu tp'en ist troll (FÜR DIESE ELO) aber schenk ich ihm da adc only.

            dann seine E zu wasten um zu traden/engagen wenn er 0/3 steht um dann paar sek. später wieder zu sterben und dabei dauernd über autofill zu meckern schenk ich ihm nicht. er ist sichtlich pissed und cared halt auch nicht mehr.

            kann seinen frust verstehen, verstehe aber noch mehr den frust seines teams die sich jetzt den tilt autofill toplane reinziehen dürfen der soft inted

            hatte heute ne 30 death duo botlane - obviously haben die nicht mehr gecared mit ihren gg yasuo-blitz picks und haben das game unnormal hart gemacht - aber gesperrt werden die dafür nicht auch wenn sie es verdienen.

            Kommentar


              unfassbar was ihr da von euch gebt.
              kein wunder das die community so toxisch ist. für inten oder softinten braucht es also keinen vorsatz mehr wenns nach euch geht.
              kanns direkt beantworten. broeki hatte keine Intentionen zu inten. stream war ja online und man konnte es sehen.

              1 richtig schlechtes Spiel bei dröflzig games, die er bei seinen stundenlangen streams mal hat. stimmt, der ban ist sowas von gerechtfertigt xD

              und niemals sollte nicht anstrengen bestraft werden. macht überhaupt keinen sinn. das ganze report und ban system ist eh schon mehr als fraglich. mit so einem schmarn wäre es endgültig vorbei, weil du komplette willkür hättest.
              Zuletzt geändert von GoforLaw; 12.11.2019, 00:55.

              Kommentar


                eh, meinste das ernst? du weißt hoffentlich was soft int ist? sein letzter ban war übrigens auch ein resultat während er gestreamt hat. sorry, aber broeki ist dafür bekannt sich seinen emotionen hin zu geben.

                und wenn du die als toxisch ansiehst, die sowas nicht feiern, dann bist eher du das problem.

                Kommentar


                  Zitat von kidi Beitrag anzeigen
                  eh, meinste das ernst? du weißt hoffentlich was soft int ist? sein letzter ban war übrigens auch ein resultat während er gestreamt hat. sorry, aber broeki ist dafür bekannt sich seinen emotionen hin zu geben.

                  und wenn du die als toxisch ansiehst, die sowas nicht feiern, dann bist eher du das problem.
                  finde den softint auch kacke von ihm, aber ich mag ihn als person sehr, gerade da er mit emotionen am start ist.

                  shikari hat es ja perfekt zusammengefasst. selbst, als sie mit esg gegen viel bessere teams gescrimmt haben, wurde nicht so soft geinted. er hat einen status und eine vorbildfunktion, welcher er nachkommen soll.

                  er hat eine unfassbar hohe spielintelligenz und sollte das matchup einfach nur in der theory kennen. warum tradet er dumm rein, wenn er weiß, dass kleds setup gut gegen renekton ist und der andere noch ein main toplaner ist? soll er einfach safe unterm tower farmen und ganks abwarten. das game wäre winbar gewesen für sein team, wenn er nich reingeht, wie ein bronze-bonobo

                  Kommentar


                    Zitat von kidi Beitrag anzeigen
                    eh, meinste das ernst? du weißt hoffentlich was soft int ist? sein letzter ban war übrigens auch ein resultat während er gestreamt hat. sorry, aber broeki ist dafür bekannt sich seinen emotionen hin zu geben.

                    und wenn du die als toxisch ansiehst, die sowas nicht feiern, dann bist eher du das problem.
                    mir gehts hauptsächlich darum, dass er ein Katastrophenspiel hat und daraus nen ban resultiert, während er ansonsten 100te normale spiele hat. das im Vergleich darf niemals zu nem ban führen, wenn er nicht absichtlich reinstinkt, was er eben nicht getan hat.
                    genau das ist es, was ich als toxisch bewerte - dieses "report xyz", weil er in einem spiel schlecht war und deshalb sofort nen ban brauch.

                    nur mal nebenbei. wie oft habt ihr das am Ende eines Spiels, dass im all chat " report x" im chat auftaucht, weil ein team verloren hat und einer nicht gut war. das zeigt doch wie die leute ticken...

                    mal als Vergleich. vor zwei tagen mit meinen mates cs go gezockt. hatte nach 13 runden 0 kills und hatte dann im spiel zwei aktionen, die komplett brain afk waren und nicht meine art sind. im Grunde hätte man mich dann auch reporten sollen? ich weiß ja nicht so recht jungs...

                    ja broeki ist kein unschuldsbube und ehrlich gesagt nicht mehr streamer, aber solange er nicht flamed (was er auch recht oft macht und wofür er bestraft wurde) halte ich einen ban wie gestern für falsch.

                    Kommentar


                      keine ahnung, kann beide seiten verstehen.
                      denke ein großes problem ist es, dass es nur eine möglichkeit gibt "high elo" zu spielen. wenn ichs mit CS vergleiche, hab ich halt die möglichkeit soloq random faceit reinzudaddeln, wo man auch bei manchen aktionen von "soft int" sprechen könnte, wenn ich serious spielen möchte, dann spiele ich innerhalb bezahl-hubs auf faceit oder so.
                      ich will das jetzt nicht auf die broeki situation vergleichen, aber generell kann es auch nicht sein, dass leute immer komplett tryhard spielen müssen weil sie sonst gebannt werden. zumal es nicht unmöglich ist als renekton mit 0-2 nen kled zu 1v1en, wenn man outplayed. aber wenn ich halt nach zwei ganks 0-2 stehe und dann nie wieder aggressiv spielen kann weil es sonst heißt "soft int, mit 0-2 musst du def spielen", würde ich auch nie wieder queuen, wie soll man jemals die limits und matchups/early aggression (gerade mit nem bully wie renek) kennenlernen, wenn man trotz nachteil nicht mehr offensiv spielen "darf" :D
                      und ich sehe es auch wie goforlaw, wenn du jeden tag ~10 soloq games ganz normal spielst und in EINEM game nach 200 normalen games halt mental intest, sollte es niemals nen fucking ban geben. wenn man es 2-3 games in folge macht, jo klar, ist was anderes. wobei ich auch nicht weiß, wie die zwei anderen games gestern da mit reingespielt haben.
                      14 tage ban halt hart überzogen, 24h oder 48h hätte locker gereicht

                      Zitat von GoforLaw Beitrag anzeigen
                      mal als Vergleich. vor zwei tagen mit meinen mates cs go gezockt. hatte nach 13 runden 0 kills und hatte dann im spiel zwei aktionen, die komplett brain afk waren und nicht meine art sind. im Grunde hätte man mich dann auch reporten sollen? ich weiß ja nicht so recht jungs...
                      true, hatte in cs go auch schon games in tryhard hubs in denen ich 0-10 stand und yolo gepusht bin, weil tilt. klar wurde ich geflamed in dem game, aber keiner hat mich reported geschweige denn wurde ich gebannt. auch weil ich in dem hub halt an die 500 games habe und average ~1,3 KD und die leute das auch wissen.
                      Zuletzt geändert von Winterheart1; 12.11.2019, 09:37.

                      Kommentar


                        und niemals sollte nicht anstrengen bestraft werden
                        2/17 ist nicht nicht nur "nicht anstrengen". ich versteh nicht wie man das verteidigen kann. alleine wenn man sein VOD anguckt ist ganz klar das er keinen Bock mehr auf das Game hat und dementsprechend spielt er auch - er hätte niemals 17x sterben müssen. verdient einfach eine strafe (muss es 14 tage sein? Ich denke nicht aber es muss eine Strafe geben)

                        Ist ja immer wieder lustig wie Broeki dann komplett tilted wenn seine teammates das gleiche machen (und nicht mal so extrem wie er) sogar wenn er weiß das die filled sind.

                        man muss nicht komplett tryhard spielen um nicht gebannt zu werden, man muss aber soweit spielen das man nicht 0/9 in der 10. min steht. wer allen ernstes sagt das er nur 0/9 (nach 10min) stand weil "unlucky" hat halt komplett keine ahnung vom dem spiel, er hätte nach dem 0/2 nicht mehr sterben müssen außer er wird towerdived 24/7 was er aber nicht wurde. er hat selbst beim 0/4 noch versucht zu TRADEN und er weiß ganz genau das dass keinen sinn macht.

                        cs:go vergleich ist übrigens sinnfrei, in cs:go wenn du keine kills machst ist es nicht so schlimm wie wenn du 17 mal in league strirbst. kannst die games absolut gar nicht vergleichen.

                        Glaub wir brauchen hier auch ein Statement von IG die auch sagen broeki war nicht negative gaming sondern regular summoners rift experience

                        Glaube du hast das Prinzip von Soft-Int nicht wirklich verstanden Goforlaw. Man macht es nicht unbedingt mit Vorsatz. Man geht nicht in das Game und sagt "Ich werde jetzt absichtlich verlieren aber es nicht unbedingt zeigen" (Gibt natürlich manche die das machen) - aber Soft-Int ist eben genau das was Broeki gemacht hat und viele andere namentlich bekannte Spieler machen. Und zwar nicht mehr 100% zu geben sondern auf Auto-Pilot 20% seines Skills zu nutzen, vielleicht nicht mal mit Absicht aber dennoch ist es nicht ok. Vor allem wenn das Team einem noch permanent daran erinnert das es nicht OK ist was man da gerade macht (egal in welcher form, ob flame oder nett)

                        Und genau dieses assi verhalten sollte sogar über flamen und "toxic" sein gepunished werden, weil ich nen flamer muten kann, meinen 0/10 Yasuo der aber trotzdem weiter yolo reintraded und intet nicht. Und genau das war Broeki auf Renekton dieses Game.
                        Zuletzt geändert von shikari3; 12.11.2019, 14:00.

                        Kommentar


                          das ganze mit cs go zu vergleichen macht keinen sinn.

                          Kommentar


                            Natürlich gehört sowas reportet und bestraft. Es ist mir als Spieler doch völlig egal, ob der inter die letzten 10 Spiele nicht geintet hat. Man muss natürlich auch einschätzen können, wie es zu den death gekommen ist und das entsprechend bewerten.

                            Kommentar


                              Also werden jetzt auch Tennisspieler mit Mentalitätsproblemen aus der ATP gebannt? Sowas gehört genauso zu den Skills eines Menschen dazu, ist halt bitter, dass er da 4 Leute mit reinzieht, in echt gäbe es da halt eine Ansage oder in anderen Teamsportarten eine Auswechslung, gibts bei den Games nicht, muss man mit leben.

                              Kommentar


                                Sorry ich kenne mich mit Tennis jetzt nicht aus aber ist Tennis nicht 1v1?

                                Und wenn es Doppel gibt, dann spielt man quasi Duo oder? Man "soft-inted" seinen gewählten Teammate right? Nicht fremde oder?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X