Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LoL SSB/CSB-Sammlung #7

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von GoforLaw Beitrag anzeigen

    Ich hab dafür mal chat restrict bekommen :D Weil bad attitude oder was weiß ich, weil ich mit dem Team nicht gesprochen habe. Wurde 2 Tage später, nachdem ich mich gemeldet habe, wieder aufgehoben. Das Report System ist aber einfach schlecht. Es reicht eine bestimmte Anzahl an Reports und es folgt, ohne das was überprüft wird, die Strafe.

    Hab btw 2 wochen ban bekommen für inten. Ich bin fast vom Stuhl gefallen.
    - 2:8
    - 1:8
    - 1:2

    Im ersten Spiel des Todes gecampt worden und dann einfach auch Fehler gemacht. Zweite Spiel von nem 90 Prozent Smurf komplett zerissen worden. In beiden Spielen habe ich komplett normal weitergespielt und versucht was zu machen. Aber natürlich auch mit Fehlern. Zu keinem Zeitpunkt hab ich geinted :D
    Im dritten Spiel hatte ich, einen Tag später als die anderen Spiele, Probleme mit unitymedia und bin mehrfach ausm Spiel geflogen. Habs Riot genau so erklärt, es juckte die nen Scheiß. Vorallem konnte ich denen das sogar vorlegen, dass unity an dem Tag Probleme hatte bei mir in Bielefeld ^^
    Ich spiele auf dem acc zudem auf mute all ^^
    Mir wurde auch bestätigt in der mail, dass es wegen inten gewesen sei :D Das ist einfach nur graumsam wie scheiße der support / das ganze System inzwischen ist.
    Man muss sich das mal vorstellen. Der acc hatte bisher gar keine Sperre oder sonst irgendwas und bekommt für 3 Spiele, die schlecht waren, einen 2 wochen Ban. Das ist lächerlich und zeigt einfach, in welche Richtung sich dieses Unternehmen entwickelt hat. Hauptsache aber Geld durch Skins machen, die die ganzen kleinen Kinder in das Spiel buttern :D

    Auch diese Geschichte mit dem Teemo Support vor kurzem...Einfach nur noch traurig was da teilweise abgeht.
    und leute die absichtlich in die gegner oder tower rennen, dürfen munter weiterspielen. gz riot.

    Auch diese Geschichte mit dem Teemo Support vor kurzem...Einfach nur noch traurig was da teilweise abgeht.
    meinst du die nb3 - nubrac geschichte? der teemo hat den bann doch mehr als verdient.

    Kommentar


      So wie ich das mitbekommen habe spielt der Typ immer Teemo support. Und in dem game sagte er, dass es keinen Sinn machte, Support auf Botlane zu spielen. Er ist dann in die mitte gegangen.
      Der Ban kam an Ende nur zustande, weil nightblue einen Freund bei Riot games sagte, dass der Typ nen ban verdient. Inzwischen hat aber auch nightvlue nen ban bekommen, weil er seine Position ausgenutzt hat.
      Ganz ehrlich - der ban an teemo ist schon falsch, aber der Ban für nightblue ist fast noch schlimmer, weil er selbst nichts gemacht hat. Ja er hat seine "Position" benutzt, um den ban zu erwirken. Am Ende aber ist es der MItarbeiter bei Riot, der den Hammer schwingt. Anstatt da mal nachzuharken bannt man ebenfalls nightblue :D
      Die sollten einfach ne klare Regel einführen, dass streamer solche Sachen nicht machen dürfen. Dann wäre der ban vollkommen in Ordnung. Hier wird aber wieder einer bestraft, der im Grunde gegen keine Regel verstoßen hat.

      Kommentar


        Lächerlich ist da nur, das nb3 dafür gebannt wird, der teemo ban aber nicht aufgehoben wird...

        Kommentar


          du kriegst ne restrict dafür wenn du "muted you all" oder ./mute all schreibst und du deinem team sagst du mutest alle, wenn du einfach alle mutest ohne was zu sagen wirst du NIEMALS dafür gebannt NIEMALS

          und wenn du doch dafür gebannt wurdest würde ich bitte die genaue erklärung des riot supports dazu sehen, sorry das kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen.
          und gesperrt wirst du auch nicht wenn du absolut nichts geschrieben hast, da kannst du auch 200 reports kriegen da wird sich das irgendwann einer vom sup team angucken und vlt. etwas raussuchen was ultra lange her ist, aber für nichts wirst du in league nicht bestraft.

          ich bin selbst kein fan von dem system aber in 99% der fälle liegt das system richtig, ob die angesetzten strafen von riot fair und logisch sind? auf keinen fall

          Kommentar


            Zitat von GoforLaw Beitrag anzeigen
            So wie ich das mitbekommen habe spielt der Typ immer Teemo support.
            falsch. spielt auch leona und amumu. mit teemo hat er 48% winrate, wäre also damit nie in die elo gekommen.

            Zitat von GoforLaw Beitrag anzeigen
            Und in dem game sagte er, dass es keinen Sinn machte, Support auf Botlane zu spielen. Er ist dann in die mitte gegangen.
            ebenfalls nicht richtig. er hat diese teemo nummer in letzter zeit sehr oft abgezogen. z.b. auch bei yassuo

            Zitat von GoforLaw Beitrag anzeigen
            Der Ban kam an Ende nur zustande, weil nightblue einen Freund bei Riot games sagte, dass der Typ nen ban verdient.
            nicht korrekt. fast alle seine mates haben ihn reported, nicht nur in dem nightblue game. sehr viele high-elo spieler/streamer und auch pro-player haben inzwischen bestätigt, dass sie ihn auch reported haben oder zumindest reported hätten, wenn er die nummer in ihrem game abgezogen hätte. z.b. doublelift

            besagter teemo spieler hat einfach in jedem game entschieden mitte oder top zu "supporten", weil ihm der "normale" spielstil zu langweilig/festgefahren ist. dass er dabei aber das game von 4 anderen leuten zerstört (und somit griefed) war ihm vollkommen egal.

            klar, er denied dem laning-gegner eventuell cs und somit gold, "klaut" seinem mid- oder toplane aber eine viel wichtigere ressource: erfahrungspunkte. dass der eigene adc auf der botlane alleine und somit komplett aufgeschmissen ist, hat ihn auch nicht gestört. ebenso wenig, die bitte seiner mates, das ganze doch bitte sein zu lassen. der bann war meiner meinung nach daher mehr als verdient.

            wir reden hier von keinem off-meta-cheese-pick/play, sondern einfach von einer spielweise die eigentlich nur nachteile für das eigene team mit sich bringt und dazu noch die eigene mates ordentlich upfucked. aber das was er wollte hat er vermutlich erreicht: aufmerksamkeit für sich und seinen stream.
            Zuletzt geändert von so4p; 25.06.2019, 20:09.

            Kommentar


              wenn er eine "neue meta" erfinden will und die dadrin besteht afk in der mitte zu stehen und der midlaner nicht da zustimmt (weil er EXP denied kriegt und es keinen spaß macht) dann hat teemo sich zu verpissen, egal ob es für ihn eine neue meta ist oder nicht. wie kann man da nur in irgend einer weiße auf nubracs seite sein

              typ gehört permabanned für die 400 games die er anderen damit den spaß geraubt hat, er sagt selbst es ist "morally wrong" ?
              DAS IST GRIEFING, gehört gesperrt und bye

              E: Und nb3s ban war auch verdient, cocky as fuck der typ - hat er ja sogar selbst zugegeben das sein Verhalten scheiße war.
              Hätte auch einfach das spiel kommentarlos zu Ende spielen können und dann im LPP system teemo bannen lassen (wo er schon von dutzend anderen LPP partnern reported wurde).
              nb3 ban 100% gerechtfertigt - aber traurig das nubrac überhaupt so viele spiele diesen scheiß machen konnte, zeigt ja wieder wie viel reports in league bringen (bzgl. griefing/softinting/hardinting)
              Zuletzt geändert von shikari3; 25.06.2019, 20:17.

              Kommentar


                nb3 gehört eh viel öfters gebannt, sowohl in lol als auch auf twitch, was der da regelmässig vom stapel lässt ist lächerlich :D

                Kommentar


                  zitiere mal was von riot selbst.
                  IM FOLGENDEN FINDEST DU EINE LISTE DER VERHALTENSWEISEN, DIE DURCH UNSERE DISZIPLINARSYSTEME NICHT BESTRAFT WERDEN:

                  • Schlechtes Spielen, ohne absichtlich verlieren zu wollen.
                  • Kraftausdrücke, die andere Leute weder beleidigen noch herabwürdigen.
                  • Die Auswahl unüblicher Champions oder Gegenstände oder andere Experimente, die nicht zum aktuellen „Metaspiel“ passen.
                  wenn dem so ist hat der teemo ban keine Grundlage. wenn andere Leute bestimmte off meta sachen nicht akzeptieren, dann müssen / können sie doch auf dodgen.
                  allein nach den regeln darf man teemo nicht bannen. der typ hat zudem weder getrollt, noch absichtlich Leute verarscht. er meinte selbst, dass er das spiel gewinnen wollte und sonst nix.
                  wenn riot neue sachen / ideen bannen will müssen sie es klar in den regeln aufzählen. alles was nicht meta ist wird nicht akzeptiert.

                  aber auch die Geschichte zeigt, dass reports alleine schon ausreichen. der na spieler, der damals proxi singed erfunden hat, wurde auch für mehrere Wochen gebannt. auch hier wurde er von damaligen profis oder highelo leuten gemeldet.

                  @shiq
                  mein ban wurde 2 tage später aufgehoben, nachdem ich denen geschrieben hatte. wurde vom team für bad attitude und grief reported. grief wohl, weil ich nicht geschrieben / geantwortet habe.
                  wenn du.mute all spielst aber oft bad attitude etc bekommst wird der ban kommen. das ist ein automatisches system. ab einer gewissen anzahl passiert das alles automatisch. bei mehr (vermutlich perma) wird wohl erst ein support Mitarbeiter manuell was machen.

                  Kommentar


                    Naja wie willste das dodgen? Es ging ja in erster Linie nicht um den Teemo pick sondern darum das er die lane dauerhaft verlassen hat und das merkste ja frühstens im Spiel

                    Kommentar


                      es geht nicht um teemo, oder teemo support - es geht darum das dieser hrsn botlane verlässt seinen adc 1vs2 spielen lässt (was alleine dem adc schon keinen spaß machen wird) - dann dazu die botlane verlieren lässt, die momentan in aktueller meta die stärkste lane im spiel ist.

                      dazu kommt das er nicht nur dem adc das spiel versaut - nein, er fickt die lane von mitte oder top (je nachdem welche lane er sich entscheidet zu trollen) und lässt diesen spieler auch keinen spaß mehr an seiner lane haben, den jungler setzt er auch zurück weil während teemo afk in mitte "zoned" der jgl + bot einfach den adc diven und free drakes + bot tower kriegen.

                      man kann es versuchen zu verteidigen wie man will, wenn der midlaner/adc oder top nicht zustimmt einen invis teemo in seiner lane afk stehend zu haben der "zoned" dann ist es griefing und dafür wurde er letztendlich gebannt.

                      wenn du midlane spielst und ich als jungle jedes mal mitte komme, deinen ganzen farm nehme und deinen cannon smite würdest du mich reporten?

                      Kommentar


                        das ist halt die frage.
                        kommt glaube ich drauf an. den singed damals auf keinsten. teemo evtl.
                        aber Spaß und taktiken sind verschiedene sachen...ansonsten könnte man jede abuse kacke auch reporten, weils kein Spaß macht ^^
                        ​​​​​​
                        ​​​​​

                        Kommentar


                          Kein Bock mehr auf die kacke, glaub man kann nur noch Spaß haben wenn man auch trolled... Heute abend 4 matches gemacht, 4x getrolled worden, 2x davon nimmt unser jungler absichtlich kein smite mit etc.

                          Kp, hab diese ganze scheiße erst seit ich Gold spiele, dachte die Leute werden schlauer wenn man höher kommt...

                          Kommentar


                            Zitat von sgraewe Beitrag anzeigen
                            Kein Bock mehr auf die kacke, glaub man kann nur noch Spaß haben wenn man auch trolled... Heute abend 4 matches gemacht, 4x getrolled worden, 2x davon nimmt unser jungler absichtlich kein smite mit etc.

                            Kp, hab diese ganze scheiße erst seit ich Gold spiele, dachte die Leute werden schlauer wenn man höher kommt...
                            auf keinsten. gold und plat ist so ziemlich der schlimmste Bereich.
                            leute denken das sie gut wären und sind mental einfach nicht zu gebrauchen ^^
                            das spiel macht lange keinen richtigen Spaß mehr, aber alternativen gibts hier leider nicht. aber aktuell auf twitch ist lol auch nur noch auf platz 6-8, weil tft viele Zuschauer hat. wirkt bisschen so als hätten viele lust auf ne lol pause xD

                            Kommentar


                              Zitat von GoforLaw Beitrag anzeigen
                              das ist halt die frage.
                              kommt glaube ich drauf an. den singed damals auf keinsten. teemo evtl.
                              aber Spaß und taktiken sind verschiedene sachen...ansonsten könnte man jede abuse kacke auch reporten, weils kein Spaß macht ^^
                              ​​​​​​
                              ​​​​​
                              ?

                              wenn die gegner das machen hat das nichts mit teamplay zu tun? wenn leute in deinem team funneling spielen dann stimmen 2x spieler zu dies zu machen, wenn ein teemo auf deiner lane steht und du das nicht willst ist das ne ganz andere geschichte?

                              Kommentar


                                solo macht echt gar keinen spaß mehr. wir spielen regelmäßig zu 5. hab da sogar ne höhere elo als in ranked. macht so viel mehr spaß. ist auch meine letzte chance noch plat zu werden :D

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X