Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kurze Frage, kurze Antwort #LoL #2

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sapphi
    antwortet
    Zitat von RhyminSimon
    Zitat von Sapphi
    kindred: devourer oder warrior ?
    und generell was für items danach ?
    nightblue3 sagt aufm stream immer, bei kindred warrior, danach full dps (ghoslade, botrk usw, je nach gegner comp)
    niemals devourer weil das item zu lange braucht zum stacken und das spiel vorbei ist, wenn du sated hast.
    je nach bedarf irgendwann ein "tank" item (ala steraks oder frozen mallet)
    danke! das klingt auf jeden fall ganz vernünftig :D habe vorhin aus jux in meinem ersten richtigen game mal nach warrior botrk, pd, rfc und hurricane gebaut :D war ganz lustig und habe auch gut ausgeteilt aber hat sich natürlich so angefühlt als würde ich mit federn schießen :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • RhyminSimon9
    antwortet
    Zitat von Sapphi
    kindred: devourer oder warrior ?
    und generell was für items danach ?
    nightblue3 sagt aufm stream immer, bei kindred warrior, danach full dps (ghoslade, botrk usw, je nach gegner comp)
    niemals devourer weil das item zu lange braucht zum stacken und das spiel vorbei ist, wenn du sated hast.
    je nach bedarf irgendwann ein "tank" item (ala steraks oder frozen mallet)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sapphi
    antwortet
    kindred: devourer oder warrior ?
    und generell was für items danach ?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jogi
    antwortet
    Zitat von dark411811
    wie mit feedern/flamern umgehen? verliere die meistens rankeds in der low elo (was sag ich da, von 5 Spielen gewinnt man 2, weil man einigermaßen en gutes Team hat, was auch auf einen hört) man versucht ja schon sein bestes und geht tryhard und versucht zu carryn, dann haste da aber 2 - 3 vollnasen die meinen rumtrollen zu müssen und ich deshalb das game verliere. klar, dass ich dann auch mad werde.

    what to do? irgendwelche tipps? duoQ starten? doch solo bleiben?

    ich spiele support/top/jgl - bei support is meist das prob, dass mein adc fürn arsch ist oder einfach alle nicht wissen was zu focusen ist oder irgendwo unterm tower chillen, wenn ich anpinge und den play machen will. Dann sterben se alle im 1vs3 oder 1vs2 oder bekommen auch mal offguard auf die schnauze weil se unwarded über die Map latschen ohne zu wissen was se machen.

    ich könnte hier jetzt noch mehr schreiben, ihr wisst ja selbst wie es ist.

    e: Was ich auch nicht verstehen kann, ich stehe Top mit 6/2/2 und mein Team surrended, obwohl alles noch offen ist. UND DAS IM RANKED!

    Einfach null System von RITO.
    Einfach immer nur auf dich selbst schauen und dein eigenes Spiel verbessern. Alles andere ausblenden
    (Also auch als Support nicht über ADC weinen). Wenn einer rumchattet sofort muten (und niemals darauf eingehen). Über afks, noobs und flamer regt sich doch jeder auf. Das heißt im Gegner Team sind die Leute doch auch. Falls kommunikative Leute im Team sein sollten, kann man natürlich auf diese eingehen. An sonsten niemals flamen, damit ziehst du nur dein Team runter. Lerne zu verlieren, manchmal verliert man eben Spiele.
    Und akzeptiere dein ELO. Also bilde dir nicht ein, dass du eigentlich viel besser bist als dein ELO.

    Einen Kommentar schreiben:


  • shikari3
    antwortet
    Bind Attackmove to Left Click

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X