Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

AFK Hearthstone

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    AFK Hearthstone

    Bei einer längeren HS Sessions am PC kann ich mich einfach nicht beherrschen und schau nebenbei auf Imageboards, Reddit, readmore etc. rum. Wird halt öde wenn der Gegner auch gammelt und die Versuchung ist groß weil man mit zwei Klicks schnell dort ist.

    Allerdings leidet mein Spiel darunter. Manchmal verbringt man dann doch zu viel Zeit woanders, wird selbst zum AFK Gammler, hat weniger Zeit für den turn, darf sich den gegnerischen erstmal in der History anschauen. Alles Sachen die zu schlechtem Spiel führen.

    Dabei sind lange turns für mich gar nicht so schlecht, wenn ich auf dem Tablet spiele und gar keine andere Option habe als mir alles anzuschauen (das Gerät ist zu schlecht für Multitasking). Die verkürzten ersten turns machen das Warten am Anfang erträglich und danach kann man sich eben über das Spiel Gedanken machen. Ein, zwei Züge im voraus planen, mehr über Hand und deck des Gegners spekulieren etc.

    Vielleicht sollte ich einfach wieder mit dem Zauberwürfel anfangen. Oder einen Fidget Spinner kaufen. Oder etwas ähnliches. Dann hab ich was zu tun, aber werde nicht wirklich groß abgelenkt und schau größtenteils aufs Board anstatt auf eine Website.

    Was macht ihr nebenbei beim HS zocken? Bzw. wie verhindert ihr, dass ihr euch ablenkt, wenn ihr nichts (oder nicht viel) nebenbei macht?


    #2
    Also ich spiele eigentlich eher so aus Spaß, deswegen auch eher Wild mit nicht meta decks, da muss ich dann nicht so viel überlegen und mache alles mögliche nebenbei. Fußball schauen und so ^^

    Kommentar


      #3
      ich habe meistens musik und/oder einen stream nebenbei laufen. wenn ich nicht am tryharden bin, evtl. auch ne serie/sendung, aber eher selten. ganz ohne etwas nebenbei kann ich kaum spielen, da triggern mich die ropecoaches einfach zu sehr. spiele fast immer nur am PC und mit zwei monitoren ist es weniger ein problem zu multitasken.
      wenn du merkst, dass dein spiel unter der ablenkung leidet, dann versuch die turns des gegners zu nutzen, um alle möglichen szenarien zu antizipieren. ich finde aber nicht, dass hs so komplex ist, dass es notwendig wäre.

      Kommentar


        #4
        Habe einmal mit Absicht jeden Turn verstreichen lassen und kurz vor Ende schnell Karten ausgespielt.
        90% der Gegner sind in RUnde 8/9 gequitted weil sie kein Bock auf mein rumgegammel hatten.

        Ich selbst habe nebenbei WoW gespielt. Bin dadurch auf Rank 3 gekommen.

        Spoiler: 
        Habe mich natürlich geschämt und mir war es im Nachgang etwas peinlich

        Kommentar


          #5
          spiel meist nur auf dem handy, da hab ich das problem nicht :)

          Kommentar


            #6
            Ich habe wenn ich Hearthstone spiele immer irgendwas nebenbei laufen, sei es Musik, ein Stream, Fußball, mache nebenbei irgendwelche Sachen am PC oder bin im TS/Discord. Aber wirklich ablenken lasse ich mich davon nicht. Am Handy spiele ich sehr sehr selten, macht mir am PC mehr Spaß und am Handy ist mir alles zu klein.

            Kommentar

            Lädt...
            X