Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sponsoring im eSports - Unterstützung für meine Masterarbeit gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Sponsoring im eSports - Unterstützung für meine Masterarbeit gesucht

    Moin zusammen,


    eSports efreut sich ja bekanntlicher Weise einer immer größeren Beliebtheit und hat in letzter Zeit verstärkt Einzug in wissenschaftliche Abschlussarbeiten gefunden. Im Zuge meiner Masterarbeit an der Universität Bremen beschäftige ich mich mit dem Thema, wie Eventsponsoring im eSports wirkt und bin auf der Suche nach Personen, dir mir eine kurze Auskunft (ca. 10 Minuten) geben könnten :-) Es wäre toll, wenn mich Einige von euch unterstützen würden!


    Hier ist der Link: https://www.soscisurvey.de/pretest_MA_eSports/

    #2
    Ich wollte es ja wirklich ausfüllen, aber ich schaue kein LoL, kein Fifa und nur gelegentlich CS. Von den Cola Marken kenn ich keine und habe ehrlich gesagt auch keine Ahnung wie ich abschätzen soll ob ein random Spieler bei einem random Fifa Turnier irgendenen Cola Abklatsch trinkt oder einen Fiat fährt.
    Dementsprechend sind bei mir gefühlt auch 80% der Antworten "keine Angabe" und dir vermutlich überhaupt keine Hilfe.
    Zuletzt geändert von Manking; 18.07.2019, 12:12.

    Kommentar


      #3
      Moin Manking,

      vielen Dank, dass du teilgenommen hast! Auch die "keine Angabe" kann ich gut verwerten :-)

      Kommentar


        #4
        Selbe wie bei manking. Und ist die Frage, ob die Sportler entsprechende Marken nutzen darauf bezogen, dass die gesponsert werden?

        Kommentar


          #5
          Moin Yanme,

          ne, nicht dass die von den Marken gesponsort werden. Es geht tatsächlich darum, wie wahrscheinlich es ist, dass sie diese Marken "einfach so" nutzen würden

          Kommentar


            #6
            Hi,
            Mich würde interessieren auf welcher Basis du CSGO, LoL und FIFA als Esport-Titel ausgewählt hast? Haben genau genommen nichts gemeinsam und FIFA ist im Vergleich zu den anderen beiden als Esport winzig.

            Bei den Getränken ist es so, dass sich mit Mountain Dew und Game FUEL (um nur zwei Beispiele zu nennen) zwei Getränke als "Esport-Getränke" etabliert haben durch viele Sponsorings etc. Dicht gefolgt natürlich von Red Bull und Monster Energy. Da die Marken, die du genannt hast meines Wissens nicht aktiv sind in Sachen Esport-Sponsoring (vlt. in FIFA?) halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass diese von Spielern oder Zuschauern konsumiert werden.

            Bei den Automarken muss ich wieder auf die Tatsache eingehen, dass FIFA deutlich kleiner ist als die anderen beiden Titel und die Spieler hier deutlich weniger verdienen. Somit wird sich ein erfolgreicher CSGO-Spieler keinen Fiat oder Opel kaufen, sondern eher Mercedes, BMW und Audi, da das Geld dafür einfach vorhanden ist. Gleichzeitig sind die meisten Esportler so viel unterwegs oder schlichtweg zu jung um ein Auto zu besitzen.
            Auch von den genannten Automarken habe ich bisher nur Sponsoring von Fiat gesehen, Opel, Dacia etc. sind meines Wissens momentan nicht aktiv im Esport. Das machen aktuell nur Hersteller wie Audi (Astralis-Sponsoring), Mercedes (u.a. mousesports) und BMW (League of Legends).


            MfG

            TheHotz

            Kommentar

            Lädt...
            X