Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dota 2 CSB/SSB -Thread #2

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Der erste große Schritt rückwärts war schon 2017/2018, als man nicht mehr eigene Majors veranstaltete sondern das Firmen wie ESL, PGL usw überlies. Ich denke mal jeder, der schon damals dota2 gespielt hat und die szene verfolgt hat, kann sich an die majors von valve erinnern (geht zumindest mir so), sei es frankfurt, shanghai, manila, kiew oder boston. Die neueren Majors interessieren doch keinen mehr. Das Preisgeld ist deutlich weniger (1mio statt 3mio), es gibt keinen battle pass dazu (gabs früher immer, sogar mit mehreren kisten usw) und generell sind die majors quasi "egal".
    Man spielt doch nur noch aufs TI hin, und da reicht idr ein Platz in der Top3 (wenn nicht sogar weniger) und dann hat sich die Sache.
    Die DPC ist zu überladen (zu viele majors die keinen interessieren, von den minors will ich erst gar nicht sprechen) und eigentlich total überflüssig.

    Auf dem TI selber schafft es Valve immer wieder die Massen zu generieren (der Battle Pass ist schon gut bis sehr gut gewesen in den letzten Jahren) und Hype zu generieren.

    So ist zumindest meine Sichtweise.

    Kommentar


      LiquidDota - Major Changes to Dota Pro Circuit (2020-2021) after TI10:

      https://www.liquiddota.com/forum/dot...es-for-the-dpc

      Majors: 5 -> 3
      Minors: 5 -> 0 / replaced by "Regional Leagues"
      Qualifiers for Majors/Minors -> "Regional Leagues" as well
      Online leagues first, LAN TBD

      Kommentar


        Zitat von Raka Beitrag anzeigen

        Das bunte Kindervideo spricht dich vielleicht an, aber das braucht es auch nicht. Es soll neue Spieler generieren oder zumindest Interesse wecken.

        Bei der Einsteigerfreundlichkeit nimmt sich dota und lol nicht viel. Außerdem spielen sich beide Spiele mittlerweile sehr ähnlich. (was nicht für dota spricht) Auch wenn ich lol nicht mehr Spiele, verfolge ich es bisschen noch. Also zu mindest was neue Helden und Mechaniken angeht. Und in Sachen Kreativität Rang abgelaufen. Vor allem was das Design neuer Helder angeht.

        Dota hat das gleiche Problem, dass Path of Exile langsam bekommt. Es wird immer weiter aufbläht ohne wirklich tiefe zu bekommen. Man sollte das ganze vllt wieder entschlaken.

        Zumindest ging der letzt Patch in die richtige Richtung das man GPM Talente entfernt hat. ich würde sogar hoffen, dass man irgendwann nur noch Ability spezifische Talente hat.

        Sowas wie einen 3vs3 Modus schaden keinem, aber ist eine leichtere Einstiegshürde für neue Spieler.
        Ich würde zum Beispiel wünschen, das man ein Dota Jahr in 3-4 Season unterteilt und diese noch einer gewissen Thematik zuordnet. Vielleicht schafft man es auch noch ein bisschen Lore zu erzählen. Das ist zwar vielen Spieler nicht wichtig ( mich eingeschlossen ) es gibt aber genug Spieler die das mögen. Gerade so etwas könnte man gut mit neuen Helden in Verbindung bringen.

        Was auch noch für Aufmerksamkeit sorgen würde, wäre eine komplett überarbeitung der Map. Einfach mal neue Konzepte testen.

        Und es wäre auch wieder schon einen gewissen Reward für spielen zu bekommen. Das sowas zu einen Aufschwung an Spielern führen kann, zeigt CS:GO gerade. (nein das Spiel ist nicht besser geworden, sondern eher schlechter)
        danke für die ausführung. dann liegen wir auch nicht weit auseinander. habe auch nichts dagegen wenn man dinge für einsteiger ausprobiert wie 3v3. vorallem gefällt mir die saison idee.

        neue map etc. braucht es nicht. finde die balanceänderung für mich abwechslung genug. da würde aber auch ein gut gemachtes custom game reichen, die zum battlepass gekommen sind. das vom ti9 war aber eher eine beleidigung.

        Kommentar


          Zitat von screLL Beitrag anzeigen
          Der erste große Schritt rückwärts war schon 2017/2018, als man nicht mehr eigene Majors veranstaltete sondern das Firmen wie ESL, PGL usw überlies. Ich denke mal jeder, der schon damals dota2 gespielt hat und die szene verfolgt hat, kann sich an die majors von valve erinnern (geht zumindest mir so), sei es frankfurt, shanghai, manila, kiew oder boston. Die neueren Majors interessieren doch keinen mehr.
          Kurzer fact-check: die Majors wurden schon immer von Produktionsfirmen organisiert. Frankfurt war die ESL, Shanghai war Perfect World und die übrigen drei wurden von PGL übernommen. Valve hat auch da schon nur seinen Namen draufgeschrieben und die Preisgelder bereitgestellt.

          Dass Majors an "Qualität" verloren haben, liegt vor allem an a) der rosaroten "früher war alles besser" Brille und b) dem Fakt, dass wir in der 2017/18 Saison mit 11 Minors und 9 Majors extremst übersättigt wurden. Aus dem Jahr kann ich mich nur an das Supermajor erinnern, der Rest fließt ineinander. N großer Faktor war da schlicht und einfach die Menge durch die es schwer geworden ist, sich von der Masse anderer Events abzuheben. Selbst die 5 Minors & Majors die wir aktuell haben sind zu viel, aber da kommen allem Anschein nach die nötigen Änderungen.

          Kommentar


            Wer nimmt Raka bitte in diesem Thead ernst :D. Seit Jahren wird gegen Dota geschossen.

            Kommentar


              Zitat von skully. Beitrag anzeigen
              Auf der anderen Seite steht die immer älter werdende Community, für die es schwerer wird neben Familie, Arbeit usw. noch wirklich Zeit für Dota zu finden. Der einfache Weg, Dota wird für sehr viele zum Zuschauersport. Die nötige Zeit, aktiv Dota zu spielen ist bei vielen einfach nicht mehr da.

              Ich versteh nicht, warum das bei vielen, wie bspw. dem Kollegen auf den du geantwortet hast, nicht ankommt, und dann der Patch, Streamer, oder die ach so toxische Community an allem Schuld sind. Dota wird nach und nach immer weiter "sterben" und zum Zuschauersport werden, und das ist okay so. Das Spiel lebt seit über 15 Jahren, nicht alles muss ewig bleiben.
              Jo, kann ich einfach nur Quoten.

              Es lebt schon so lange und kann sich aufgrund seiner Grundstruktur einfach nur in einem gewissen Rahmen aendern. Dass dies nicht optimal in jedermanns Augen ist, geschenkt. Und ja es hat seinen Zenit schon erreicht, aber das ist ok. Das Spiel ist einer der ganz großen Player fuer so lange Zeit gewesen und mischt ja weiterhin da oben mit. Ich habe die ganze Zeit genossen aber auch kein großes Problem damit, wenn es in ein paar Jahren verschwinden wird.

              Raka kann ich da auch nicht ernst nehmen, er hoert sich immer so an als wuerden nur noch 3 Leute gegen ein paar Bots spielen...

              Kommentar


                Zitat von casio_O Beitrag anzeigen
                Seit Jahren fährt Valve doch nur noch die CashCow Schiene... Es gibt keinen innovativen Fortschritt um das Spiel. Jedes Jahr aufs neue wartet man auf den Battle Pass, der eigentlich Jahr für Jahr gleich ist. New Bloom auch jedes Jahr gleich... Irgendein seasonales Belohnungssystem wäre nice. Dafür fehlt aber wohl die Zeit und die qualitative Umsetzung... Am Ende wird Dota 2 wie Reforged enden xD

                p.s. Mein Aegis 2019 wurde bis jetzt auch noch nicht verschickt...
                Whut? Seasonal Belohnungssystem gab es und es war für die Allgemeinheit (inkl. mir) zu viel. Der Battle Pass hat eine gewisse Exklusivität (;-)) und zwischendurch gibt es eh immer wieder die Belohnungen.
                Ansonsten gibt es ja auch die Battle Pass Challenges. Finde schon, dass Valve einerseits auf Altbewährtes aber auch neue Schienen ausprobiert.

                Kommentar


                  mate hat nach 30 sek dc kommt nicht wieder nach 5:30 dann free to leave aber wird gewertet, danke.

                  Kommentar


                    Zitat von domi_14782 Beitrag anzeigen

                    Whut? Seasonal Belohnungssystem gab es und es war für die Allgemeinheit (inkl. mir) zu viel. Der Battle Pass hat eine gewisse Exklusivität (;-)) und zwischendurch gibt es eh immer wieder die Belohnungen.
                    Ansonsten gibt es ja auch die Battle Pass Challenges. Finde schon, dass Valve einerseits auf Altbewährtes aber auch neue Schienen ausprobiert.
                    finde ich auch. bei dota+ jedoch ist es jedoch bis auf die herochatwheels und damals die rankedq nichts gutes und das seit fast 2 jahren.

                    Kommentar


                      Die dota+-paywall war super. Wünsch mir das zurück... ansonsten bietet es nicht viel, ja, aber für nen Anfänger immer nen vernünftigen guideline..

                      Kommentar


                        Jemand noch diese new Bloom gifts zum tauschen? Habe noch zwei :)

                        Add me: https://steamcommunity.com/profiles/76561197960293744/


                        * gerade bemerkt mit neuen Freunden geht das gar nicht..schade
                        Zuletzt geändert von OH`Yeah; 09.02.2020, 13:40.

                        Kommentar


                          Nigma bitte einfach mal rmn kicken und nen vernünftigen drafter als Coach besorgen.....
                          Was Kuro in letzter Zeit picked ist einfach nur grauenhaft.

                          Kommentar


                            Hm, gestern 19.15 ... war das nicht _nach_ dem Spiel, wo Nigma nach 20min Megacreeps hatte? Wie kann man das schlecht finden?

                            Kommentar


                              18:13, hast nur noch nicht auf Winterzeit gestellt ;)

                              Kommentar


                                Zitat von Geisterkarle Beitrag anzeigen
                                Hm, gestern 19.15 ... war das nicht _nach_ dem Spiel, wo Nigma nach 20min Megacreeps hatte? Wie kann man das schlecht finden?
                                Sie verlieren gegen T2-3 Teams 2:0 oder spielen 1:1 gegen sie.
                                Siehe jetzt das Game OG gegen Aggressive (gegen das Nigma 2:0 verloren hat!!!!).
                                Die wurden von OG (einem Team was erst seit kurzem zusammen spielt) komplett an die Wand gefahren.

                                Nigma verliert einfach jedes Game im Draft. Und dass sie es schaffen gegen ein T3 Team mal einen gutes Spiel zu spielen ist einfach nur traurig. Weiß auch nicht was der rmn da überhaupt macht (einfach nur nen buddy von kuro).

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X