Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dota Underlords

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Dota Underlords

    Da ich gerne Auto Chess gespielt hatte, hatn Kumpel sich das geholt, die Keys verteilt und nun spielen wir das bis man vermutich die LoL Version TFT spielen kann, aka in ein paar Tagen.
    Gibt es jemand der schon nen paar Runden gespielt hat?
    Haben seitdem es das Ranking Ding gibt einiges an Zeit gewastet und dümpeln in der Mitte rum, da man ja mit grinden eig nur hochkommt?
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: y333vbf5jk531.png Ansichten: 3 Größe: 1,02 MB ID: 11392334

    Gefühlt sind Mages einfach OP, Knights der größte Bullshit und manche der passiv skills overpowered, wie zb Units kosten 1 Gold weniger oder Mages kriegen bei 30% life nochmal nen Cooldown Reset o.ä.

    Eure Erfahrung bisher, wieviele spielen das, wie necessary ist nen Patch? :D
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von meijiReformed; 23.06.2019, 14:08.

    #2
    Warrior + X = Easy Win
    Dann irgendwann von den 6 Warris runter auf 3 und Medusa, Kunka, Tide rein. Wenn man dann 1v1 gegen nen Mage steht einfach noch Slark dazu und Feierabend :p

    Kommentar


      #3
      Habt ihr Builds für nen Anfänger? :D

      Kommentar


        #4
        Ist eher schwierig was generelles zu empfehlen, da sie vermutlich noch viel an der Balance schrauben in nächster Zeit (ist ja noch open Beta).

        Gerade durch "lucky" Rolls schnell 6 Knights gehabt... Gott sind Knights kacke :D

        Gerade gegen Warrior einfach 0 Dmg.

        Die passiven Perks sind teilweise zu stark.
        Hab ne ganz lustige Elf Combo gehabt mit dem 3 Sekunden invis am Start. Easy win!

        Kommentar


          #5
          der mobile look ist sehr gewöhnungsbedürftig,
          am wochenende hab ich mittm kumpel ein paar runden gedreht hat aber spaß gemacht

          Kommentar


            #6
            Das Spiel macht richtig spaß! Vorallem muss man nicht vorm PC sitzen :)

            Kommentar


              #7
              Ich glaub ich werd zu alt, werde vermutlich nie was am handy oder tablet installieren :D
              gestern mal 9 assassins gespielt, war auch nicht wie erhofft, verliert gefühlt gegen jede Kombo, wobei 6 asassins + frontline deutlich besser war.
              auch das erste mal ne Enigma Lvl 3 gehabt + lich lvl 2 und 2 xkotl lvl2, dieses passiv das man 1 stufe höher rollt+1gold günstiger, kappa

              Kommentar


                #8
                hab wenig autochess gespielt, underlords gefällt aber ganz gut

                noobfrage, da kP ob ich was falsch mache oder einfach nur pech habe. wie krieg ich meine helden häufiger auf lvl 2/3. flieg meist so auf platz 3-5 raus weil ich zuwenig high star heroes hab. die rotation ist doch aber afaik random also alles sehr rng abhängig oder kann man da bewusst iwie gegenarbeiten?

                Kommentar


                  #9
                  rng ist natürlich ein faktor aber du kannst gezielt auf deine chancen hinarbeiten.
                  je nach deinem eigenen lvl und den kosten der helden, die du suchst, hast du eine gewisse anzahl im gesamtpool.
                  manchmal ist es klüger ein lvl drunter zu bleiben um höhere chancen auf zb $1 units zu haben.
                  dann musst du noch schauen ob deine gegner den gleichen helden suchen da diese dann den gesamtpool leeren und deine chance einen bestimmten helden zu bekommen schlechter werden.
                  dann solltest du vllt mehr geld in re-rolls investieren um deinen helden zu finden als um im level aufzusteigen.

                  wo ich das alles gerade schreibe fällt mir auf dass eine replay-funktion ja ganz nice wäre, dann könnte man mal ein spiel anschauen und tipps geben ^^

                  Kommentar


                    #10
                    Vor allem in der Anfangsphase sollte man sehr flexibel spielen und sich nicht auf bestimmte Einheiten/Kombis festlegen.
                    Es ist oft besser, starke Units zu haben anstatt bestimmte Kombis, z.B. ist es besser den Chaos Knight zu nutzen und dafür auf den 3er Warrior Buff zu verzichten.

                    Wenn man flexibel bleibt und auch noch in Runde 25 in der Lage ist komplett zu switchen, ist man nicht so RNG abhängig.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Karl Fjord Beitrag anzeigen
                      Vor allem in der Anfangsphase sollte man sehr flexibel spielen und sich nicht auf bestimmte Einheiten/Kombis festlegen.
                      Es ist oft besser, starke Units zu haben anstatt bestimmte Kombis, z.B. ist es besser den Chaos Knight zu nutzen und dafür auf den 3er Warrior Buff zu verzichten.

                      Wenn man flexibel bleibt und auch noch in Runde 25 in der Lage ist komplett zu switchen, ist man nicht so RNG abhängig.
                      mit Level 25 ist man nicht mehr flexibel. Entweder man ist flexibel und hat 0 Gold weil man alles kauft um flexibel zu sein oder man hat seine 50g und wartet und tankt die runden bis man sein Team hat

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von riebl Beitrag anzeigen

                        mit Level 25 ist man nicht mehr flexibel. Entweder man ist flexibel und hat 0 Gold weil man alles kauft um flexibel zu sein oder man hat seine 50g und wartet und tankt die runden bis man sein Team hat
                        this
                        bin jetzt glaub boss4, hab aber auch schon paar tage nicht gespielt, finishe eigentlich immer locker in den top4 und gebe bis level 8, manchmal auch 9 oder sogar 10 gar kein gold für re rolls aus :X je nach dem wie gut es läuft. man muss halt wie schon gesagt wurde, einfach flexibel bleiben, eco system verstehen und richtig anwenden und zur richtigen zeit dann die level pushen.

                        Kommentar


                          #13
                          ist seit dem letzten update bei noch einem die Performance auf dem Handy schlechter geworden? Ich hab jetzt 2 mal sehr erfolgreich 4 warlocks gespielt, aber das ruckelt und zuckelt da dann schon ganz schön hart am Bildschirm xD Ansonsten finde ich den Heal zu hart, wenn Enigma seinen spell mit warlock buff nutzen kann healed er sich durchgängig hoch. Zusammen mit necro+sf+x (alch oder disruptor) flexxen die durch alles durch

                          edit: habs rausgefunden, battery saving modus war noch aktiv und der reduziert die fps massiv. wenn ichs am strom habe mache ich den also aus, ansonsten saugt underlords aber massiv am akku
                          Zuletzt geändert von Sturmlocke; 09.07.2019, 14:41.

                          Kommentar


                            #14
                            meine beste runde bislang denke ich




                            Kommentar


                              #15
                              wow ich krieg quasi nie eine 3* Einheit zusammen

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X