Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DER 100FPS GUIDE

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    DER 100FPS GUIDE

    Da in letzter Zeit fast alle CS Threads dem fps Problem nachgehen, hab ich mir gedacht eine kleine Zusammenfassung aller bekannten Sachen zu schreiben, die die erwünschten 100fps bringen sollen.

    -->Warum brauch ich 100fps?
    Nun, in der hl engine ist fast alles abhängig von den fps.
    Netsettings nützen nichts, wenn man keine konstanten 100fps, hat da die engine die Übertragung automatisch mit den fps synchronisiert, um ein flüssiges spiel zu ermöglichen.
    Soll heißen, dass cl_updaterate "101" nur das Maximum ist und auch nur dann ausgeschöpft werden kann, wenn im netgraph 99-100fps steht.
    Unter "low-fps" leidet zum Bespiel der Recoil; das fadenkreuz geht langsamer zusammen und dadurch entsteht oft das bekannte Gefühl des "Durchschusses".
    Das gesamte Spielgefühl leidet darunter, deshalb sind 100fps für ordentliches Spielen unabdingbar!

    -->Was kann ich tun?
    Zunächst ist die Grafikleistung von CS natürlich von der Hardware abhängig.
    Dabei kommt es vor ,dass manche Leute mit relativ schlechten PCs bessere Leistungen haben als Leute mit besseren Rechnern.
    Generell ist deswegen zu sagen, dass die Leistung ingame nicht nur von der puren Hardware abhängig ist, sondern auch von eurem kompletten System.
    Deswegen wird ein Rechner mit vielen Programmen im Hintergrund, der vollgemüllt und nicht defragmentiert ist, immer langsamer sein als ein Rechner, auf dem wir nur windows, CS und die wichtigsten Programme installiert haben.

    Zunächst fange ich mit der Hardware an:
    CS mit der hl1 engine ist defintiv ein CPU-lastiges Spiel.
    Soll heißen, dass in der Regel die CPU das schwächste Glied ist und eine Aufrüstung bei schwächeren PCs hier den größten Vorteil bringt.
    Ich selbst habe Erfahrungen gemacht, dass man mit einer alten CPU (um die 2 Ghz im Normalzustand) und mit einem "normalen" system auf konstante 100fps kommt.
    Jedoch kann es dann passieren, dass es bei höherer Belastung (Aequitas+demo+smokes) zu fps Einbrüchen kommt.
    Die einfachste Lösung ist in den meisten Fällen eine stärkere CPU, was jedoch bei alten Systemen (Sockel A) auch nur bedingt möglich ist.

    Von der Grafikkarte ist CS weniger abhängig; zu Problemen kann es hier nur im Einzelfall kommen.
    Viele Leute berichten, dass bereits Geforce2-Karten reichen, was dies untermauert.
    Generell gilt natürlich nicht, dass man sich "nur" eine gute CPU kauft und dadurch das Problem gelöst ist, wenn das System generell zu veraltet ist.
    Aber wenn man ein ausgewogenes System hat und überlegt welche Komponente aufzurüsten wäre, so würde ich in der Regel empfehlen eine CPU zu kaufen.

    Wer seinen PC nicht aufrüsten will, hat aber auch viele weitere Möglichkeiten, um die letzten fps aus seinem Rechner rauszukratzen:
    1. Angefangen mit dem System:
    - Keine überflüssigen Programme installieren
    - Alle unnötigen Programme im Hintergrund ausschalten (Messanger, Firefox, Tray-prozesse für Treiber und dergleichen...)
    - Im Taskmanager hl.exe auf hohe Priorität stellen
    - Im Taskmanager steam.exe auf niedrige Priorität stellen
    -->Viele bereichten dann von einer Verzögerung von Maus- und Tastaturbefehlen, um das zu fixen hilft es oft einfach eine demo aufzunehmen!
    - Defragmentieren des Systems (wenn möglich mit externen Programmen und nicht mit dem windows tool)
    -Kühler der CPU & der Grafikkarte entstauben, soll Wunder wirken :)
    -Wer einein Prozessor mit mehreren Kernen hat, sollte versuchen alle Prozesse auf einen Kern zu legen und die hl.exe auf den anderen Kern
    -Es gibt weitere Möglichkeiten Windows abzuspecken und so Ressourcen für CS freizumachen, bestes Programm dafür ist Antispy:
    XP Antispy
    Vista Antispy
    2. Grafikkarteneinstellungen (extern)--> man findet das Menü über das Tray-icon rechts unten oder über Rechtsklick auf Desktop --> Eigenschaften --> Einstellungen --> Erweitert
    Das allerwichtigste hierbei ist, dass ihr einen guten Treiber installiert habt.
    Bei älteren Grafikkarten sind die neusten Treiber nicht unbedingt die besten.
    Man kann zudem auch die Omega-Treiber verwenden
    OmegaDrivers.net
    Vor einiger, langen Zeit wurde ein Treiber für ATI-Karten herausgegeben, der nur für CS spezialisiert ist, dieser unterstütz jedoch nur Karten bis zur 9800 XT
    ATI Counter-Strike Ultimate Driver
    Mirror Hab es nochmal bei rapidshare hochgeladen, da die Seite temporär spinnt
    Dieser ist jedoch auf eigene Gefahr zu benutzen.
    Sobald ich ihn getestet habe, werde ich meine Erfahrungen posten.
    Zudem ist es ratsam, die OpenGl-Treiber auszuwechseln.
    Diese befinden sich im Verzeichnis steam/steamapps/[email protected]/counter-strike/gldrv.
    Aus dem system32 Ordner nehmt ihr dafür den mit dem aktuellen Treiber installierten Treiber für OpenGL:
    für nvidia:nvoglnt.dll
    für ati:atioglxx.dll
    Diese in den Ordner kopieren und dann die drvmap.txt ändern:
    für nvidia: Default Default
    gldrv/nvoglnt.dll OpenGL
    für ati: Default Default
    gldrv/atioglxx.dll OpenGL
    DirectX sollte immer auf der neusten Version 9.0c installiert sein.
    Nun geht ihr in euer Grafikkarteninterface; dort solltet ihr folgende Einstellungen haben:
    Anti-Aliasing auf Aus
    Anisotropische Filterung auf Aus
    Mipmap Detail Level auf Performance (dadurch habt ihr jedoch das Problem, dass ihr auf lange Distanzen nicht mehr durch halbtransparente Texturen gucken könnt [de_inferno: Fenster im Balkon; de_nuke: Schachtgitter])
    Vertikale Synchronisation auf Aus
    Wer trotzdem noch den 60hz-Bug hat, benötigt ein Extraprogramm um diesen zu beheben:
    RefreshForce
    im Zusammenhang mit 60hz und vsync ist es auch möglich in die Launch options von CS die Bildschirmfrequenz auf 100 zu forcen:
    Dazu Steamgamesliste aufmachen, Rechtsklick auf Counterstrike>Properties>Set launch options und dort -freq 100 eintragen
    Dies funktioniert allerdings nur bei Röhrenmonitoren!!! Wenn ihr einen TFT benutzt könnt ihr maximal eine Frequenz von 60/75 Hz einstellen sonst kann es passieren, dass er davon Schaden trägt. Die maximale Frequenz könnt ihr auch im Grafikkartenmenü nachschauen
    Eine weitere Möglichkeit ist mit gcf scape die verpackten content Dateien im steamapps Ordner zu entpacken. Dadurch muss dies nicht ingame durchgeführt werden, was Ressourcen einspart
    Das Programm gibt es hier:
    Gfcscape

    ***UPDATE***
    im ordner valve/hw befinden sihc configs für alte grafikkarten
    diese enthalten Configwerte die in der ESL verboten sind so zum Beispiel
    gl_monolights 1
    DIese müsst ihr löschen , da sie in der ESL verboten sind!!!!
    ***UPDATE***
    Falls euer RAM sehr begrenzt ist habt ihr die Möglichkeit mit dem Startparameter -heapsize X die Möglichkeit den Arbeitsspeicher für CS festzulegen:
    256MB -heapsize 131072
    512MB -heapsize 393216
    768MB -heapsize 589824
    1024MB -heapsize 786432
    3. Änderungen in der config
    Zwei Befehle haben gravierende Auswirkungen auf die Grafik in CS:
    gl_texturemode &gl_max_size:

    gl_texturemode "GL_NEAREST" // Einfach
    gl_texturemode "GL_LINEAR" // Einfach
    gl_texturemode "GL_NEAREST_MIPMAP_NEAREST" // Bilinear
    gl_texturemode "GL_LINEAR_MIPMAP_NEAREST" // Bilinear
    gl_texturemode "GL_NEAREST_MIPMAP_LINEAR" // Trilinear
    gl_texturemode "GL_LINEAR_MIPMAP_LINEAR" // Trilinear

    gl_max_size "64/128/256/512"

    gl_texturemode ist der Rendermode, ich kann jedem empfehlen, sich die verschiedenen Modi einmal anzugucken. Das Umschalten funktioniert auch ingame, sodass man den Unterschied gut erkennen kann.
    Die besten sind die trilinearen Modi, bei den anderen sind die Texturen zu verpixelt.
    gl_max_size bestimmt die Qualität der Textur.
    Je niedriger, desto mehr fps, allerdings ist in der ESL 128+ festgeschrieben
    Auch mit dem texturemode kann man fps gewinnen, allerdings muss man wissen, wieviel Grafikqualität einem die 100fps wert sind :)
    Weitere befehle(alle ESL konform):
    gl_picmip 0 (ESL)
    fastsprites 0 (ESL)-->diese beiden Befehle könnten FPS bringen, sind jedoch von der ESL fesgeschrieben
    max_smokepuffs "0"
    max_shells "0"
    mp_decals "0"
    cl_himodels "0"
    cl_weather "0"
    cl_shadows "0"
    loadas8bit "1"
    r_mmx "1"
    Es gibt noch viele andere Befehle, deren Bedeutung jedoch minmal ist...
    Zudem hilft es viel, CS mit 16 bit zu starten. Jedoch ist auch dies in der ESL nicht gestattet, deswegen rate ich davon ab.
    Wer noch immer keine 100fps erreicht hat, dem bleibt nur die Option seinen PC aufzurüsten.

    Wer Anmerkungen oder Kritik hat kann diese posten und ich werde versuchen sie in den Guide zu verarbeiten.
    Ich hoffe ich konnte euch helfen =D
    mfg bloosch

    #2
    eigentlich finde ich es viel zu nett sowas hier nochmal zu posten, anstatt die leute mal selbst nachgucken zu lassen :/
    achja, der treiber wurde bestimmt nicht direkt von ati rausgegeben ;)

    Kommentar


      #3
      cool dass du dir die arbeit machst =) werde die url auswendiglernen und sie jedem der hier noch ne fps-frage stellt umme ohren werfen =) daumen hoch

      Kommentar


        #4
        top!

        Kommentar


          #5
          - Im Taskmanager hl.exe auf hohe Priorität stellen
          - Im Taskmanager steam.exe auf niedrige Priorität stellen

          FALSCH
          priorität der hl.exe immer auf das niedrigeste stellen und der sinn das selbe mit der steam.exe zu tun liegt darin dass die hl.exe dann immer automatisch mit niedriger priorität startet!

          Kommentar


            #6
            Wusste gar nicht das ATI extra nen Treiber für CS gemacht hatte oO Gleich mal saugen :)

            edit: Achja, schöne Arbeit! =D

            Kommentar


              #7
              der "CS Treiber" geht bis zur 9800 XT

              Kommentar


                #8
                Netsettings nützen nichts, wenn man keine konstanten 100fps, hat da die engine die Übertragung automatisch mit den fps synchronisiert...
                Falsch..dieses Verfahren wurde bereits in der beta phase der q2-engine aufgegeben,
                Allerdings stimmt es das es sich so anfühlt.
                Noch drei Tipps von mir:
                -CPU Kühler mal sauber machen (War bei mir der Hammer =D )
                -Im GraKa-Treiber den Triple-Buffer forcen!
                -Wer nen intel mit HT hat sollte hl.exe auf eine CPU zuordnen^^

                Ansonsten ein riesigen Daumen!!1

                Kommentar


                  #9
                  Ich finds schön zu sehen, dass Leute sich hier echt ins Zeug legen obwohl sie nichts dafür bekommen, nur um einer Community die meißt sehr unfreundlich ist einen Gefallen zu tun. Hut ab!!!

                  2T: Ich hab das mit dem Intel HT und auf ein CPU festlegen gleich mal gemacht. jetzt hab ich statt immer schwinkenden 98,9-99,9 fps endlich mal Konstant 100 ^^

                  Kommentar


                    #10
                    schöne arbeit.

                    Kommentar


                      #11
                      schön gemacht, leider hatte ich das problem erst letzte Woche bei einem kollegen und wir haben 2 tage dran getüfftelt bis er nun 100fps hat, und jetzt son post hier ;)
                      man man man es hätte uns 5minuten gespart...aaaaahhh meine kostbare Zeit ;)
                      Ne wirklich klasse arbeit!

                      Kommentar


                        #12
                        habsoweit alles in den guide integriert bis auf:
                        tripple buffering -->ist eine ATI technik für vsync, da vsync aba 60fps forced is das schlecht
                        mit den prioritäten im taskmanager hab ich leider genau gegenteilige erfahrungen mit meinem alten AMD(1,8ghz)
                        und die zur der fps abhängigkeit der engine-->cs basiert auf hl1-->hl1 ist goldsrc engine-->die basiert auf der q1

                        Kommentar


                          #13
                          top...sollte man vllt wie auch die regeln oder die gamerserver übersicht "festmachen" d.h das das nich nach unten rutscht mit der zeit...

                          Kommentar


                            #14
                            - Im Taskmanager hl.exe auf hohe Priorität stellen

                            wenn ich das mach dann verzögern sich meine bewegungen also drück ich nach links beweg ich mich erst nach 2 sec nach links...

                            muss ich noch was ändern ? oder was umstellen ?

                            wenn ich die priorität auf hoch stell hab ich 100fpskonstant aber halt die verzögerung

                            Kommentar


                              #15
                              sehr nice ,

                              also auf 100 fps krieg ich den ja hab aber dann dank meiner 7800gt texturflimmern da ich für 100fps ja vsync ausschalten muss , gibt es ne möglichkeit 100fps trotz vsync ? bzw ohn textur flimmern ?

                              SONST GROSSES THX nice threaD !1111

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X