Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fragwürdige Szenen von Pros - [+vid]

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gestalt
    antwortet
    Mein Aluhut glüht bei einigen Beiträgen heißer als bei Chemtrail Leuten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aki Watzke
    antwortet
    Demnach sind eigentlich alle cheater

    Einen Kommentar schreiben:


  • GoforLaw
    antwortet
    Zitat von Raka Beitrag anzeigen

    https://www.youtube.com/watch?v=fGrmUQAh-WQ

    Wer nach der Szene noch glaubt Flusha sei clean, der glaubt auch an eine flache Erde.
    heftige szene. ich denke damit ist flusha sicher nen cheater. eindeutiger gehts nicht.....
    twistzz sollte demnach auch überführt sein xD

    ​​

    Einen Kommentar schreiben:


  • simple_
    antwortet
    welcher cheat ist das denn?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Raka
    antwortet
    Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
    Für mich war damals (und ist immer noch) selbst Flusha clean. Man konnte jede Szene erklären. So lange es keine richtige Überprüfung gibt, bringt das ganze sowieso nix. Da kann man noch so viele Erklärungen raussuchen.
    https://www.youtube.com/watch?v=fGrmUQAh-WQ

    Wer nach der Szene noch glaubt Flusha sei clean, der glaubt auch an eine flache Erde.

    Einen Kommentar schreiben:


  • arschgranate
    antwortet
    Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
    Für mich war damals (und ist immer noch) selbst Flusha clean. Man konnte jede Szene erklären. So lange es keine richtige Überprüfung gibt, bringt das ganze sowieso nix. Da kann man noch so viele Erklärungen raussuchen.
    Für dich wäre vermutlich auch sie hier clean

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aki Watzke
    antwortet
    Für mich war damals (und ist immer noch) selbst Flusha clean. Man konnte jede Szene erklären. So lange es keine richtige Überprüfung gibt, bringt das ganze sowieso nix. Da kann man noch so viele Erklärungen raussuchen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sgraewe
    antwortet
    Du hast dich mit der Inferno szene einfach komplett disqualifiziert....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Raka
    antwortet
    Zitat von KleinerElefant Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass man ein vernünftiges Tracking mit einer "normalen" Kamera einfach so hinkriegt, da braucht man denke ich schon eine Highspeedkamera. Dazu kommt dann noch die zeitliche Synchronisation , lift-off distance, Verdeckung(ggf verschiedene Perspektiven die notwendig sind) und die Lichtbedingungen bei den Turnieren. Das müsste dann auch immer neu kalibriert werden für jeden einzelnen Spieler. Das wirklich zuverlässig hinzubekommen ist mMn nicht trivial, gerade dann wenn der Hack nur minimal korrigiert.
    Eine MouseKamera hätte zumindest bei den zwei Twistzz gereicht.

    Ingame-Demo würde vollkommen ausreichen, dann kannst du die genau Crosshair Geschwindgeit/Bewegung analysieren.
    Das würde auch bei der belächtelten ChrisJ reichen, wenn crosshait für einen kurzen Zeitpunkt die Geschwindkeit auf die Laufbewegung des Models ändern, kann man sich sicher sein.

    GoforLaw bis jetzt hat du mir keinen Beweis gebracht, das die Bewegung von Twistzz auf Mirage möglich ist.
    Kannst gerne mal versuchen mit seinen Settings im Dauerfeuer eine 90° Drehung zu machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • PAPPbotelli
    antwortet
    Bisher habe ich noch keine eindeutige Szene von twistzz gesehen, wo ich sagen würde, dass er cheatet.

    Und ich schwöre euch, ICH HABE AHNUNG!

    #freetwistzz

    Einen Kommentar schreiben:


  • Winterheart1
    antwortet
    wer bei den zwei genannten szenen wirklich daran glaubt, dass ein aimlock im spiel war, sollte mal seine CS GO stunden auf eine vierstellige zahl bringen, anstatt hier mit aluhut und unwissenheit irgendwelche verschwörungstheorien zu posten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • KleinerElefant
    antwortet
    Zitat von Aki Watzke Beitrag anzeigen
    Das Problem besteht doch schon seit Ewigkeiten. Selbst mit ner Ineyedemo kann man es nicht beweisen.

    Meiner Meinung nach hilft es nur, wenn man folgende Sachen mitschneidet:
    - Ineyedemos werden zur Pflicht
    - Keylogger für Tastatur- und Mauseingaben
    - Kamera welche die Mausbewegungen aufnimmt
    - Kamera welche die Tastatur im Auge hat

    Dann muss ein Tool entwickelt werden, dass alle 4 Sachen synchron gestartet werden.
    Man spult die Demo vor und die Kameraaufnahmen werden automatisch angeglichen.


    Das wird aber nicht passieren, da die Veranstalter somit alle Spieler unter Generalverdacht stellen würden.
    Ich glaube nicht, dass man ein vernünftiges Tracking mit einer "normalen" Kamera einfach so hinkriegt, da braucht man denke ich schon eine Highspeedkamera. Dazu kommt dann noch die zeitliche Synchronisation , lift-off distance, Verdeckung(ggf verschiedene Perspektiven die notwendig sind) und die Lichtbedingungen bei den Turnieren. Das müsste dann auch immer neu kalibriert werden für jeden einzelnen Spieler. Das wirklich zuverlässig hinzubekommen ist mMn nicht trivial, gerade dann wenn der Hack nur minimal korrigiert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • GoforLaw
    antwortet
    okay jetzt bin ich nicht mehr sicher ob raka oder watzke in Wirklichkeit danm ist ;-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Aki Watzke
    antwortet
    Guckt es euch mal in groß und in 0.25 an.

    Einen Kommentar schreiben:


  • BennyQ
    antwortet
    lol aki :D

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X