Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kurze Frage, kurze Antwort!

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Herki Beitrag anzeigen
    Ich wollte nach einem Jahr Tarkov mal wieder anfangen aber aktuell bringt CSGO meinen PC komplett zum Absturz: mitten im Spiel friert das Bild ein, kein strg alt entf, garnichts geht außer hartem Neustart.

    In keinem anderen Spiel (Tarkov, Insurgency Sandstorm) habe ich ähnliche Probleme daher vermute ich mal das es an CS liegt, jemand eine Idee ?

    I5 9600k
    GTX1070ti
    CS auf Samsung 850 installiert.
    Startoptionen von CS GO?

    Kommentar


      Keine seit ich neuinstalliert habe.

      // EDIT : in einem englischsprachigen Forum habe ich den Tip gefunden den Bin ordner in Global Offensive zu löschen und danach über verify integrity of game files wiederherstellen zu lassen. Scheinbar hat das geholfen, ich habe jetzt 4maps ohne Absturz spielen können.

      Warum dieser Ordner bei einer Neuinstallation scheinbar nicht gelöscht und neuangelegt wurde kann ich mit meinen bescheidenen IT Kentnissen leider nicht sagen.
      Zuletzt geändert von Herki; 16.04.2019, 01:12.

      Kommentar


        sachtma dieses phänomen, dass man auf inferno aufm b spot steht und die weiße tür in der falschen mitte hört oder du bist a im pit und hörst plötzlich wassersteps vom brunnen auf b. gibt es dafür eine anerkannte bezeichnung?

        Kommentar


          bin auf diesen simple radar gestoßen. wollte ich jetzt installieren, hab aber keinen overview ordner wo ich datein ersetzen könnte? :/ oder ist das schon veraltet und geht eh nicht mehr?

          Kommentar


            Die Steam friendslist wenn ich auf eines meine Freunde draufklicke öffnet sich kein Chat ? hat wer ein fix ? lg

            Kommentar


              1. Weiß jemand, ob die "Player searching" Anzahl in der Info-Anzeige, wenn man im Valve Matchmaking sucht, sich nur auf den gesuchten Modus bezieht oder auf alle Modi?

              2. Gibt es eine Internetseite welche die Spieleranzahl pro Modi sehen lässt?

              Kommentar


                Mein steam acc wurde gehackt :/ War leider eine Woche nicht eingeloggt und merke es erst jetzt. Auch keine Warnmails erhalten. Also wohl email acc kompromittiert worden. Heute gleich mail pw geändert und sophos sowie defender durchlaufen lassen und natürlich support mit Nachweisen angeschrieben. Was sollte ich noch machen? Habe übrigens 2-factor-authentification aktiviert, kann es mir also nicht erklären...

                Kommentar


                  Zitat von j0nnZ Beitrag anzeigen
                  Mein steam acc wurde gehackt :/ War leider eine Woche nicht eingeloggt und merke es erst jetzt. Auch keine Warnmails erhalten. Also wohl email acc kompromittiert worden. Heute gleich mail pw geändert und sophos sowie defender durchlaufen lassen und natürlich support mit Nachweisen angeschrieben. Was sollte ich noch machen? Habe übrigens 2-factor-authentification aktiviert, kann es mir also nicht erklären...
                  evtl. mal über ne shady seite deinen steam login verwendet? dann hilft dir auch 2fa nicht.
                  support anschreiben ist auf jeden fall gut und richtig, wenn du über den steamaccount zb mal was mit paypal bezahlt hast, dann kriegst den eig wieder zurück. hoffe mal, du hast nicht überall selbe mail und selbes passwort :D

                  Kommentar


                    Nein, auf sichere PWs hab ich immer sehr geachtet. Compromised wurde über mein mailkonto. Letzter steamlogin war vor kurzem auf der ESL-Seite, wo man jetzt seinen acc mit dem steamacc verbinden muss...
                    Hab den steamacc jetzt zurückbekommen. Irgend so ein Russki hat alle infos/friends gelöscht und mit meinem Guthaben game gifts verteilt. Inventar komischerweise unberührt. Geld auch gleich erstattet worden. Leider sieht man, dass er auch CSGO und PUBG gespielt hat. Hab natürlich jetzt Sorge um VAC-Ban. Support sagt nur, bisher ist acc clean, falls er gesperrt wird, kann man aber auch nichts machen.

                    /e Weiß jmd von euch wie lang das dauert bis ein VAC-Ban vollzogen wird? Vielleicht kann da BennyQ weiterhelfen. Ich kann bei "recently played with" sehen, dass der Typ am 20.5. für 6 Minuten CSGO gespielt hat. Der Eintrag davor stammt noch von mir. Und kriegt man den Ban nur, wenn man ingame ist?
                    Zuletzt geändert von j0nnZ; 23.05.2019, 14:01.

                    Kommentar


                      Bringt das bewerten des Spielers ingame eigentlich was bezüglch des Trust Factors?

                      Kommentar


                        Zitat von j0nnZ Beitrag anzeigen
                        Nein, auf sichere PWs hab ich immer sehr geachtet. Compromised wurde über mein mailkonto. Letzter steamlogin war vor kurzem auf der ESL-Seite, wo man jetzt seinen acc mit dem steamacc verbinden muss...
                        Hab den steamacc jetzt zurückbekommen. Irgend so ein Russki hat alle infos/friends gelöscht und mit meinem Guthaben game gifts verteilt. Inventar komischerweise unberührt. Geld auch gleich erstattet worden. Leider sieht man, dass er auch CSGO und PUBG gespielt hat. Hab natürlich jetzt Sorge um VAC-Ban. Support sagt nur, bisher ist acc clean, falls er gesperrt wird, kann man aber auch nichts machen.

                        /e Weiß jmd von euch wie lang das dauert bis ein VAC-Ban vollzogen wird? Vielleicht kann da BennyQ weiterhelfen. Ich kann bei "recently played with" sehen, dass der Typ am 20.5. für 6 Minuten CSGO gespielt hat. Der Eintrag davor stammt noch von mir. Und kriegt man den Ban nur, wenn man ingame ist?
                        Du bekommst einen Ban, wenn du mit einem aktiven Cheat auf einen VAC-Secured gameserver joinst.
                        Ban kann auch später kommen, ja. Wenn du innerhalb eines Monats keinen Ban hast, sollte alles gut gehen. Momentan werden aber neue VAC Module gestreamed, daher gehe ich davon aus, dass valve gerade wieder ne größere wave vorbereitet.
                        Würde an deiner Stelle sicherheitshalber dein Inventar wegtraden auf einen anderen Account oder so.

                        Btw. wenn er deinen Mail Account compromised hat, dann dürfe eig. trotzdem er nicht so ohne weiteres sich einloggen können, da er immernoch den code vom handy braucht. bissel komisch das ganze.
                        Das man auf der ESL seite seinen steam acc verbinden muss, ist mir neu, aber ich hab auch ewig kein ESL gespielt.

                        @tequila:
                        Es fließt mit ein, ja. aber wie sich der komplette trust factor zusammensetzt weiß keiner

                        Kommentar


                          Danke für die Info und Tipps Winter!
                          Ich hatte leider den Mobile Authenticator nicht genutzt, daher hat es ihm gereicht den Steam Guard Code von meinem eMail-Konto abzufangen. Nur hinterlegte Handynr. bringt einem in diesem Fall also nichts (Dachte ehrlich gesagt auch, dass man den Code per SMS geschickt bekommt bei forgot pasword).
                          Das mit der ESL ist erst seit letzter Woche so. Ein Schelm, der Böses dabei denkt...

                          Kommentar


                            Mein Account wurde auch gehackt, schon vor Jahren und ich war auch ein bisschen selber Schuld.

                            Das war noch zu Zeiten von 1.6 und CSS, dass ich zwar damals gekauft aber eigentlich nicht gespielt habe.

                            2 Wochen nachdem ich den Account wieder hatte bekam ich eine Meldung ich sei VAC gebannt.
                            Hat der Hacker Mal ordentlich reingecheatet.
                            Allerdings hat der boi CSS gespielt und ich konnte weiterhin meinen Account für 1.6 nutzen, obwohl im Profil offiziell VAC Sperre angegeben ist.

                            In den wenigen Spielen (war eher so low) in denen ich was gerafft habe sind die Gegner immer nachdem sie den Account angeschaut haben getiltet.
                            Ich hoffe dir bleibt der VAC Bann erspart.


                            Kommentar


                              Mich wundert es aber, dass der Steam Support sagt, dass er da nix machen kann wenn ein VAC kommt.
                              Die wissen ja, wenn der Account geflagged wird von VAC und können dementsprechend nachverfolgen, ob in dem Zeitraum, indem der Account gehacked war, auch der Cheat Use stattgefunden hat.
                              Wobei mittlerweile das eh nicht mehr so einfach ist, dass man einfach auf nem anderen Account reincheated. Valve hat genug Methoden mittlerweile, dass auch andere Accounts, sofern sie auf dem selben Computer vorhanden sind, gebanned werden, sofern ein Account gebanned wird

                              Kommentar


                                Die Methoden haben sie sicherlich. Eventuell sind die Personalkosten dafür einfach zu hoch und man will keine Präzedenzfälle. Wobei ich sagen muss, vom Support kam echt schnell und gut Hilfe beim Thema. Gestern konnte ich normal mm und community server spielen. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Aber müsste für die halt eindeutig zu erkennen sein durch IP etc. auch weil der Typ ja das Profil gecleared, wallet leergeräumt und alles auf Russisch gestellt hat und so. Er hat sogar den steam acc mit seinem facebook-acc verbunden

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X