Einleitung

Wie im TALT Thread schon angeteasert geht es bei uns (meiner Freundin und mir) auch bald mit dem Hausbau los. Wir stehen kurz vor Stellung des Bauanatrages aktuell und so langsam nimmt die Sache gestalt an.

Mein Plan war es, in diesem Eintrag erstmal das Projekt als solches vorzustellen, und dann bei bestehendem Interesse auf einzelne große Themen in eigenen Einträgen einzugehen. Bspw. Auswahl des Bauträgers, Finanzierung, Kosten, Keller vs. Bodenplatte etc.

Wer? Wo? Wie? Was?

Meine Freundin und ich spielen schon länger mit dem Gedanken der Miete für immer goodbye zu sagen. Wir wohnen zwar aktuell noch sehr günstig in einer 3 Zimmer Wohnung, allerdings wird es uns wohl dort in den nächsten Jahren zu eng werden. Nachwuchs ist zwar erst in den nächsten 3-4 Jahren geplant, allerdings müssten wir uns spätestens dann Wohnungstechnisch doch recht schnell vergrößern. Wohnungen bei uns im Karlsruher Speckgürtel sind momentan keine günstige Angelegenheit und so entstand relativ schnell die Idee zu bauen.

Ein großer Vorteil bei der ganzen Sache stellte der Bauplatz dar, der schon einige Jahre in Familienbesitz lag. Dieser wurde günstig an uns abgegeben, sonst wären wir bei der aktuellen preislichen Lage nicht im Stande gewesen in dieser Größenordnung zu bauen.



Das nette Stück Land misst 690m² und liegt wie schon erwähnt im Karlsruher Speckgürtel etwa 15 Autominuten von Karlsruhe-City entfernt.

Natürlich wollen wir nicht nur die Wiese erstehen, sondern auch ein Einfamilienhaus darauf platzieren. Nach vielen Beratungs- und Verkaufsgesprächen mit unterschiedlichen Baufirmen war relativ schnell klar, dass wir uns für ein Fertighaus in Holzfertigbauweise entscheiden werden. Im Laufe der Wochen im August haben sich dann drei Hersteller herauskristallisiert, die in die engere Auswahl kamen. Das waren Büdenbender, Weber Haus und Schwörerhaus.

[img]https://i.imgur.com/7wXERiN.jpg
[/img]
Letztendlich haben wir uns bei Schwörerhaus am wohlsten gefühlt und dort auch mit Abstand beste Angebot erhalten.

Unser Haus ist ein Schwörer Aktionshaus und wird eine Wohnfläche von ca 140m² haben. Im EG befindet sich ein Gästebad mit Dusche, Küche, Esszimmer, Wohnzimmer und ein Arbeitszimmer für mich. im DG die üblichen drei Schlafzimmer und ein großes Bad.

EG
Spoiler: 


DG
Spoiler: 


KG
Spoiler: 


Und so soll das ganze mal aussehen wenn es denn mal fertig ist:



Das wars erstmal so mit der groben Übersicht, ich würde dann wenn Interesse besteht mal zu einem der oben genannten Themen einen detaillierteren Eintrag schreiben. Könnt ja mal kommentieren was euch denn am meisten interessieren würde.